Hat Jennifer Aniston und Reese Witherspoon wirklich in einen Kampf am Set ihrer kommenden TV-Serie geraten? Dies ist die Behauptung in einer der Boulevardzeitungen dieser Woche, die den Unterschied zwischen Fernsehen und realem Leben nicht zu kennen scheint. Gossip Cop kann die Situation klären.



Letzte Woche wurden die Co-Stars fotografiert, als sie in New York City Szenen für ihre Apple-Serie „The Morning Show“ drehten. Neue Idee versucht es so aussehen zu lassen, als ob die beiden Schauspielerinnen tatsächlich am Set in einen Kampf geraten wären. Laut der unzuverlässigen Verkaufsstelle hatten Aniston und Witherspoon während der Arbeit an ihrer Show „eine hitzige Explosion“. Die Veröffentlichung spekuliert dann, dass der „Druck des Filmens“ ihre Freundschaft „belastet“ hat.



In Wirklichkeit, Aniston und Witherspoon drehten eine Szene, in der ihre Charaktere in eine Auseinandersetzung geraten . In der Tat zeigen Set-Fotos Aniston und Witherspoon lachen zwischen den Einstellungen . Die Boulevardzeitung versucht, die Situation zu verzerren, damit es so aussieht, als wären die beiden Schauspielerinnen in einen Streit geraten, während die Kameras nicht rollten. Die Behauptung ist unbegründet und dank Fotos hinter den Kulissen nachweislich falsch. Immer noch, Gossip Cop Außerdem haben wir bei Quellen eingecheckt, die an der Produktion von „The Morning Show“ beteiligt sind. Diese bestätigen, dass die Co-Stars enge Freunde sind und viel Spaß bei der Zusammenarbeit haben.

Leider ist dies nicht das erste Mal Neue Idee hat versucht, eine falsche Fehde zwischen Witherspoon und einem ihrer Co-Stars zu schaffen. Früher in diesem Jahr, Gossip Cop rief die Zeitschrift aus, weil sie fälschlicherweise behauptete, die Schauspielerin sei in eine 'Showdown' mit Nicole Kidman bei einer Pressekonferenz für 'Big Little Lies'. Es ist kein solcher Vorfall aufgetreten und die Schauspielerin ist auch eng mit Kidman befreundet.



Dies wäre auch nicht das erste Mal, dass wir falsche Gerüchte korrigieren müssten Aniston und Witherspoon streiten sich am Set von 'The Morning Show'. Bereits im März Gossip Cop Gehackt Leben & Stil für die falsche Behauptung, Aniston sei verärgert darüber, dass ihr Co-Star sie angeblich während der Produktion herumkommandiert habe. Anistons eigener Sprecher versicherte uns in der Akte, dass die Prämisse Unsinn sei.

Es ist nichts wert, Witherspoon erschien in 'The Ellen DeGeneres Show' am Montag und geriet in einen falschen Streit mit dem Gastgeber darüber, wer mit Aniston besser befreundet ist. Lass uns hoffen Neue Idee fängt keinen Wind des Segments, oder es könnte versuchen, eine echte Fehde zwischen Witherspoon und DeGeneres zu schaffen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.