Eine Boulevardzeitung behauptet Demi Moore und Tom Cruise letztes Jahr heimlich datiert. Obwohl die beiden schon lange Freunde sind, ist es ein bisschen schockierend zu hören, dass die beiden romantisch involviert waren, ohne dass es jemand wusste. Gossip Cop untersucht die Geschichte.



Tom Cruise und Demi Moores geheime Liebesbeziehung

Gemäß Leben & Stil , Tom Cruise und Demi Moore hatten nach einer Freundschaft, die über zwei Jahrzehnte gedauert hat, eine vertrauliche Beziehung. Das Magazin behauptet, Cruise habe Moore aufgefordert, zu Scientology zu konvertieren, damit sie schließlich heiraten könnten. „Demi hat Tom sehr gut gefallen. Sie konnte sich vorstellen, dass sie zusammen waren. Als Tom vorschlug, an Scientology-Kursen teilzunehmen und Literatur zu lesen, tauche einfach ein, Demi stimmte voll und ganz zu “, verrät eine Quelle.

Von dort aus schlägt der Insider vor, dass Moore schließlich einen „Sinneswandel“ in Bezug auf die Situation hatte. 'Während Demi versuchte, offen zu sein, gab es rote Fahnen, die sie nicht ignorieren konnte', behauptet die Quelle und fügte hinzu, dass Cruise 'Druck auf die Schauspielerin ausübte', sich der umstrittenen Religion anzuschließen. „Er sagte, die einzige Möglichkeit, zusammen zu sein und zu heiraten, wäre, dass sie sich Scientology anschließt, und sie begann sich gefangen zu fühlen. Sie konnte es nicht durchstehen, nicht einmal aus Liebe. Deshalb haben Demi und Tom geendet “, verrät der Insider.

Demis Sinneswandel

Die Veröffentlichung fährt fort und sagt, dass Moore, obwohl sie immer offen für Spiritualität war, erkannte, wie potenziell isolierend das Konvertieren sein würde, nachdem sie die Situation mit Freunden und Familie besprochen hatte. 'Demis innerer Kreis war schockiert von ihrem Interesse daran, sich anzuschließen. Sie sagten ihr, sie solle es nicht tun, und die Möglichkeit, diejenigen, die ihr am nächsten standen und die es wegen Scientology und Tom missbilligten, abschneiden zu müssen, begann einzusinken. Es war ein Weckruf “, verrät die Quelle.



Der Insider behauptet, als Moore Cruise anrief, um ihre Bedenken zu äußern, sei er 'nicht empfänglich' gewesen und habe es nicht einmal mit ihr besprochen. Das Magazin behauptet, dass sich die beiden seitdem nicht mehr gesehen haben. 'Sobald Demi aufgelegt hatte, wusste sie, dass sie eine Kugel verfolgt hatte', schließt der Informant.

Wir haben diese Geschichte schon einmal gehört

Gossip Cop kauft das falsche Stück immer noch nicht. Der Grund dafür ist, dass wir dieselbe Erzählung bereits zuvor korrigiert haben. Letztes Jahr eine separate Boulevardzeitung, NW , behauptete, dass Tom Cruise versuchte Demi Moore zu überzeugen


seine 'Scientology Braut' zu sein. Damals, Gossip Co. p führte den Bericht von einer Quelle aus, die der Situation nahe stand. Unser tadelloser Insider erzählte uns, dass die Geschichte nicht wahr ist. Wenn diese Zeitschrift behauptet, das Paar sei vor einem Jahr datiert, ist dies ebenfalls falsch.

Mehr, Gossip Cop hat gelernt, den Erzählungen nicht zu vertrauen Leben & Stil veröffentlicht über Prominente. Zum Beispiel behauptete dieselbe Verkaufsstelle kürzlich, dass Bruce Willis 'Frau Emma, wollte gegen Demi Moore kämpfen über den Schauspieler. In Wirklichkeit versteht sich das Trio gut, was Gossip Cop erklärt.



Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Prinz Harry auf dem Weg zur Reha?

George Clooney von Frau Amal 'abgeladen'?

Ashley Graham zeigt Dehnungsstreifen in frechen Unterwäsche auf Instagram

Bericht: Lisa Rinna, Harry Hamlin 'angewidert' über die jugendliche Tochter, die mit Scott Disick zusammen ist

Prinz Charles 'aus dem Palast geworfen' wegen 'The Crown' -Rückschlag?

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.