War anne Hathaway wirklich verärgert über Matthew McConaughey Körpergeruch, als sie ihren neuen Film drehten? Der Schauspieler trägt bekanntlich kein Deodorant, was angeblich ein Problem am Set von war Gelassenheit . Gossip Cop haben in dieses Gerücht geschaut, und wir können jetzt offenbaren, was wir wissen.



Anne: Auf B.O. Patrol “, heißt es in der neuesten Ausgabe von OK! . Laut der Boulevardzeitung bestand Hathaway und McConaughey, als sie 'sexy Szenen' für ihren kommenden Thriller drehten, 'auf Schutz' vor seinem 'männlichen Geruch'. Ein sogenannter 'Insider' wird mit den Worten zitiert: 'Sie sagte im Grunde:' Matthew, ich liebe dich, aber du stinkst. '



Der angebliche Tippgeber des Magazins fährt fort: 'Sie hat ihn überzeugt, sich abzuwaschen, bevor sie gefilmt haben.' Die Scheinquelle behauptet auch, McConaughey habe die Crew 'am Set Weihrauch verbrennen lassen', um seinen angeblich unangenehmen Geruch zu vertuschen. Aber Dreharbeiten für Gelassenheit fand vor fast einem Jahr statt . Wenn es während der Produktion ein solches Problem gab, warum taucht es erst jetzt auf? Dies ist nicht der einzige Grund, dieser Geschichte misstrauisch zu sein.

Nirgendwo in dem Artikel wird in der Veröffentlichung erwähnt, dass Hathaway und McConaughey zuvor ohne Zwischenfälle im Jahr 2014 zusammengearbeitet haben Interstellar . In der Tat bei einer der Premieren für dieses Projekt, Hathaway diskutierte, wie „geehrt“ sie war, Szenen mit ihm zu teilen . Etwa zur selben Zeit, Hathaway erzählte eine amüsante Geschichte über das Abhängen mit McConaughey in seinem Haus wie er von American Cinematheque geehrt wurde. Sie erwähnte jedoch nicht, dass sein Geruch ihn störte. Im Gegenteil, sie erinnerte sich an ihr erstes Treffen am Set und sagte: 'Du scheinst so cool und aufrichtig zu sein, und ich gehe weg und denke:' Wow, dieser Typ ist einfach unglaublich. '



Aber wenn McConaugheys Geruch so problematisch war, warum hätte sich Hathaway dann wieder für eine Zusammenarbeit mit ihm angemeldet? Folgendes scheint wirklich los zu sein: Wann Menschen nannte McConaughey seinen 'Sexiest Man Alive' 2005 gestand er gegenüber der Verkaufsstelle: 'Ich habe seit 20 Jahren kein Deodorant mehr getragen.' Dann im Jahr 2008, McConaughey teilte in einem Playboy Interview, wie Kate Hudson ihn einmal gebeten hat, Deo zu tragen während der Dreharbeiten. Er erklärte jedoch, dass er täglich mehrere Duschen nimmt, um sicherzustellen, dass er immer frisch ist.

Bezeichnenderweise OK! erwähnt einen Teil dieser Anekdote in seinem Artikel, lässt jedoch den Teil über McConaugheys regelmäßige Duschen aus. So scheint es, dass, weil er eine bekannte Geschichte hat, kein Deodorant zu tragen und weil der Trailer für Gelassenheit wurde gerade vor zwei Wochen veröffentlicht Die Boulevardzeitung hielt es für angebracht, eine Erzählung über Hathaway zu verfassen, der mit McConaugheys B.O. am Set und fordernd er 'waschen'. Das ist trotz der Dreharbeiten vor fast einem Jahr, obwohl McConaughey vor einem Jahrzehnt sagte, dass er mehrmals am Tag duscht, und obwohl Hathaway zuvor kein Problem damit hatte, mit ihm zu arbeiten.

Zu sagen, dass diese Geschichte nach Unehrlichkeit stinkt, wäre etwas untertrieben. Gossip Cop sprach auch mit Hathaways Vertreter, der behauptet, die Geschichte sei 'komplett erfunden'. Es sollte angemerkt werden, dass dieselbe Zeitschrift fälschlicherweise beschuldigt wird Hathaway Probleme mit der Produktion von zu verursachen Barbie .



Unser Urteil

Gossip Cop glaubt, dass es Elemente der Wahrheit gibt, aber die Geschichte ist letztendlich irreführend.