Während der Höhe des Lady Gaga und Bradley Cooper Romantik-Saga, es ging das Gerücht um, dass sich die beiden wegen der intensiven Medienbeobachtung trennten. Gossip Cop untersuchte die Geschichte, als sie letztes Jahr herauskam. Wir werfen einen Blick zurück auf diese Geschichte und was wir darüber aufgedeckt haben.



Lady Gaga und Bradley Coopers Bad Romance

Letzten September, OK! berichtete, dass Gagas und Coopers Romanze endete nachdem der Sänger beim Küssen des Audioingenieurs Dan Horton gesehen wurde. Die Boulevardzeitung gab an, dass Cooper derjenige war, der die Beziehung bremste, weil er „Probleme mit dem Engagement“ hatte. Der Insider des Magazins fügte hinzu, dass die Romanze 'zu viel zu früh' sei und obwohl Gaga sich immens für die Beziehung engagiert habe, könne Cooper damit nicht umgehen.



„Die ganze Aufmerksamkeit, die sie erhielten, war einfach so intensiv. Bradley tendiert sowieso dazu, sich in Beziehungen langsam zu bewegen “, fuhr der Informant fort. Von dort erklärte der Insider die Kater Der Kopf des Sterns war 'überall' wegen seine vorherige Trennung von Irina Shayk , mit dem er eine Tochter teilt. Die Prämisse deutete darauf hin, dass dies auch der Grund war, warum der Schauspieler 'zögerte', seine zu datieren Ein Star ist geboren Co-Star.

Trotzdem glaubte das Magazin nicht, dass Gaga über Cooper hinweg war und hoffte immer noch auf ihn, obwohl der Sänger zu der Zeit bei Horton war. 'Tief im Inneren hält Bradley immer noch den Schlüssel zu ihrem Herzen', sagte die Quelle und fügte hinzu, dass 'Freunde' der beiden das Gefühl hatten, dass zu diesem Zeitpunkt 'zu viel Zeit vergangen ist'. Cooper dachte jedoch, dass 'sie sich auf der ganzen Linie finden würden' und sich versöhnen würden. 'Aber', so die Quelle der Veröffentlichung weiter, 'Bradleys Unentschlossenheit hätte seine wahre Chance auf wahre Liebe und Glück ruinieren können.'



Sorry Leute, Lady Gaga und Bradley Cooper waren kein Gegenstand

Jedoch, Gossip Cop hat die falsche Geschichte kaputt gemacht, als sie letztes Jahr herauskam, und wir stehen bis heute zu unserem Urteil. Für den Anfang gab es nie eine romantische Beziehung zwischen Lady Gaga und Bradley Cooper. Die Sängerin selbst hatte die Gerüchte so satt, dass sie sprach es während eines Interviews mit Oprah Winfrey an zum Sie . Sie erklärte und sagte:

Ehrlich gesagt finde ich die Presse sehr dumm. Ich meine, wir haben eine Liebesgeschichte gemacht. Für mich als Performer und als Schauspielerin wollten wir natürlich, dass die Leute glauben, dass wir verliebt sind.

Gaga und Cooper sind einfach gut darin, Leute davon zu überzeugen, dass sie eine großartige Chemie haben. Aber in Wirklichkeit waren die beiden nie ein Gegenstand. Der Sänger hatte mehrere Romanzen, seit diese Geschichte herauskam und scheint jetzt mit Michael Polansky zusammen zu sein . Sie würden denken, dass dies ausreicht, um die Boulevardzeitung zu befriedigen, und doch OK! hat weiterhin so viele falsche Geschichten über die ehemaligen Co-Stars geschrieben, dass es schwierig ist, alle Lügen im Auge zu behalten.



Weitere Lügen über die Gaga-Cooper-Romanze

Im März letzten Jahres behauptete das Magazin Gaga und Cooper hatten vor, zusammen zu leben . Die Verkaufsstelle behauptete, die beiden suchten gemeinsam ein Zuhause, nachdem Gaga ihre Beziehung zu Christian Carino beendet hatte und Cooper sich darauf vorbereitete, die Sache mit Shayk zu beenden. Die ganze Geschichte wurde erfunden. Gossip Cop bemerkte, dass Cooper zu diesem Zeitpunkt noch bei Shayk war und die beiden sich erst im Juni dieses Jahres trennten. Wir haben uns auch bei einem Sprecher von Gaga erkundigt, der bestätigt hat, dass die Geschichte ungenau ist.

Im Sommer 2019 gab die Verkaufsstelle dies an Gaga und Cooper versteckten ihre Romantik . Hält das Magazin überhaupt mit seinen Handlungssträngen Schritt? Gossip Cop hatte bereits die Vorstellung korrigiert, dass Gaga und Cooper „verliebt“ seien. Ehrlich gesagt hätten wir uns nicht damit befassen müssen, da die beiden die Gerüchte mehrfach bestritten haben. Hoffen wir, dass diese Boulevardzeitungen den Hinweis bekommen haben.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.