Sind 'Freunde' von Justin Timberlake und Jessica biel besorgt, dass die Quarantänekämpfe des Paares zu einer Spaltung führen werden? Das berichtet eine Boulevardzeitung. Gossip Cop schaute auf unsere frühere Berichterstattung und die Fakten, um zu einem anderen Ergebnis zu kommen.



Die neueste Ausgabe der National Enquirer besteht darauf, dass Freunde von Justin Timberlake und Jessica Biel glauben, dass eine Scheidung in Arbeit sein könnte, wenn das Paar gezwungen ist, mehr Zeit miteinander in Quarantäne zu verbringen. 'Jessica und Justin haben wieder Probleme', heißt es in der Quelle des Outlets. Das berühmte Ehepaar hatte angeblich seit Beginn der Sperrung eine Reihe von immer schlimmeren Kämpfen. 'Sie sind zu lange zusammen im Lockdown und es hat sie belastet', fährt der 'Insider' fort und fügt düster hinzu: 'Freunde sind besorgt, dass sie nicht zusammen bleiben.'



Jetzt sagen Quellen, dass Biel angeblich immer noch über Timberlake 'wütend' ist, der mit seiner fast zwanzigjährigen Ex-Freundin Britney Spears 'niedliche Online-Kommentare handelt'. Dieser angebliche Kampf zwischen Ehepartnern kam Monate, nachdem Timberlake Händchen haltend mit seinem fotografiert wurde Palmers Co-Star Alisha Wainwright. Timberlake später ausgestellt eine öffentliche Entschuldigung an seine Frau und seine Familie für den „Erlöschen des Urteils“, bestand jedoch darauf, dass nichts anderes passiert war.

Gemäß weitaus seriösere Quellen Biel akzeptierte Timberlakes Entschuldigung und das Paar war entschlossen, von dem Vorfall fortzufahren. Laut dieser nicht vertrauenswürdigen Veröffentlichung und ihren Insidern hat Timberlake seitdem Mühe, Biels Vertrauen zurückzugewinnen. Trotz der Tatsache, dass beide Ehepartner „in Therapie waren“ und Timberlake versprochen hat, „mehr Zeit zu Hause zu verbringen“, ist die Atmosphäre zwischen ihnen immer noch angespannt. Jetzt streiten sich Biel und Timberlake und eskalieren die Kämpfe. Es wird heiß, weil beide willensstark sind. “ Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Gossip Cop ist so skeptisch gegenüber dieser Geschichte.



Zuerst, es wurde immer wieder bewiesen dass Justin Timberlake und Jessica Biel trotz des Vorfalls in New Orleans ihrer Ehe verpflichtet sind. Gossip Cop hat auch frühere Berichte aus dem entlarvt Enquirer Über Biels angebliche Eifersucht über Timberlakes Online-Interaktionen mit Britney Spears. Könnten sich Biel und Timberlake in Quarantäne streiten? Es ist sehr wahrscheinlich, seitdem Nach einer aktuellen Studie Nur etwa 18% der Paare gaben an, mit der Kommunikation mit ihren Partnern zufrieden zu sein. Abgesehen davon hat der Anstieg der Angst aufgrund der Quarantäne und der anhaltenden Coronavirus-Pandemie offensichtlich viele Paare belastet, so dass Timberlake und Biel in dieser Hinsicht alles andere als ungewöhnlich sind, wenn die Behauptungen von „Streitereien“ überhaupt zutreffen. Diese Geschichte ist eindeutig meistens falsch, da sie sich leider auf die stützt Anfrage vorherige fehlerhafte Meldung.

Immerhin ist dies die gleiche Verkaufsstelle, die berichtet hat, dass Justin Timberlake eine geplante Hommage an fallen lassen würde die verstorbene Ikone Prince während seiner Tour . Das war absolut falsch, Gossip Cop entdeckt. Boulevardzeitungen wie diese werden weiterhin Unsinn ausspucken, um verzweifelt Leser zu finden.

Unser Urteil

Gossip Cop glaubt, dass es Elemente der Wahrheit gibt, aber die Geschichte ist letztendlich irreführend.