Gwen Stefani und Blake Shelton erwarten trotz eines falschen Boulevardberichts keine Zwillingsmädchen. Gossip Cop kann die falsche Geschichte entlarven. Die Sängerin ist nicht schwanger mit einem Kind, geschweige denn mit zwei.



Ein mutmaßlicher Insider erzählt Leben & Stil dass das berühmte Paar „seit 16 Monaten mit In-vitro-Fertilisation zu kämpfen hat, aber es hat sich endlich ausgezahlt. Mit einem Kind, einem Jungen oder einem Mädchen, schwanger zu werden, wäre ein Segen gewesen, aber zwei sind definitiv ein Geschenk. “ Die angebliche Quelle fügt hinzu: 'Sie nennen es ihr Weihnachtswunder!'



Von dort aus erklärt der fragwürdige Tippgeber, wie Shelton seine „schwangere“ Freundin angetan hat. 'Er bringt ihr Kräutertee und ein zusätzliches Kissen für ihre Füße, wenn sie es braucht', sagt die verdächtige Quelle, die weiter sagt, dass Stefani für sich selbst sorgt, indem sie 'genug Protein und Kalzium in ihrer Ernährung aus Dingen wie Lachs und.' Brokkoli.' Es ist erwähnenswert, dass genau diese Zitate aus einer Oktober-Geschichte in Star , was sagte Stefani hatte mit 49 ein „Wunderbaby“ .

Von dort aus behauptet der angebliche Insider, dass Stefani und Shelton die Babynachrichten für sich behalten, aber 'die Nachricht verbreitet sich schnell' unter ihren Freunden, die sie erwarten. 'Sogar einige Leute um Blakes Ex Miranda Lambert haben die Nachrichten gehört', fügt die scheinbar nicht existierende Quelle hinzu.



Gossip Cop Er wandte sich jedoch an einen Vertreter von Stefani, der uns erzählt, dass die Geschichte der Boulevardzeitung völlig falsch ist. Die Sängerin ist einfach nicht schwanger, obwohl das Magazin darauf besteht, diese Erzählung zu recyceln. Noch im August haben wir das Magazin gesprengt, weil wir das fälschlicherweise behauptet haben Stefani war eine 'schwangere Braut'. Die Sängerin ist nicht einmal mit ihrem Freund verlobt und sie erwarten immer noch kein gemeinsames Baby.

Zurück im April, Gossip Cop ausgerufen Leben & Stil für die falsche Meldung Stefani und Shelton würden eine 'Hochzeit und ein Baby' haben über den Sommer. Das ist niemals passiert. Im November 2017 erfand das Outlet eine Geschichte über Stefani 'rockt eine kleine Beule' an Thanksgiving . Einen Monat zuvor Gossip Cop hat die Zeitschrift kaputt gemacht, weil sie das fälschlicherweise behauptet hat Stefani und Shelton hatten ein kleines Mädchen .

Das Outlet hat mehrere andere Schwangerschaftsberichte veröffentlicht, die vor den obigen Beispielen erstellt wurden und bis ins Jahr 2015 zurückreichen. Angesichts der Tatsache, dass die Erzählung nie veröffentlicht wird, wird es für das Magazin absurd, sie weiter voranzutreiben. Natürlich gibt die Veröffentlichung nie zu, dass sie die Geschichte in der Vergangenheit so oft falsch verstanden hat. Dieser neueste Bericht ist noch mehr Fiktion.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.