Sind Brad Pitt und Jennifer Aniston Heiraten im Chateau Miraval, dem französischen Anwesen, in dem er heiratete Angelina Jolie und besitzt noch mit ihr? Das ist die absurde Prämisse in einer der Boulevardzeitungen dieser Woche. Gossip Cop kann jeden Aspekt davon entlarven.



Gemäß Neue Idee Pitt und Aniston haben nicht nur ihre Romantik wiederbelebt, sondern planen bereits ihre zweite Hochzeit. 'Brad und Jen planen im Sommer eine private Feier im Schloss', erzählt ein mutmaßlicher Insider dem Outlet. 'Sie haben auch Kontakt mit einem lokalen Veranstaltungsplaner aufgenommen und hoffen, nächsten Monat eine Reise zu Jens Geburtstag zu machen, wo sie alle endgültigen Vorkehrungen treffen werden.'

Pitt heiratete 2014 Jolie am selben Ort, und die Exen besitzen das Anwesen immer noch zusammen. Die angebliche Quelle sagt, dass Pitt in einem Akt der 'Rache' 'alle Waffen in Flammen setzt', um das Eigentum zu behalten. 'Brad will unbedingt das Schloss in ihre Siedlung bringen und sicherstellen, dass er dort die wahre Liebe seines Lebens heiraten kann', fügt der fragwürdige Tippgeber hinzu. Selbst wenn Pitt und Aniston wieder zusammen waren, was sie nicht sind, macht dies wenig Sinn. Sollen wir glauben, dass die Exen eine Sommerhochzeit auf dem Anwesen planen, in der Hoffnung, dass er sie in den nächsten Monaten vor Gericht von Jolie gewinnen kann?

Trotzdem sagt die scheinbar falsche Quelle weiter, dass Aniston 'anfangs zögerte', an dem Ort zu heiraten, an dem Pitt und Jolie ihre Hochzeit abhielten, 'aber Brad bestand darauf, dass es völlig anders sein würde - etwas Einfacheres und Intimeres.' Der unbekannte Insider fügt hinzu: 'Jen hat immer von einer romantischen französischen Hochzeit auf einem Anwesen geträumt, das in solch einer spektakulären Geschichte verwurzelt ist. 2020 geht es darum, frei von Angelina zu sein und ein neues gemeinsames Leben zu beginnen. “



Der Bericht der Boulevardzeitung ist eine Fiktion. Separate Wiederholungen für Pitt und Aniston haben versichert Gossip Cop Sie sind nicht wieder zusammen. Die Exes sind wieder Freunde und haben sich bei den SAG Awards am Sonntagabend sogar hinter den Kulissen umarmt. Was eine Romanze betrifft, ist dieses Schiff gesegelt. Die Idee, dass sie eine Hochzeit auf seinem französischen Anwesen planen, ist in jeder Hinsicht unsinnig.

Es ist erwähnenswert, dass die Nachricht letzte Woche bekannt wurde Das Anwesen von Pitt und Jolie bringt einen neuen Wein auf den Markt


. Trotz ihrer turbulenten Scheidung sind die entfremdeten Ehepartner technisch immer noch Geschäftspartner. Menschen Magazin, eine viel zuverlässigere Quelle für Prominenten-Nachrichten als Frauentag , berichteten letzte Woche, dass Pitt und Jolie Chateau Miraval immer noch als 'Investition für ihre Kinder' betrachten. Der Schauspieler hält es nicht für ein Gebietsschema für seine nicht existierende Hochzeit mit Aniston.

Inzwischen, Neue Idee kann seine Geschichten wirklich nicht gerade halten. Vor weniger als einem Monat Gossip Cop hat die Zeitschrift wegen falscher Behauptung kaputt gemacht Pitt und Aniston haben auf ihrer Weihnachtsfeier geheiratet . Im Februar letzten Jahres bestand die gleiche Verkaufsstelle darauf Pitt und Aniston hatten auf ihrer 50. Geburtstagsfeier geheiratet . Die Publikation organisiert jetzt eine dritte imaginäre Hochzeit im Chateau Miraval. Wir können uns nur vorstellen, wo sie als nächstes den Bund fürs Leben schließen werden.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.