Was auch immer passiert ist Chris Tucker ? Aus seiner Breakout-Rolle in Freitag zu seiner ikonischen Rolle in der wild erfolgreichen Hauptverkehrszeit Franchise, Tucker war ein Superstar in den 1990er Jahren und aughts. Aber seit 2010 ist er in allen zwei Filmen zu sehen. Es ist ein eigenartiger Schritt für einen Mann, der einst der bestbezahlte Schauspieler in Hollywood war. Finden Sie heraus, wo Chris Tucker war und warum er so gut wie aus dem Showbusiness verschwunden ist.



Chris Tucker war in den 90ern und frühen 2000ern ein Hit-Filmstar

Chris Tucker begann seine Karriere als Stand-up-Comic als Teenager in seiner Heimatstadt Atlanta. Mit 19 Jahren zog er nach Los Angeles und war 1992 Stammgast bei Russell Simmons. Def Comedy Jam . Sein Erfolg in der Serie machte ihn zu einem Zeitgenossen von Legenden wie Bernie Mac und Cedric The Entertainer.



Tuckers Stand-up-Karriere brachte ihm kleine Plätze ein Hausparty 3 und verschiedene Musikvideos für Dr. Dre, 2Pac und Heavy D & The Boys. Aber 1995 brachte er seine Karriere auf die nächste Stufe, als er in der Hauptrolle spielte Eiswürfel Komödie Freitag . Seine Rolle als Smokey brachte ihm drei Nominierungen für die MTV Movie Awards ein: Best Comedic Performance, Best Breakthrough Performance und Best On-Screen Duo. 1997 setzte er seinen Aufstieg in die A-Liste mit Rollen in fort Das fünfte Element und Quentin Tarantinos Jackie Brown .

Im Jahr 1998 spielte er mit Jackie Chan im Hauptverkehrszeit . Der unerwartete Erfolg der Buddy-Cop-Komödie, die an der Abendkasse über 240 Millionen Dollar einbrachte, war ein Segen für Tucker. Er befahl 20 und 25 Millionen Dollar Zahltag für Hauptverkehrszeit 2 bzw. 3 Damit ist er der bestbezahlte Schauspieler des Jahres 2006 .



Tucker war an der Weltspitze, weshalb sich einige Leute am Kopf kratzten.

Warum Chris Tucker plötzlich aufhörte, Filme zu machen

Im Jahr 2001, im selben Jahr Hauptverkehrszeit 2 wurde freigelassen, erschien Tucker in Michael Jacksons Musikvideo zu 'You Rock My World'. Danach war er bis zur Veröffentlichung von 2007 kaum noch zu sehen Hauptverkehrszeit 3 . Der Film war sechs Jahre in der Produktion und die Erwartungen waren hoch - vielleicht wurde deshalb ein perfekt anständiges Projekt mit lauwarmen Kritiken aufgenommen.



kelly ripa schwer zu bearbeiten

Tucker ist seitdem nur in zwei Filmen aufgetreten: Silver Linings Playbook (2012) und Billy Lynns Halbzeitspaziergang (2012). Sicherlich war ein kritischer Flop nicht der einzige Grund, warum er die Szene verlassen hat. Was ist der Grund, warum er sich in den letzten 14 Jahren so zurückgehalten hat?

Im Jahr 2017 erklärte Tucker zu AZ Central dass er mit einer Rückkehr zu seinen Wurzeln beschäftigt war.

Ich habe als Stand-up angefangen und dann hat die Filmkarriere so schnell begonnen, dass ich sie irgendwie in den Hintergrund gedrängt habe. Aber es ist wieder vorne mit dabei. Es ist eine Priorität. Ich habe nie aufgehört, es zu tun. Ich habe mich einfach nicht so sehr darauf konzentriert. Aber daran muss man arbeiten. Ich habe viel mehr Lebenserfahrungen als als Teenager. Ich habe viel mehr Material. Ich denke, ich bin eine ganz andere Person als als ich ein Kind war, das 'Def Comedy Jam' gemacht hat. Ich liebe es, Filme zu machen, aber ich habe daran gearbeitet, meinen Stand-up zu machen. Ich arbeite auf die eine oder andere Weise.

Tucker war auch sehr selektiv in Bezug auf seine Rollen. Eine detaillierte Liste von Geier zeigt, dass er Teile abgelehnt hat Jeder beliebige Sonntag , Tödliche Waffe 4 , und Django Unchained . Laut einem Bericht von 2015 in der Washington Post , Hauptverkehrszeit Regisseur Brett Ratner schätzte einmal, dass Tucker Projekte im Wert von fast 100 Millionen Dollar abgelehnt hatte. 'Es geht wahrscheinlich um so viel', bestätigte der Komiker in einer Folge des Interrobang-Comedy-Podcasts. 'Aber ich habe 100 Millionen US-Dollar an großartigen Erfahrungen.'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Ctuckerworld (@christucker)

Chris Tucker hat das Christentum gefunden

Eine weitere Erklärung für Tuckers Verschwinden ist ein erneutes Bekenntnis zu seinem religiösen Glauben. Er wuchs in einem pfingstchristlichen Haus auf und laut Komplex Mitte der 90er Jahre wurde er wiedergeboren. Er zieht es vor, seine Sprache sauber zu halten, was seine Rollenauswahl einschränkt. Vielleicht stützt er sich deshalb auf Stand-up, wo er das Material kontrollieren kann.

Sprechen mit Die Georgia Straight 2014 dachte Tucker darüber nach, wie sein Glaube seine Komödie beeinflusste.

Christ zu sein hilft mir in der Komödie. Normalerweise sprechen die meisten Comics über Dinge, die einfach sind - vielleicht fluchen oder etwas Schlüpfriges sagen. Ich muss tiefer graben, um etwas zu finden, das immer noch lustig und nicht schlüpfrig ist. Es ist schwieriger. Ich mag die Herausforderung ... Ich gehe in Comedy-Clubs und es ist wie: 'Also gut, wie schlüpfrig kannst du werden?' Und es ist wirklich nicht so lustig für mich. Was für mich lustig ist, ist kreativ zu sein und über Dinge zu sprechen, an die ich nicht gedacht hätte.

Chris Tucker hatte auch einige massive Steuerprobleme

Tucker legte sich auch nach einigen Problemen mit dem IRS zurück. In 2011, TMZ berichtete, dass Onkel Sam ihn ein Jahr zuvor mit einem Pfandrecht geschlagen hatte. Tucker hat angeblich mehrere Jahre lang auf die Zahlung der Einkommenssteuer verzichtet - einschließlich 2001, als er den Zahltag für schlug Hauptverkehrszeit 2 . Er war für 11,5 Millionen Dollar am Haken. Im Jahr 2014, Forbes berichtete, dass er mit einem zweiten Pfandrecht in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar belegt wurde, was seine Gesamtverschuldung auf 14.068.047,50 US-Dollar erhöhte.

Scheidungsgerüchte über Tom und Gisele

Ein Vertreter von Tucker erzählte CNN „Chris Tucker hat keine neuen Steuerjahre angefallen. Die derzeitige Einreichung des Grundpfandrechts durch das IRS war das Ergebnis einer vierjährigen Prüfung, die auf eine schlechte Rechnungslegung und Geschäftsführung zurückzuführen war. “ Der Sprecher behauptete, der Fall sei beigelegt und Tucker habe eine Einigung mit dem IRS erzielt.

Hoffentlich hat der Komiker seine Lektion gelernt. In seinem Netflix-Special 2015 Chris Tucker: Live sagte er zu seinem Publikum: 'Kümmere dich um dein Geschäft, Mann, und höre nicht auf Leute. Mach dein eigenes Geschäft. Pass auf, wem du zuhörst, denn das ist das letzte Mal, dass ich mich von Wesley Snipes bei meinen Steuern helfen lasse! '

Obwohl die Welt es vielleicht vermisst, Tucker auf dem Bildschirm zu sehen, scheint er vollkommen zufrieden damit zu sein, sein Ding ohne die Last eines massiven Scheinwerfers zu machen. Das heißt, Gerüchte über eine Hauptverkehrszeit 4 sind seit Jahren schwebend. Tucker selbst entzündete sogar die Flammen mit einem 2019 Instagram necken . Wenn und wann er sein Comeback feiert, besteht kein Zweifel daran, dass die Öffentlichkeit ihn wieder willkommen heißen und sich auf Lachen einstellen wird.