Ist Hugh Jackman Planen Sie wirklich, das Fitnessstudio zu verlassen und fett zu werden, nachdem er Wolverine gespielt hat? Das ist die lächerliche Behauptung in einer der neuen Boulevardzeitungen. Gossip Cop hat jedoch ausschließlich etwas anderes gelernt.



2017 Logan war das letzte Mal, dass Jackman das spielte X-Men Charakter, und jetzt nach dem National Enquirer ist der Schauspieler begeistert, alle Workouts zu beenden, die für die Superheldenrolle erforderlich sind. Eine sogenannte „Quelle“ sagt der Zeitschrift: „Nach 17 Jahren harter Arbeit sagt Hugh, er könne sich endlich gehen lassen. Er ist froh, den Körper eines Sterblichen zu haben. '



Der fragwürdige Insider des Outlets fügt hinzu: 'Hugh meckerte, es sei reine Folter, so lange in dieser lächerlich perfekten Form zu bleiben, und beschwerte sich, dass es viel zu viel Mühe war, die ganze Zeit zerrissen zu bleiben.' Die angebliche Quelle sagt weiter, dass Jackmans Frau, Deborra-Lee Furness, ebenfalls zustimmt, 'sie werden beide glücklicher sein, jetzt wo Hugh viel weniger Zeit im Fitnessstudio verbringt.'

Obwohl Jackman mit Wolverine fertig ist, ist er immer noch ein führender Mann und ein Filmstar. Die Behauptung der Boulevardzeitung, er hoffe, schlaff zu werden, macht also keinen Sinn. Ungeachtet, Gossip Cop Wir haben uns bei einem Vertreter des Schauspielers gemeldet, der über die Geschichte des Magazins gelacht hat, bevor er uns exklusiv versichert hat, dass dies nicht der Fall ist.



Tatsächlich scheint das Outlet dazu inspiriert worden zu sein, diesen gefälschten Artikel zu erfinden, weil Jackman hat kürzlich enthüllt, dass er seine Diät immer wieder betrügt . Der Schauspieler veröffentlichte Instagram-Fotos von sich selbst, als er Pizza und Fast Food aß, und erklärte dann, dass sein 'Neujahrs-Entgiftungsplan' nicht so gut läuft. Aber Jackman verbringt immer noch viel Zeit im Fitnessstudio , so kann er es sich leisten, sich ein paar betrügerische Mahlzeiten zu gönnen. Der Schauspieler teilt zufällig auch viele Instagram-Fotos seiner Workouts. Ungeachtet, Gossip Cop kann das bestätigen Der größte Schausteller Star ist nicht auf der Mission, fett zu werden.

Auch der Enquirer ist kaum eine verlässliche Quelle, wenn es darum geht, genaue Nachrichten über Jackman zu erhalten. Gossip Cop hat zuvor die Zeitschrift angerufen, weil sie fälschlicherweise behauptet hatte, der Schauspieler und seine Frau von mehr als 20 Jahren seien auf dem Weg zu einer Trennung. Inzwischen, Gossip Cop RadarOnline, die Schwester der Boulevardzeitung, hat kürzlich eine Geschichte über Jackmans 'Ausflippen' erfunden, nachdem er einen Golden Globe an James Franco verloren hatte. Dieser neueste Artikel über das Ziel des Schauspielers, sich gehen zu lassen, ist mehr Unsinn.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.