War Cindy Crawford wirklich verwechselt mit Caitlyn Jenner bei den British Fashion Awards? Das ist die lächerliche Behauptung in einer der Boulevardzeitungen dieser Woche. Gossip Cop haben uns die Situation angesehen und wir haben gelernt, dass es einfach nie passiert ist.



Eine Überschrift in der neuesten Ausgabe von Star liest, 'Cait Expectations: Cindy Cringing über Vergleich!' Der Begleitartikel besagt, dass Crawford bei den British Fashion Awards der vergangenen Woche dreimal mit dem Transgender-Reality-Star verwechselt wurde. Das Supermodel nahm an der Veranstaltung teil, um ihre 17-jährige Tochter Kaia Gerber zu unterstützen, die die Auszeichnung „Model of the Year“ mit nach Hause nahm.



'Die Leute zeigten auf sie und flüsterten, wie schön es war, dass Kendall Jenners Vater dort war', erzählt eine angebliche Quelle der Zeitschrift. 'Und mehrere Frauen näherten sich tatsächlich Cindy und sagten:' So cool, dass du gekommen bist, Caitlyn! 'Der mutmaßliche Insider behauptet weiter, Crawford' wollte nicht beleidigt handeln ', aber sie schwankte heimlich vom Vergleich.

'Cindy fragte sogar ihren Ehemann Rande [Gerber], ob sie wie Cait aussehe, und er sagte ihr, sie sei verrückt', fügt der fragwürdige Tippgeber hinzu. 'Obwohl er witzelte, dass sie sich nicht in Kris Jenner verwandeln und anfangen sollte, den Erfolg ihrer Tochter zu überleben!'



Die absurde Geschichte des Magazins basiert auf Behauptungen eines sogenannten „Spions“, der an den British Fashion Awards teilgenommen hat. Gossip Cop Der Bericht wurde jedoch von Crawfords Sprecher veröffentlicht, der uns in der Akte mitteilt: 'Nichts davon ist wahr.' Trotz der anonymen und nicht nachvollziehbaren 'Insider' -Ansprüche des Magazins versichert uns ein Vertreter, der qualifiziert ist, im Namen des Supermodels zu sprechen, dass der in der Boulevardzeitung beschriebene Vorfall nie passiert ist.

Es ist erwähnenswert, dass Dutzende von Unterhaltungsgeschäften über die British Fashion Awards berichtet haben, aber Star ist die einzige Veröffentlichung auf der Welt, in der behauptet wird, Crawford sei bei der Veranstaltung mit Jenner verwechselt worden. Laut der Zeitschrift geschah die Verwechslung dreimal. Keine andere seriöse Verkaufsstelle bemerkt. Es stellt sich auch die Frage, ob der 'Spion' der Boulevardzeitung Crawford die ganze Nacht gefolgt ist.

Dies wäre nicht das erste Mal, dass wir gefangen werden Star Geschichten über das Modell erfinden. Zurück im August 2017, Gossip Cop hat die Boulevardzeitung gesprengt, weil sie das falsch gemeldet hat Crawford und ihr Mann ließen sich von einer Milliarde Dollar scheiden. In Wirklichkeit sind die glücklichen Ehepartner von 20 Jahren immer noch stark.



Das Magazin ist nicht viel besser, wenn es darum geht, genau über Jenner zu berichten. Letztes Jahr zum Beispiel behauptete die Boulevardzeitung fälschlicherweise, der ehemalige Olympier sei gekommen wieder zusammen mit Ex-Frau Kris Jenner . Wie die Zeit gezeigt hat, haben die Ex-Ehepartner ihre Romantik nie wieder entfacht. Dieser neueste Artikel ist mehr Fiktion aus dem unzuverlässigen Outlet.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.