Amal Clooney wird zwei Monate nach der Geburt von Zwillingen körperbeschämt. Prominente und bemerkenswerte Persönlichkeiten werden oft verspottet, weil sie nach der Geburt von Kindern nicht schnell abnehmen. Aber ein gewisser Webloid ruft den Menschenrechtsanwalt auf, weil er zu dünn ist.



In einer sensationellen Überschrift RadarOnline brüllt am Freitag: „SCHOCKIERENDE FOTOS: Extreme Diät? Amal sieht nur wenige Wochen nach der Geburt von Clooney Twins skelettartig aus! “ Neben Bildern von Clooney, die nach einem Tennisspiel in Italien mit ihrem Ehemann als Schauspieler spazieren ging, heißt es auf der Website: „Amal sah nur wenige Wochen nach der Geburt der Zwillinge Alexander und Ella wie immer dünn aus. Die Menschenrechtsanwältin forderte Gerüchte auf, dass sie nach dem Baby eine extreme Diät zur Gewichtsreduktion einhalten könnte, und prahlte bei ihrem letzten sportlichen Ausflug mit ihrem berühmten Ehemann mit einem makellosen, aber seltsam dünnen Rahmen. “



„Seltsamerweise sah Amal in ihrem sportlichen Ensemble schlank und zerbrechlich aus. In ihrem jetzt hauchdünnen Körper war kein verbleibendes Babygewicht mehr zu erkennen “, fährt die Steckdose fort und bemerkt:„ Auch George schien abwesend zu sein, als er einen schockierten, kalten Blick auf die Kameras warf, während er mit seiner Frau ging. Das Duo schien die Aufmerksamkeit vermeiden zu wollen, als sie den Platz verließen. “

Du denkst? Wie die meisten berühmten Paare mögen es die Clooneys nicht, von Paparazzi verfolgt zu werden. Kein Wunder, dass George unglücklich wirkte. Was seine Frau betrifft, so war an ihrem Aussehen nichts „Seltsames“, obwohl die Online-Veröffentlichung diese Beschreibung zweimal verwendete. Während diese Geschichte so geschrieben ist, als ob Clooney erst vor wenigen „Wochen“ geboren hätte, kamen die Zwillinge tatsächlich am 6. Juni an, vor fast 12 Wochen. Das ist mehr als nur ein paar. Und fast drei Monate nach der Geburt ist es nicht unangemessen, dass die Anwältin wieder zu ihrem normalerweise schlanken Körper zurückkehrt.



Sie sieht keineswegs 'skelettartig' aus, und die Fotos sind nicht 'schockierend'. RadarOnline wollte schändlicherweise einen Clickbait-Ansatz für die neuesten Schnappschüsse des Paares und entschied grob, dass Clooneys Körper der Winkel sein sollte. Das Webloid fragt die Leser am Ende sogar: 'Was halten Sie von Amals extremem Gewichtsverlust? Glaubst du, dass es dem Paar gut geht, nachdem es seine Zwillinge begrüßt hat? “ Hier ist eine andere Frage: Warum sollten zufällige Personen im Internet wissen, ob es den Clooneys gut geht?

Für die Aufzeichnung sind sie. Es geht jedoch um das falsche Anliegen der Website. Die Verkaufsstelle hat diese Fotos nicht veröffentlicht, weil sie wirklich besorgt waren, dass Clooney eine 'extreme Diät zur Gewichtsreduktion nach dem Baby' einhält. Sie wollten Verkehr. Und wenn die Anwältin immer noch auf der schwereren Seite wäre, hätte die Veröffentlichung behauptet, sie habe Probleme, Gewicht zu verlieren. Es gibt keine Möglichkeit zu gewinnen. Dies ist das gleiche Webloid wie körperbeschämte Tori-Rechtschreibung zur Gewichtszunahme nachdem ich sie beschämt hatte, weil sie zu dünn war. RadarOnline bleibt ekelhaft.

will bruce wieder ein mann sein

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte nach bestem Wissen und Gewissen korrekt ist.