Selena Gomez wird diesen Sommer erst 26 Jahre alt, aber laut Boulevardzeitung sollte sie inzwischen mehrere Kinder haben. Die Klatschmedien haben buchstäblich ausgegeben Jahre sie fälschlicherweise imprägnieren. Schauen Sie sich unten fünf der falschen Schwangerschaftsgerüchte an.



Im Jahr 2014, In Kontakt lief eine Titelgeschichte mit der Ankündigung 'Selenas Geheimnis: schwanger & allein'. Die Boulevardzeitung behauptete, 'ihre schockierende Entscheidung zu kennen, das Baby alleine großzuziehen'. Dies war tatsächlich ein ekelhafter Köder und Schalter. Nachdem das Magazin ein Cover entworfen hatte, das die Leser dazu verleiten würde, zu glauben, dass Gomez es derzeit erwartet, wechselte es den Gang in der Ausgabe, um über eine angebliche vergangene Schwangerschaft zu diskutieren. '2012 wurde sie schwanger und hatte eine Fehlgeburt bei Justin [Biebers] Baby', wurde eine sogenannte 'Freundin' zitiert, die behauptete, sie habe 'das Baby verloren, als sie kaum zwei Monate zusammen war'. Dies war eine unglaublich grobe Behauptung, die ein Vertreter von Gomez erzählte Gossip Cop war nicht wahr. Schändlicherweise Schwester Outlet Leben & Stil wiederholte diese Herstellung im Jahr 2015.



Im selben Jahr kündigte die Veröffentlichung auf einem ihrer eigenen Cover an: 'Selenas Albtraum: Schwanger von einem Mann, verliebt in einen anderen.' Die Prämisse war, dass Gomez nur Wochen nach ihrer Romanze mit Zedd angeblich 'davon überzeugt war, dass sie sein Baby erwartet'. Ein angeblicher 'Insider', der von der Boulevardzeitung zitiert wurde, behauptete: 'Sie dachte, sie hätte zuerst die Grippe, aber sie ist auch nicht die Beste, wenn es darum geht, Geburtenkontrolle zu nehmen, also ist sie sehr gestresst.' Es wurde sogar gesagt, sie habe 'Angst', dass die Schwangerschaft eine wieder entfachte Beziehung zu Bieber ruinieren würde. Angesichts der Erfolgsbilanz der Boulevardzeitung war jedoch leicht ersichtlich, dass dies alles erfunden war. Oder als Strom Gomez Insider hat es gesagt Gossip Cop 'Diese Geschichte ist Müll und völlig falsch.'

Bis Anfang 2017 Leben & Stil hielt Gomez für eine „schwangere Braut“. Diesmal soll der zukünftige Vater und Bräutigam ihr damaliger Freund The Weeknd gewesen sein, mit dem sie zu diesem Zeitpunkt erst seit kurzer Zeit zusammen war. 'Freunde sagen, die brünette Schönheit sei schwanger mit dem Baby von The Weeknd, und das Paar sei bereit, den Gang entlang zu eilen', erklärte die Zeitschrift. Es ist nicht überraschend, dass nicht erklärt wurde, was mit Zedds Baby aus dem Jahr 2015 passiert ist. Und obwohl behauptet wurde, Gomez habe 'mehrere Hinweise fallen gelassen, die sie erwartet', hat die Zeit dies seitdem gezeigt Gossip Cop war richtig, die Titelgeschichte zu sprengen. Tatsächlich war der Artikel so falsch, dass wir ihn unseren nannten Top Gomez Gerücht von 2017 . Nur einen Monat zuvor lief im Outlet auch eine Geschichte über „schwangere Braut“ über Gomez und Bieber, in der nie erklärt wurde, was mit der Ehe und Schwangerschaft von The Weeknd passiert ist. Natürlich war die Bieber-Version genauso falsch.



Letzten Mai, RadarOnline Gomez wollte The Weeknd „fangen“, indem er mit seinem Baby schwanger wurde. Es wurde behauptet, dass Freunde der Sängerin besorgt waren, dass sie „verzweifelt versuchte, ein Baby zu bekommen“, um sicherzustellen, dass sie zusammen blieben. Es wurde weiter behauptet, dass Gomez glaubte, sie sollte ein Kind haben, weil 'es das einzige im Leben ist, das sie noch nicht erlebt hat'. Noch Wochen zuvor hatte die widersprüchliche Seite darauf bestanden, dass Gomez und The Weeknd sich getrennt hatten. Offensichtlich falsch damit, hat der Blog dann diese Baby-Erzählung erfunden. Aber Gossip Cop sprach mit demselben tadellosen Kontakt, der uns geholfen hat, den falschen Trennungsbericht zu brechen, und wir waren uns sicher, dass Gomez kein Interesse daran hatte, schwanger zu werden, um ihren Freund zu zwingen, bei ihr zu bleiben. Jetzt ist mehr als ein ganzes Jahr vergangen, und es ist klar, wie falsch dieser Bericht war. Gomez und The Weeknd trennten sich schließlich letzten Herbst.

Im Jahr 2018 richteten die Boulevardzeitungen ihre Aufmerksamkeit wieder auf Bieber mit NW behauptete im Februar, Gomez habe ihm gesagt, sie sei schwanger, als sie einen Ausflug nach Laguna Beach machten. Ein angeblicher 'Insider' behauptete: 'Justin hat es nicht erwartet, aber er ist begeistert davon. Es ist ein wahr gewordener Traum. ' Es wurde gesagt, dass es 'frühe Tage' der Schwangerschaft mit dieser angeblichen 'Jelena junior' sind. Aber das alles kam von derselben Boulevardzeitung, die letztes Jahr lächerlich spekulierte, dass Bieber der Vater von Kourtney Kardashians jüngstem Sohn Reign war. Mit anderen Worten, dies war kaum eine Veröffentlichung mit irgendeiner Glaubwürdigkeit, und keine seriösen Verkaufsstellen berichteten, dass Gomez dies erwartete. Das liegt daran, dass sie es nicht war. Gossip Cop erfuhr, dass diese angebliche Schwangerschafts-Enthüllung nie passiert ist.

Das wird jetzt natürlich noch deutlicher, da sie und Bieber nicht mehr zusammen sind und Aktuelle Fotos von Gomez bei einem Abschlussball eines Kinderkrankenhauses zeigen, dass sie keine Babybauch hat. Der ehemalige Kinderstar hat im Laufe der Jahre kein Geheimnis aus ihrer Liebe zu Kindern gemacht, daher liegt es nahe, dass sie wahrscheinlich irgendwann Mutter wird. Aber die oben beschriebenen Schwangerschaftsgerüchte waren völlig falsch.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.