Vor einem Jahr veröffentlichte eine Boulevardzeitung eine gemeine, unempfindliche Geschichte, in der behauptet wurde Caitlyn Jenner Ich hatte eine plastische Chirurgie, weil sie dachte, sie würde sich wieder in Bruce verwandeln. Gossip Cop brach die Geschichte zu der Zeit. 365 Tage später ist es immer noch genauso beleidigend und eklig.



In Kontakt Das Magazin hat eine lange Geschichte unwahrer und skizzenhafter Berichterstattung. Es stellt sich heraus, dass der Klatschlappen auch einen bösen Mittelstreifen hat. 'Caitlyn bekommt einen Bruce-Schrecken!' war die Überschrift für eine Geschichte im letzten Jahr Das zitierte eine 'Quelle' mit der Aussage, dass die ehemalige Olympianerin '500.000 US-Dollar allein für ihr Gesicht ausgegeben hatte, als sie überging, und jetzt braucht sie etwas Pflege, weil ihre weiblichen Gesichtszüge allmählich verschwinden.' Die anonyme Quelle sagte der Boulevardzeitung auch: 'Sie hat so hart gearbeitet, um Bruce zu entkommen, aber er schleicht sich wieder hoch.'



Gossip Cop war damals von der Geschichte angewidert und 12 Monate später hat sich nichts geändert. Weder hat die Wahrheit. Es ist wahr, dass Jenner bedeutende Arbeit an Gesicht und Körper geleistet hat Ich habe mich nie geschämt, darüber zu sprechen . Aber die Idee, dass sie ihre Identität in ihr Aussehen einwickelt, ist nicht nur beleidigend, sondern auch völlig falsch. Wir haben die Geschichte letztes Jahr von Jenners Vertreter erzählt, der bestätigte, dass die Geschichte nicht im entferntesten wahr ist.

Boulevardzeitungen lieben eine grelle Schlagzeile, und als solche lieben es die verrufenen Supermarktmagazine, brutale Schlagzeilen über Caitlyn Jenner zu erfinden. Die Veröffentlichungen sind mit einigen der meisten gefüllt unempfindliche Geschichten, die Sie jemals auf Kosten von Jenner lesen werden . Dies ist sicherlich nicht das einzige Mal In Kontakt hat sich bei Jenners plastischer Chirurgie geirrt.



Im Jahr 2017, nachdem Jenner in ihrer Autobiografie enthüllte, dass sie eine Operation zur Bestätigung des Geschlechts abgeschlossen hatte. Die schamlose Veröffentlichung, die sicherlich keine Kenntnis von der Operation hatte, bevor das Buch herauskam, entschied, dass sie eine Geschichte erfinden würde, die die erstere behauptet KUWTK Star würde im Fernsehen sein ihre 'letzte Operation'. Gossip Cop wies darauf hin, dass Caitlyn Jenner sagte, sie habe in dem Buch nur angesprochen, um falsche Geschichten und Gerüchte auszuräumen, und fügte hinzu, sie würde nicht wieder darüber sprechen. Und sie hat noch nie ein TV-Special darüber.

lässt sich chip und joanna scheiden

Trotzdem hat sich die falsche Berichterstattung aus dem Magazin fortgesetzt. Letzten April, In Kontakt angeblich Caitlyn Jenner und Sophia Hutchins planten eine Heirat . Die unzuverlässige Verkaufsstelle behauptete sogar, die Hochzeitsplanung sei im Gange und die Hochzeit würde 'dieses Jahr, höchstwahrscheinlich in Malibu' stattfinden. Es gab weder 2019 noch 2020 eine Hochzeit in Kalifornien oder anderswo. In Kontakt ist einfach nicht in Kontakt, wie Gossip Cop berichtet weiter.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.