Denzel Washington sagte nie ehemaliger Präsident Barack Obama 'Sollte 15 Jahre im Gefängnis sein', trotz einer unbegründeten Überschrift auf einer verrufenen Website. Die falsche Überschrift hat nichts mit dem vorhergehenden Artikel zu tun. Gossip Cop kann diesen lächerlichen Clickbait aussetzen.



Ein Blog namens Welt heute 365 veröffentlichte die skandalöse Überschrift: „Denzel Washington: Barack Obama sollte 15 Jahre im Gefängnis sitzen. Stimmen Sie ihm zu? ' Der Begleitartikel erwähnt den ehemaligen Präsidenten jedoch überhaupt nicht. Stattdessen verweist es auf ein Interview, das der Schauspieler bei der Premiere seines Films gegeben hat. Zäune vor fast einem Jahr. Damals, Washington drückte seine Frustration gegenüber den Medien aus 'Wenn Sie die Zeitung nicht lesen, sind Sie nicht informiert. Wenn du es liest, bist du falsch informiert. '



Während des Interviews auf dem roten Teppich fuhr der Schauspieler fort: „Was ist der langfristige Effekt von zu vielen Informationen? Einer der Effekte ist das Bedürfnis, zuerst zu sein, nicht einmal mehr wahr zu sein. Was für eine Verantwortung müssen Sie alle haben, um die Wahrheit zu sagen, nicht nur um der Erste zu sein, sondern um die Wahrheit zu sagen. “ Washington fügte hinzu: 'Wir leben jetzt in einer Gesellschaft, in der es nur die erste ist. Wen interessiert das? Hol es da raus. Es ist uns egal, wem es weh tut, es ist uns egal, wen wir zerstören, es ist uns egal, ob es wahr ist. Sag es einfach, verkaufe es. “

Diese zuvor erwähnten Zitate waren der Umfang des Schauspielerinterviews. Es gibt keinerlei Hinweis auf Präsident Obama. Außerdem ist World Today 365 für die Partei ziemlich spät, da er diese Aussagen im Dezember 2016 gemacht hat. Es sollte auch beachtet werden, dass die betrügerische Website sich nicht einmal die Mühe gemacht hat, eine Geschichte zu erfinden. Stattdessen wurde eine zufällige und unwahre Überschrift erstellt, die keinen Bezug zu dem darauf folgenden Artikel hat. Gossip Cop Ich würde World Today 365 als 'Fake News' -Seite bezeichnen, aber es war zu faul, um überhaupt gefälschte Nachrichten zu erfinden. Das Outlet hat lediglich eine falsche Überschrift erfunden, mit der Leser betrogen und Klicks generiert werden sollen.



In Wirklichkeit, Washington saß bei Obamas erster Amtseinführung in der ersten Reihe und unterstützte ihn während seiner Präsidentschaft. Das Schauspieler war jedoch das Opfer gefälschter Nachrichten bei mehreren Gelegenheiten. Ungeachtet, Gossip Cop Er hat immer noch bei seinem Repräsentanten eingecheckt, der uns erzählt, dass die Behauptung über Washington, Obama solle '15 Jahre Gefängnis bekommen', eine komplette Erfindung ist.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.