Jennifer Garner gibt nicht Ben Affleck 'Eine weitere Chance', wenn es um ihre Romantik geht, trotz eines erfundenen Boulevardberichts. Die Ex-Ehepartner kommen trotz sehr guter Konditionen nicht wieder zusammen. Gossip Cop kann den Anspruch anderweitig entlarven.



Nach einer ungenauen Star Artikel, Garner hat ihre Romanze mit dem Geschäftsmann John Miller beendet und Freunden erzählt, dass sie erwägt, sich mit Affleck zu versöhnen. 'Jennifer vermisst dieses Familienleben, und ohne Ben war das Zuhause nie dasselbe', erzählt eine angebliche Quelle dem Outlet. 'Sie hat immer an zweite Chancen geglaubt - bei Bedarf sogar an dritte und vierte Chancen.'



Melissa Mccarthy Gewichtsverlust Interview

Der verdächtige Insider behauptet weiter, Affleck und Garner hätten 'darüber gesprochen, wieder zusammenzukommen, aber es befindet sich noch in der Diskussionsphase'. Der mutmaßliche Tippgeber sagte weiter, die Schauspielerin habe einen Sinneswandel gehabt, nachdem sie gesehen habe, wie sehr sich ihr Ex-Mann seiner Nüchternheit verpflichtet fühle. 'Jen hat schon früher versucht, mit Ben zu klären, aber seine Sucht war immer im Weg', fügt die scheinbar imaginäre Quelle hinzu. 'Aber jetzt ist es anders: Ben meint es ernst damit, nüchtern zu bleiben, was riesig ist. Es hat Jen geholfen, ihr Herz wieder für ihn öffnen zu können. '

Das erste große Problem mit der falschen Geschichte der Boulevardzeitung ist, dass Garner und Miller sich nicht getrennt haben. Erst letzte Woche, Garner wurde an einem Abend mit ihrem Freund in Santa Monica gesehen . In der Zwischenzeit sagte Afflecks Sprecher kürzlich Gossip Cop dass sowohl er als auch seine Ex-Frau „mit der aktuellen Situation zufrieden sind“. Diese Situation beinhaltet, dass sie freundlich bleiben und ihre drei Kinder erfolgreich zusammen erziehen. Und obwohl es stimmt, dass Affleck seiner Nüchternheit verpflichtet ist, hat sich an seiner aktuellen Beziehung zu Garner nichts geändert.



Es sollte notiert werden, Star hat Probleme, seine falschen Handlungsstränge konsistent zu halten. Im Juli, Gossip Cop hat die Boulevardzeitung wegen falscher Berichterstattung gesprengt Garner war mit Miller verlobt und schwanger mit seinem Baby . In diesem neuesten Artikel wird dieses fiktive Szenario nicht erwähnt.

Letztes Jahr hat das Outlet eine lächerliche Geschichte erfunden Garner war schwanger mit Afflecks Baby ebenso wie seine damalige Freundin Lindsay Shookus. Natürlich erwartete keine Frau das Kind des Schauspielers. Der Grund, warum die Geschichten des Magazins nicht aufeinander abgestimmt sind, liegt darin, dass sie alle erfunden sind. Die unzuverlässige Verkaufsstelle hat keinen Einblick in den aktuellen Status der Beziehung zwischen Garner und Affleck. Sie sind einfach herzliche Exen, die für ihre Kinder vereint geblieben sind. Alle Gespräche über eine romantische Versöhnung sind falsch.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.