In den letzten 9 Jahren hat Chris Evans als Captain America im Marvel Cinematic Universe die Leinwand geschmückt. Na sicher, Evans hat auch eine Vielzahl von Charakteren gespielt in den vergangenen Jahren. Er hatte es jedoch ein sehr bescheidener Anfang .



Evans erster erfolgreicher Film war die Parodie von 2001, Kein anderer Teenie-Film . Evans spielte die Hauptfigur Jake Wyler, einen beliebten, aber schwachsinnigen Schotten, der sich in einen rebellischen Bücherwurm verliebt. Der Film entwickelte eine kultige Anhängerschaft und brachte Evans auf die Landkarte. Wenn es um den Stil des Schauspielers ging, als er den Film drehte, schien er mehr mit der Figur im Einklang zu sein, als er erkannte.



Der Schauspieler machte bei seinem Vorsprechen Eindruck

Der Schauspieler hatte anscheinend in jungen Tagen keinen Sinn für Stil, bevor er zu einer Berühmtheit auf der A-Liste wurde. Evans wurde wegen seines schlechten Modegeschmacks gerufen, als er für die Rolle des Wyler vorsprach. Während eines Segments mit Menschen TV über den Film Joel Gallen, Autor und Regisseur von Kein anderer Teenie-Film erwähnte ausdrücklich Evans 'Sinn für Mode, nachdem er sich daran erinnert hatte, was er zu seinem Vorsprechen trug.

„Chris Evans kam buchstäblich in der letzten Woche des Castings. Weißt du, dieser 19-jährige Junge aus Boston ist irgendwie reingeschlendert. Und ich erinnere mich, dass ihm, wie ich mich erinnerte, jede Mode fehlte “, kommentierte der Regisseur. 'Er hatte kein tolles Outfit an', fügte der Schriftsteller Mike Bender scherzhaft hinzu. Obwohl wir möglicherweise nicht wissen, was der Schauspieler speziell zu seinem Vorsprechen trug, können wir eine fundierte Vermutung anstellen, was es gewesen sein könnte. Evans 'Wahl der Mode bei der Werbung für den Film könnte ein großer Hinweis sein.



Die Kleidung macht den Chris Evans

Im Rückblick auf seine jugendlichen Tage während eines Interviews mit MTV Evans erhielt ein Beispiel für seine früheren Modefehler. Der Moderator teilte einen alten Clip aus dem Set des Films mit, als die Besetzung, einschließlich Evans, den Film bewarb und Fragen beantwortete.

Evans war fassungslos von dem Clip, aber er war noch mehr entsetzt über seine Wahl des Outfits. 'Was trage ich? Ich trage einen Velours-Trainingsanzug, Bruder! Offensichtlich sagen mir die Leute vor den Tagen, in denen sie mir sagen, was ich tun, anziehen und sagen soll. “ er scherzte . Evans bestätigte, dass der Trainingsanzug aus seiner eigenen Garderobe stammte und dass er in der Vergangenheit viele davon trug.

Auf die Frage, wer er in seinen jüngeren Tagen mit Velours war, erklärte Chris Evans lediglich, dass er „jugendlich, naiv und optimistisch“ sei. Während der Schauspieler seinen Optimismus gegen eine erfolgreiche Karriere eingetauscht haben mag, gelang es ihm zumindest, seine Modefähigkeiten - oder zumindest das, was er für Presseveranstaltungen trägt - auf einen höchst respektablen Punkt zu bringen.