Eine Boulevardzeitung berichtete letztes Jahr darüber Sandra Bullock erwartete ein Baby im Alter von 54 Jahren. Gossip Cop schaute sich das Gerücht letztes Jahr an und erklärte es für falsch. Ein Jahr später ist kein „Wunderbaby“ aufgetaucht, daher können wir diese Geschichte mit Sicherheit so nennen, wie sie ist: totale Fiktion.



Seitdem sind genau 12 Monate vergangen OK! veröffentlichte eine Geschichte, die behauptet Bullock war schwanger mit einem „Wunderbaby“. Laut dem sogenannten Insider des Magazins hatten Bullock und ihr Freund Bryan Randall nach 'zwei Jahren des Versuchs und sechs Monaten IVF-Behandlung' endlich gezeugt. Das Vogelhäuschen Schauspielerin hatte angeblich schon nahe Familie und Freunden erzählt und war begeistert.



wie kam ynw melly ins gefängnis?

Der vermeintliche Tippgeber fuhr fort: „Sandra weigerte sich, ihre Hoffnungen auf ein Kind mit Bryan aufzugeben. Nachdem sich die letzte Runde der IVF als Erfolg erwiesen hatte, gingen sie auf Sendung. “ Randall und Bullock waren „einfach so begeistert, zu diesem Zeitpunkt in ihrem Leben ein Kind zusammen zu haben. Angesichts des Alters von Sandra ist dieses Baby wirklich ein Wunder. '

Gossip Cop Ich dachte, diese Geschichte wäre etwas zu groß, um es zu glauben, also haben wir uns bei Bullocks Vertreter erkundigt. Als jemand, der befugt war, im Namen der Schauspielerin zu sprechen, war dieser Repräsentant weitaus seriöser als irgendein anonymer Tippgeber. Sie sagten uns in der Akte, dass Bullock nicht schwanger war. Die Schauspielerin hat immer noch nur ihre zwei Kinder .



OK! hat eine schreckliche Bilanz, wenn es um wahrheitsgemäße Berichterstattung über Sandra Bullock geht. Im November 2019 veröffentlichte das Outlet eine Behauptung Bullock plante eine Verlobungsfeier für sie Geschwindigkeit Co-Star Keanu Reeves . Gossip Cop Ich dachte, diese Behauptung hat etwas an sich, da Reeves mit niemandem verlobt ist. Er wurde gesehen, wie er mit Alexandra Grant an Veranstaltungen teilnahm, aber die beiden haben sich nicht offiziell als Paar geschlagen. Diese Geschichte war definitiv mehr Fiktion als Tatsache.

kat von d ex husband

Einige Monate zuvor hat die Veröffentlichung erneut bewiesen, wie wenig sie über die Schwere Schauspielerin, als sie berichteten Bullock hatte Randall in einer geheimen Zeremonie auf ihrer Ranch geheiratet . Eine Quelle sagte der Verkaufsstelle: 'Sandra wollte nichts Großes oder Auffälliges, also hatte sie etwas Kurzes, Süßes und Bedeutendes, das es ihnen ermöglichte, auszudrücken, wie sie sich zueinander fühlen. Es ist alles, was sie wollte. ' Diese Quelle hätte bei Bullocks Vertreter einchecken sollen Gossip Cop tat, bevor sie wegliefen, um ihre Geschichte an die Boulevardzeitungen zu verkaufen. Der Reiseleiter teilte uns in der Akte mit, dass die beiden nicht heimlich verheiratet sind.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.