Kourtney Kardashian und Younes Bendjima sind immer noch nicht verheiratet, trotz eines Berichts von vor einem Jahr, der behauptete, sie seien mitten in der Planung einer Hochzeit. Gossip Cop hat die falsche Geschichte vor 365 Tagen gesprengt. Jetzt hat der Lauf der Zeit bewiesen, dass unser Debunking korrekt war.



Am 20. Juli 2017 wurde Gossip Cop ausgerufen Leben & Stil für eine Geschichte, in der behauptet wurde, Kardashian und Bendjima hätten 'eine Hochzeit im Herbst geplant'. Nachdem er fast ein Jahrzehnt lang mit Scott Disick zusammen war, ohne zu heiraten, behauptete ein sogenannter 'Insider': '[Kourtney] hatte nie geplant, den Knoten mit irgendjemandem zu knüpfen, aber Younes hat das alles geändert.' Behielt diese unauffindbare Quelle bei: 'Kourtney ist bereit, in einer gesunden Beziehung zu sein und mit ihm den Gang entlang zu gehen.'



Es war nicht überraschend, dass die Boulevardzeitung darauf bestand, dass die Brautpartei aus Kardashians Schwestern und Kindern bestehen würde, während Kris Jenner als 'verzweifelt, die angeblichen Hochzeitstage auf' Keeping Up with the Kardashians 'zu lüften' beschrieben wurde
'Boost' -Bewertungen. In der Zwischenzeit behauptete der angebliche Schnatz, Disick sei 'ballistisch' geworden, als er herausfand, dass sein Ex heiraten würde. Aber Gossip Cop Zu Recht vor 12 Monaten hatte er keinen Grund, sich über Pläne aufzuregen, die es eigentlich nicht gab.

Miranda Lambert betrügt Blake Shelton

Wann Gossip Cop Nachforschungen ergaben, dass es für Kardashian und Bendjima, die sich zu dieser Zeit noch in einer eher ungezwungenen Romanze befanden, keine „Herbsthochzeit“ in den Werken gab. Obwohl sie im Laufe der Monate ernster wurden, kam und ging der Fall, ohne dass das Paar heiratete. Bezeichnenderweise hatten sie auch nie ein Baby, obwohl dies im Februar 2017 von derselben Zeitschrift angekündigt wurde Kardashian war schwanger mit Bendjimas Baby . Nicht nur Gossip Cop Brechen Sie diese große Geschichte zu der Zeit, aber als wir später diese Eheerzählung entlarvten, wiesen wir darauf hin, dass der Artikel des Outlets nichts über die Schwangerschaft aussagte, über die er Monate zuvor berichtet hatte.



Noch aussagekräftiger war, dass die Veröffentlichung im Oktober und im vergangenen Mai unwahre Schwangerschaftsgerüchte über Kardashian verbreitete. Bis heute hat keine seriöse Medienquelle etwas über den Reality-Star gesagt, der plant, ein Kind mit Bendjima zu haben, oder über irgendwelche Absichten, ihn zu heiraten. In der vergangenen Woche sorgte ihre Beziehung aufgrund eines Social-Media-Tiffs, der E! Online, um das zu melden Kardashian war von Bendjima 'frustriert' , der 'in der Hundehütte' war.

portia verlässt ellen für einen mann

Es gibt zwar keine Hinweise auf eine Trennung, aber es bleibt abzuwarten, ob der „KUWTK“ -Star und das Modell die Strecke weiter zurücklegen. Aber so viel ist klar: Kardashian und Bendjima sind nicht verheiratet und hatten nie eine Hochzeit , trotz allem, was Leben & Stil behauptete letztes Jahr.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.