Eine neue Geschichte, die behauptet Brad Pitt und Jennifer Aniston hat geheiratet und der Plan, ein Baby zu adoptieren, ist komplett erfunden. Gossip Cop kann diese gefälschten Nachrichten korrigieren, die online die Runde machen. Uns wurde gesagt, dass es 'falsch' ist.



Gemäß Neue Idee , nur wenige Wochen später Aniston trennte sich von Justin Theroux Sie hat 'keine Zeit damit verschwendet, Gelübde mit einem anderen Mann zu teilen', nämlich ihrem Ex-Ehemann Pitt. In dem absurden Bericht wird eine sogenannte „Quelle“ zitiert, die der Zeitschrift sagt: „Jen und Brad sind mit dem Verstecken fertig und wollten wirklich etwas Wichtiges tun, um zu zeigen, dass sie zusammen sind und sich dafür einsetzen, dass es einmal und einmal funktioniert für alle.' Der angebliche „Insider“ des Outlets behauptet: „Sie haben beschlossen, den Gang entlang zu gehen und sich nur mit ihrem inneren Kreis zu verpflichten.“ Die Boulevardzeitung behauptet, die Hochzeit habe auf der karibischen Insel Anguilla in einer „kleinen, ruhigen Gegend“ stattgefunden Strand.'



Die scheinbar hergestellte 'Quelle' der Veröffentlichung behauptet, Aniston habe 'ein einfaches weißes Leinen-Slip-Kleid und keine Schuhe getragen', während Pitt 'weiße Shorts und ein offenes weißes Hemd' trug, was als 'einfache' und 'sehr intime' Zeremonie bezeichnet wurde. 'Sie rufen sich jetzt wieder Ehemann und Ehefrau an', fügt der mutmaßliche Tippgeber hinzu. Und wenn das nicht lächerlich genug wäre, behaupten die Boulevardzeitungen, Aniston und Pitt würden 'bereits daran arbeiten, ein Baby zu adoptieren'. 'Brad ist sehr aufgeregt über Jens Babynachrichten, zumal er aufgrund seines Sorgerechtsstreites mit Ange selten mehr seine eigenen Kinder sieht', schließt der fragwürdige 'Insider' des Outlets.

Lassen Gossip Cop für klare Verhältnisse sorgen. Wie wir bereits mehrfach betont haben, kommen Pitt und Aniston nicht wieder zusammen. Und sie haben mit Sicherheit weder in Anguilla noch auf Fantasy Island den Bund fürs Leben geschlossen. Sie planen auch nicht, ein Kind zu adoptieren. Es ist alles eine Reihe von empörenden Lügen.



Natürlich gibt es keine Fotos von dieser nicht existierenden Hochzeit, obwohl Pitt und Aniston zu den am meisten fotografierten Prominenten der Welt gehören. Niemand, der in Anguilla Urlaub macht oder Zoll hat, hat in den sozialen Medien etwas darüber bemerkt, dass er einen von ihnen auf der Karibikinsel gesehen hat. Und natürlich hat die Verkaufsstelle keine Einzelheiten über die angebliche Hochzeit, einschließlich des Zeitpunkts, zu dem sie angeblich stattgefunden hat. Die Realität ist Pitt und Aniston waren noch nicht einmal miteinander in Kontakt für eine sehr lange Zeit.

Ungeachtet dessen, wie verrückt die Geschichte ist, Gossip Cop überprüft immer noch jeden Artikel. Anistons Vertreter sagt uns, dass der Bericht 'falsch' ist, während ein Pitt-Sprecher über die verrückte Geschichte lachte. Unglaublich, Der Inquisit nahm die gefälschte Titelgeschichte auf, machte sich nicht die Mühe zu prüfen, ob sie wahr ist oder nicht, und verbreitete stattdessen diese gefälschten Nachrichten.

Leider sind wir von dieser neuesten Fiktion aus nicht im entferntesten überrascht Neue Idee . Anfang dieses Monats zum Beispiel Gossip Cop korrigierte das Magazin, als es fälschlicherweise behauptete, Pitt und Aniston hätten ein Oscars-Date geplant, um sich an Angelina Jolie zu rächen. Und davor haben wir dieselbe Veröffentlichung gesprengt, als sie falsch gepflegt wurde Pitt hatte ein Baby mit Charlotte Casiraghi . Natürlich erwähnt die Boulevardzeitung nichts darüber, dass Pitt angeblich ein Kind mit dem in Monaco geborenen König hat, in seinem neu erfundenen Artikel darüber, wie er Aniston heiratet und ein Kind mit ihr adoptiert. Anscheinend kann das Outlet nicht alle seine großen Geschichten verfolgen.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.