Obwohl beide im Marvel-Universum Superhelden spielen, gibt es einen großen Unterschied zwischen den beiden Chris Evans und Kumail Nanjiani Ansicht trainieren. Die beiden Marvel-Schauspieler erlebten atemberaubende Transformationen um ihre übermächtigen Charaktere zu spielen, aber hier liegen die Ähnlichkeiten zwischen den Captain America Stern und die Ewige Sternenende. Ihre Ansichten zu Workouts könnten unterschiedlicher nicht sein.



Kumail Nanjiani kann nicht genug bekommen

Kumail Nanjiani seinerseits hat seinen neuen Fitness-Lebensstil voll und ganz angenommen. Er gestand Männer Gesundheit dass er 'irgendwie besessen davon ist'. Das Silicon Valley Der Schauspieler hatte ein intensives Trainingsregime, um sich auf seine Rolle als Kingo vorzubereiten, ein kosmisch angetriebenes Wesen, das zum Bollywood-Schauspieler wird, um sich in die Erde einzufügen.



Obwohl er zuvor trainiert hatte - 20 Minuten am Tag auf einem stationären Fahrrad - war sein neues Training so extrem wie seine Verwandlung. Das stört Nanjiani jedoch nicht. 'Wenn ich trainiere, denke ich an nichts anderes', sagte er. 'Es ist wie Meditation.'

ist chip und joanna schwanger

Tatsächlich alarmierte Kumail Nanjianis Engagement, zerrissen zu werden, seine Freunde so sehr, dass sie 'praktisch eine Intervention inszenierten', um ihn aus dem Fitnessstudio zu bringen. 'Einige meiner Freunde haben gesagt:' Es ist nichts Komisches an einem Mann, der die ganze Zeit trainiert ', sagte Nanjiani gegenüber der Verkaufsstelle. Irgendwann musste Nanjianis Personal Trainer, der frühere Mr. Canada Grant Roberts, das überzeugen Ewige Schauspieler, um mehr Kohlenhydrate an seinem betrügerischen Tag zu essen. Das ist Engagement.



wie viel wiegt Hillary

Chris Evans spielt schüchtern

Auf der anderen Seite des Spektrums steht Chris Evans. Obwohl er eine ebenso umwerfende Transformation durchgemacht hat, um Captain America zu spielen, ist Evans viel schüchterner, wenn es darum geht, sein eigenes Trainingsregiment zu enthüllen. In einem Interview mit Männerjournal Evans eröffnete nur ein wenig, wie sein eigener Prozess war, wenn es darum ging, sich für die Rolle zu sammeln. 'Ich ging ins Fitnessstudio und hob schweres Zeug und legte es wieder hin', erklärte er frech. 'Und dann habe ich es wieder angehoben und dann wieder abgelegt, bis ich müde wurde.' Sehr informatives Zeug dort.

Sie hätten beide die Welt mit ihren aufgepeppten Körpern schockieren können, aber Chris Evans und Kumail Nanjiani könnten unterschiedlicher nicht sein, wie sie ihre Workouts sehen. Selbst in einem Interview mit einem Fitnessmagazin für Männer konnte sich Evans nicht die Mühe machen, detailliert auf seine Ernährung oder seine Trainingsroutine einzugehen. Auf der anderen Seite ging Nanjiani weit ins Detail und ging sogar ins Detail, wann er betrügerische Tage und seine Lieblingsgerichte zum Auspeitschen hat. Nur um zu zeigen, dass das Vergnügen eines Mannes das Geschäft eines anderen Mannes ist.