Gerüchte über Will Smith und Margot Robbie Eine Affäre zu haben, ist seit Jahren im Umlauf, seitdem die beiden im Film erschienen sind Fokus Die verrückte Bildschirmchemie der beiden ist definitiv ein Grund dafür diese Gerüchte haben sich in den fünf Jahren seit der Veröffentlichung des Films und in jüngster Zeit nicht ein bisschen verlangsamt Enthüllungen über Smiths Ehe habe nur die Flammen angefacht. Werfen wir einen Blick zurück auf Robbies und Smiths Beziehung im Laufe der Jahre, um festzustellen, ob die Gerüchte in der Realität begründet sind oder nicht.



Die Smith-Robbie-Affäre begann mit diesen Photobooth-Bildern

Die Gerüchte über Margot Robbie und Will Smith begann fast, sobald das Paar anfing zu filmen Fokus Einige Monate nach der Ankunft am Set wurde der Öffentlichkeit eine Reihe von Fotos gezeigt, auf denen Smith und Robbie sehr nahe beieinander zu sehen waren. Auf zwei der Fotos hat Smith seine Arme um den damals 23-jährigen Robbie geschlungen. Das skandalöseste Foto zeigt Robbie, wie sie ihr Hemd anhebt und ihren BH der Kamera aussetzt. Ebenso hebt Smith sein Hemd hoch und parodiert deutlich seinen Castmate.



wie viele Wayans Kinder gibt es?

https://twitter.com/acid6host/status/1299018789951025153

Natürlich wurden diese Fotos als Munition verwendet, um Gerüchte zu schüren, dass Smith eine Affäre mit seinem Co-Star führte, was Robbie dazu veranlasste, sich über Twitter für sich selbst auszusprechen. Das Raubvögel Schauspielerin schrieb nach dem Star veröffentlichte einen Artikel, in dem behauptet wurde, sie habe eine Affäre mit Smith: „Ich habe ununterbrochen gearbeitet und nur den Atem angehalten. Das lächerliche Gerücht in ist absolut nicht wahr Star mag… “Sie folgte diesem Tweet mit einem anderen, nachdrücklich angeben , '... Es ist enttäuschend, dass das Herumalbern am Set so aus dem Zusammenhang gerissen werden kann.' Trotz dieser unnachgiebigen Ablehnung von Robbie ging das Gerücht nie ganz weg.



https://www.instagram.com/p/CAk2oQNhCgZ/

'Selbstmordkommando' löste weitere Gerüchte über Will Smith und Margot Robbie aus

Als Will Smith und Margot Robbie sich für den Film wiedervereinigten Selbstmordkommando , die im selben Jahr mit den Dreharbeiten begann Fokus veröffentlicht wurde, leuchtete die Gerüchteküche erneut mit Begeisterung über die Beziehung der Schauspieler auf. Die beiden spielten in dem Film als Deadshot (Smith) und Harley Quinn (Robbie) und hatten eine anständige Menge an Zeit miteinander, obwohl Robbies Hauptliebesinteresse natürlich der Joker war. gespielt von Jared Leto .

Kurz vor Drehbeginn, Robbie setzte sich mit Marie Claire für ein Interview und war unglaublich offen darüber, warum sie kein Interesse daran hatte, einen anderen Schauspieler zu treffen. Sie hatte angefangen, sich mit ihrem jetzigen Ehemann zu verabreden , Tom Ackerley , ein Jahr zuvor und schien glücklich, nicht mehr Single zu sein. „Ich bin offiziell vom Markt verschwunden… Ich habe mich bewusst dafür entschieden, keine Schauspieler zu treffen, aber nicht, weil ich Schauspieler hasse. Das ist eine böse Verallgemeinerung, und das ist nicht der Fall “, beharrte Robbie. „Menschen interessieren sich so sehr für Ihr Liebesleben, wenn Sie ein Profil haben, das eine Beziehung stark belastet. Also zwei Personen mit Profilen, ich denke, es ist nur doppelt so viel Kontrolle, und ich möchte das um jeden Preis vermeiden. '



https://www.instagram.com/p/B7wryfEj6nP/

Angesichts der Tatsache, dass sie es vorziehen würde, ihr persönliches Leben so weit wie möglich aus dem Rampenlicht zu halten, ist es unwahrscheinlich, dass sie sich auf eine Affäre mit einem der bekanntesten Stars der Welt einlässt, aber Gerüchte sind nicht wirklich logisch berücksichtigen. Sie verbreiten sich normalerweise nur so weit und breit wie möglich, ohne lästige Dinge wie Fakten in die Mischung zu bringen.

Ihre Interviews sind immer voller Chemie

In gewisser Weise haben Robbie und Smith eine wirklich verrückte Menge an Chemie zusammen, besonders während gemeinsamer Interviews. Während der Werbung für Focus traten die beiden bei BBC auf Top Gear und von Anfang an war klar, dass die Co-Stars einen sehr wettbewerbsorientierten Geist hatten. Margot Robbie war als erste aufgestanden, um ihre Runden zu drehen, und hatte in einer der Kurven einen beängstigenden Moment, als sie nach einer zu weiten Kurve fast einen Kameramann traf. Nachdem Robbie erfahren hatte, dass Will Smith sie auf dem Kurs begleiten würde, verdrehte sie sichtlich die Augen, bevor sie fragte: „Ist er schon hier? Hat er das gesehen? '

sind george clooney und amal sich scheiden lassen

Sie fügte hinzu: 'Wir sind beide sehr wettbewerbsfähig, also ... möchte ich in etwas wirklich besser sein als er. Niemand erzählt ihm bitte von dem Kameramann. Sag ihm einfach, dass ich eine wirklich gute Zeit gemacht habe. Sag ihm, dass ich eine wirklich schlechte Zeit hatte, damit er nicht versucht, meine gute Zeit zu übertreffen. ' Als Smith schließlich per Hubschrauber ankam, begrüßten sich die Co-Stars natürlich mit einer Umarmung und einem spielerischen Geplänkel. Smith hatte eine Zeit hinter Robbie, was sie zur Gewinnerin machte.

Die leichte Kameradschaft zwischen ihnen schien ein Beweis dafür zu sein, dass die beiden mehr als nur Mitschauspieler waren. Aber ist es ehrlich gesagt so ungewöhnlich, dass zwei Fachleute, deren Aufgabe es ist, enge Beziehungen zu Menschen darzustellen, die sie vielleicht nicht so gut kennen, eine Freundschaft entwickeln, die auf gegenseitigem Respekt beruht? Für einige mag es wie das Natürlichste auf der Welt erscheinen, für andere ist es ein Beweis für etwas weitaus Skandalöseres.

https://www.instagram.com/p/B8XZJNsDnrC/

Die Bomben-Enthüllung dieses Sommers vom 27-jährigen Rapper August Alsina und der darauf folgenden Red Table Talk zwischen Will und Jada Pinkett Smith brachte diese Gerüchte noch einmal ans Licht. Nachdem Alsina behauptete, er habe einige Jahre zuvor eine Affäre mit Jada geführt, führten Will Smith und Jada ein kurzes, aber offenes Gespräch über die Umstände, die zu dem führten, was Jada als 'Verstrickung' bezeichnete. Es gab zwei Hauptzitate, die daran gewöhnt waren weiter die Ansprüche dass zwischen Smith und Robbie etwas los war. Zuerst sagte Smith Jada, dass er dich für ihre Beziehung zu Alsina 'zurückholen' würde, worauf Jada mit einem Lachen antwortete: 'Ich denke, du hast mich zurückbekommen. Ich denke, wir sind gut darin, okay? '

https://www.instagram.com/p/CAqk946Dubd/

In derselben Episode gab Smith auch zu, dass es „so wichtig ist, Fehler zu machen, ohne befürchten zu müssen, Ihre Familie zu verlieren“. Die zweite Zeile wurde vor allem aus dem Zusammenhang gerissen, um zu implizieren, dass sich die Art von „Fehlern“, auf die Smith machte, bezog seine angebliche Affäre mit Robbie . Ebenso wurde das Zitat über die Rückkehr nach Jada als dasselbe verstanden. Es gibt nur sehr wenige Anhaltspunkte dafür, dass jemals etwas Unangemessenes zwischen den Stars des Selbstmordkommandos passiert ist und die scheinbar nie endenden Anschuldigungen, dass etwas stattgefunden hat, geradezu beleidigend sind.

Dies ist alles andere als das erste Mal Margot Robbie wurde beschuldigt einen Streit mit einem ihrer berühmten männlichen Co-Stars zu haben. Seit ungefähr 2016 gibt es Gerüchte, dass Robbie mit ihr zusammen war oder sich auf andere Weise mit ihr zusammengetan hat Es war einmal in Hollywood Co-Star Brad Pitt. Die Gerüchte erreichten einen solchen Fieberpegel, dass eine Quelle in der Nähe des Schauspielers informiert Gossip Cop dass Pitt die Gerüchte nicht nur als 'bizarr', sondern auch als 'unhöflich' empfand, wenn man bedenkt, dass Robbie ist glücklich verheiratet .

https://www.instagram.com/p/B53r4Q7BY7W/

Unser Tippgeber fuhr fort: 'Es ist, als würden [die Boulevardzeitungen und Blogs] ihr persönliches Leben ablehnen, weil eine Geschichte über sie und Brad [Zeitschriften oder Klicks] verkauft.' Für diese Verkaufsstellen, die über diese Gerüchte berichten, ist es wirklich egal, als ob es sich um Tatsachen handelt, dass es echte Menschen gibt. und Ehen beteiligt, die durch die Verbreitung von Fehlinformationen verletzt werden könnten. Boulevardzeitungen kümmern sich wirklich nur um ihr Endergebnis, weshalb die Leser diesen Behauptungen sehr skeptisch gegenüberstehen sollten.