Sind Blake Shelton und Gwen Stefani ein zweijähriges Waisenmädchen adoptieren? Das ist die Behauptung in einer der Boulevardzeitungen dieser Woche. Gossip Cop hat die Wahrheit gelernt.



Laut der Globus , die das letzten Monat fälschlicherweise behaupteten Shelton und Stefani haben in Reno geheiratet


Das Paar plant, eine eigene Familie zu gründen, indem es ein kleines Mädchen adoptiert. Eine angebliche Quelle sagt der Zeitschrift: „Sie sind so aufgeregt und haben den privaten Adoptionsprozess begonnen. Sie planen, sie nach dem neuen Jahr zu einem festen Bestandteil ihrer Familie zu machen. Sie können es kaum erwarten, sie nach Hause zu bringen! '

Das Magazin liefert keine wirklichen Details über die angebliche Adoption, wie z. B. wo und wie sie das zweijährige Mädchen gefunden haben, das sie ein Zuhause geben wollen. Trotzdem sagt der verdächtige Insider weiter, dass Stefanis drei Söhne „überglücklich sind über die Idee einer kleinen Schwester, und sowohl Gwen als auch Blake atmen erleichtert auf. Ohne ihre Zustimmung hätten sie es nicht getan. Jetzt beeilen sie sich also, diese Adoption endgültig zu machen. '

Der scheinbar falsche Tippgeber behauptet weiter, Shelton und Stefani hätten 'versucht, ein eigenes Baby zu bekommen', aber nach einer Reihe fehlgeschlagener IVF-Behandlungen 'will Gwen ihren Körper wirklich nicht noch einmal dazu bringen'. Der „Insider“ behauptet auch, die Sängerin habe „überlegt, eine Leihmutter zu verwenden, aber ihre Meinung geändert“ und „entschieden, dass Adoption der beste Weg ist“. Die sogenannte 'Quelle' kommt zu dem Schluss: 'Jetzt richten sie ein Zimmer für das kleine Mädchen ein, das sie adoptieren möchten, und bereiten alles für ihr neues Baby vor.'



Diese Handlung stammt aus einer anonymen und nicht nachvollziehbaren „Quelle“, aber Gossip Cop streckte die Hand nach Stefanis Repräsentant aus, der uns in der Akte mitteilt, dass sie und Shelton kein kleines Mädchen adoptieren. Wie oben erwähnt, haben wir das Magazin bereits gesprengt, weil wir fälschlicherweise berichtet haben, dass das Paar in Nevada heimlich den Bund fürs Leben geschlossen hat. Nur diese Woche, Stefani bestätigte, dass sie und Shelton nicht verlobt sind . Offensichtlich hat das Magazin keinen Einblick in die Beziehung des Paares.

Darüber hinaus ist die Globus hat die Angewohnheit, sich selbst zu widersprechen. Im Juli, Gossip Cop Die Boulevardzeitung wegen der Behauptung, Stefani habe das befürchtet Shelton war 'zu ungesund', um ein Baby mit ihr großzuziehen . In diesem Artikel wurde behauptet, die Sängerin habe gedacht, ihr Freund sei zu außer Form, um ein praktischer Vater zu sein. Diese neueste Geschichte besagt jedoch, dass das Paar seit einiger Zeit versucht hatte, ein Kind zu zeugen, und sich schließlich für eine Adoption entschieden hatte. Zusätzlich dazu, dass die Geschichten der Boulevardzeitung ungenau sind, sind sie nicht konsistent.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.