Adam Sandler ist ein amerikanischer Produzent, Komiker, Regisseur und Schauspieler. Von seinen bescheidenen Anfängen in der Stand-up-Comedy bis zu einem umwerfenden Netflix-Vertrag, der 2014 unterzeichnet wurde, hat Sandler eine Reihe von Arbeiten zusammengetragen, die sich selbst für Hollywood-Verhältnisse gut ausgezahlt haben. Informieren Sie sich über sein Vermögen und die Karriereschritte, die ihn zu einem der profitabelsten Stars der Welt machen.



Wie Adam Sandler berühmt wurde

Adam Sandler begann seine Karriere in den 1980er Jahren mit kleinen Teilen Die Cosby Show und MTVs Fernbedienung . Aber es dauerte nicht bis Samstag Nacht Live Alaun Dennis Miller entdeckte ihn beim Stand-up in einem Comedy-Club in Los Angeles, in dem sein Star wirklich zu steigen begann. Auf Millers Empfehlung wurde Sandler vom Produzenten Lorne Michaels eingeladen, sich anzuschließen SNL 1990, ein Jahr später, als Mitarbeiter, wurde er zu einer Rolle als Hauptdarsteller.



Sandler wurde 1995 aus der Show entlassen, aber er machte das Beste aus seinem Lauf auf SNL und nutzte ihn als Sprungbrett für die große Leinwand. Von seiner ersten Hauptrolle in Billy Madison (1995) war er ein Kassenschlager für unzählige Komödien wie Glücklicher Gilmore , Der Hochzeitssänger , und Der Waterboy .

Julia Roberts sieht aus wie Sandra Bullock

Eine dramatische Rolle in den 2002er Jahren Punch-Drunk Love brachte ihm kritische Anerkennung und eine Golden Globe-Nominierung ein. Von dort aus ging Sandler eine Vielzahl von Projekten an und mischte ernstere Arbeiten ( Spanglish ) mit All-Star-Ensembles ( Erwachsene ) und die Art von alberner Komödie, die ihn auf die Landkarte brachte ( Du legst dich nicht mit dem Zohan an ). Kritiker summten sogar über eine mögliche Oscar-Nominierung für seine 'Tour de Force' -Darbietung im Jahr 2019 Ungeschnittene Edelsteine .



Im Jahr 2014 unterzeichneten Sandler und sein Unternehmen Happy Madison Productions einen bahnbrechenden Multi-Film-Vertrag mit Netflix, der sich auf seinen Status als einer der bankfähigsten Stars Hollywoods stützte. Der Deal wurde mehrfach verlängert, um seinen Status als Finanzriese in der Filmindustrie aufrechtzuerhalten.

Besitzt Adam Sandler Happy Madison?

Sandler hatte einen gleichen Anteil an Hits und Flops, aber viele seiner Filme haben gemeinsam, dass sie von seiner eigenen Firma produziert wurden. 1999 gründete er Happy Madison Productions, benannt nach seinen ersten beiden Kassenerfolgen: Glücklicher Gilmore und Billy Madison . Bis heute hat Happy Madison 46 Filme veröffentlicht, von denen viele Star Sandler und andere seine persönliche Clique von Comedian-Freunden zeigen, darunter Rob Schneider. David Spade und Nick Swardson.

Happy Madison-Filme wurden nicht immer von Kritikern verehrt. In der Tat haben einige die zweifelhafte Auszeichnung, eine Null-Prozent-Bewertung für faule Tomaten zu erhalten ( Das Lächerliche 6 , Bucky Larson: Geboren, um ein Star zu sein ). Viele haben jedoch immer noch einen enormen Zahltag gesehen. Zum Beispiel wurde 2009 kritisch geplant Paul Blart: Mall Cop brutto 183,3 Millionen US-Dollar weltweit bei einem Produktionsbudget von 26 Millionen US-Dollar. Und trotz der Tatsache, dass Das Lächerliche 6 war eine kritische Bombe, es war an einem Punkt der beliebteste Originalfilm auf Netflix.



Happy Madison hat auch eine kluge Investition in TV-Shows getätigt. ABCs Die Goldberge , das nun in die achte Staffel geht, wurde von Zuschauern, Kritikern und Netzwerk-Managern gleichermaßen gut aufgenommen.

Ist Adam Sandler ein Milliardär?

Adam Sandler hat (noch) keinen Milliardärsstatus erreicht. Einige Quellen berichten dass sein Nettovermögen 420 Millionen US-Dollar beträgt. Ein aktuelles Profil von Forbes schätzt, dass der Stern 41 Millionen Dollar wert ist.

Gemäß Promi-Vermögen Sandler hat seit seiner Abreise in 50 großen Studio-Veröffentlichungen mitgespielt Samstag Nacht Live und verdient mindestens 20 Millionen US-Dollar für ungefähr 20 dieser Filme. Das sind 400 Millionen US-Dollar Bruttoeinkommen. In Kombination mit Gehältern, die er durch seine Produktionsfirma verdient hat, Boni, Live-Auftritten (die bis zu 400.000 US-Dollar pro Show kosten) und Netflix neigen wir dazu zu glauben, dass er einer neunstelligen Summe näher kommt als acht.

Welche Adam Sandler Filme haben das meiste Geld verdient?

Trotz seiner 35 Razzies-Nominierungen in seinen über 30 Jahren im Geschäft besteht kein Zweifel daran, dass Adam Sandler Augäpfel auf seine Arbeit bekommt. Als Hauptdarsteller in über 30 Filmen hat er weltweit einen Umsatz von 3 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen erzielt. Fügen Sie für seine Arbeit als Ensemble-Darsteller zusätzliche 2,2 Milliarden US-Dollar hinzu.

Gemäß Wertvoll , Sandlers fünf Filme mit den höchsten Einnahmen sind:

Siebenbürgen Hotel (2012) - 358,38 Mio. USD

Erwachsene (2010) - 271,43 Mio. USD

Erwachsene 2 (2013) - 246,98 Mio. USD

Klicken (2006) - 237,68 Mio. USD

Großer Papa (1999) - 234,80 Millionen US-Dollar

Was seinen persönlichen Schnitt angeht, hat Sandler einen langen Weg von den 1,7 Millionen US-Dollar zurückgelegt, die er 1995 für seine Hauptrolle erhalten hat Billy Madison . Seine Gehaltsschecks sind seitdem nur noch astronomisch dicker geworden. Nach dem Erfolg von Großer Papa Er unterzeichnete einen lukrativen Gesamtvertrag mit Sony Pictures, der ihn zu einem Grundgehalt von 20 Millionen US-Dollar pro Film plus bis zu 25 Prozent des Bruttogewinns eines Films berechtigte. Nehmen Sie die 2003er Aggressionsbewältigung mit Jack Nicholson. Sandler sah mindestens 60 Millionen US-Dollar für seine Rolle: 25 Millionen US-Dollar im Voraus plus weitere 37,5 Millionen US-Dollar (25 Prozent des Bruttogewinns) als Bonus. Kein Wort darüber, wie viel er für neuere Arbeiten verdient hat, aber angesichts seines Netflix-Erfolgs können wir uns nicht vorstellen, dass er mit einer reduzierten Rate arbeitet.

Wie viel hat Netflix Adam Sandler bezahlt?

2014 unterzeichnete Sandler seinen ersten Vier-Film-Produktionsvertrag mit Netflix für eine ordentliche Summe von 250 Millionen US-Dollar. Seitdem wurde der Deal zweimal (in den Jahren 2017 und 2020) für nicht genannte Beträge verlängert. Einige Quellen schätzen jedoch, dass beide den gleichen Betrag wert waren oder 275 Millionen US-Dollar .

Laut einem Netflix-Manager ist Sandlers Komödie von 2019 Krimi , mit Jennifer Aniston war der beliebteste Film auf Netflix in den USA in diesem Jahr. Ted Sarandos, Co-Chief Executive Officer, sagte, dass die Zuschauer 'seine Geschichten und seinen Humor lieben'. Im Januar 2020 gab Netflix an, dass seine Abonnenten mehr als 2 Milliarden Stunden damit verbracht haben, Sandlers Filme auf ihrer Streaming-Plattform anzusehen.

Zu Sandlers Filmen für Netflix gehören bis heute The Ridiculous 6, The Do-Over, Die Woche von, Sandy Wexler, Murder Mystery, Die Meyerowitz-Geschichten (neu und ausgewählt), Adam Sandler: 100% frisch, The Wrong Missy, und Hubie Halloween .

Wie Adam Sandler sein Geld ausgibt

Adam Sandler ist sicherlich nicht geizig, wenn er das Geld ausgibt, das er verdient hat. Im Jahr 2004 haben er und seine Frau Jackie kaufte eine Pacific Palisades Villa von Kurt Russell und Goldie Hawn für 13 Millionen Dollar. Er besitzt auch ein Haus am Strand in Malibu im Wert von 3,1 Millionen US-Dollar. Sandler hat kürzlich eine Eigentumswohnung in Boca Raton, Florida, für seine Mutter als Hauptwohnsitz gekauft und verfügt über zusätzliche Immobilien in Hawaii, New York City, Long Island und Manchester, New Hampshire.

Sandlers zweiter Genuss? Automobile. Berichten zufolge besitzt er mehrere Autos, darunter einen Cadillac DTS, einen Cadillac Escalade Hybrid, einen Ferrari Enzo und einen Dodge Challenger SRT. Sogar sein Golfwagen ist ausgetrickst - der Schauspieler soll einen Pennwick besitzen, dessen Luxusmodelle bei 16.000 US-Dollar beginnen.

Sandler investiert sein Geld auch in philanthropische Bestrebungen. 2007 spendete er 1 Million US-Dollar an den Manchester Boys & Girls Club in New Hampshire, wo er als Kind Mitglied war. Nach einem 34-tägigen Krieg zwischen Israel und dem Libanon spendete er 2006 400 Sony Playstations an israelische Kinder, deren Häuser infolge des Konflikts beschädigt wurden.