Jim Carrey kann gelegentlich abprallen zwischen Komödie und Kontroverse


, aber eine Zeitschrift berichtet, dass er eine ernsthafte Wendung genommen hat seine Romantik neu entfachen mit Renée Zellweger . Angesichts der intimen Geschichte der beiden wäre es ein ziemliches Wiedersehen. Hier ist, was gesagt wurde.



Jim Carreys größtes Bedauern

'Jim sehnt sich immer noch nach Renee!' ruft eine Ausgabe von OK! . Laut dem Outlet gab es einige wiedererweckte Emotionen für den Komiker. 'Für Jim Carrey', schreibt das Magazin, 'war Renee Zellweger diejenige, die davongekommen ist!'

Woher kommen die Hanson-Brüder?

Die beiden datierten ursprünglich Ende der 90er Jahre und obwohl sie sich schließlich trennten, bezieht sich die Verkaufsstelle auf Carreys jüngstes Geständnis, dass sie immer noch 'die große Liebe meines Lebens' war.

Das poetische Gespräch war anscheinend nicht nur eine Antwort auf eine Interviewfrage zu seinen neuen Memoiren, sondern auch eine Aufnahme von Carrey in der Hoffnung, dass seine Offenheit 'ihn zurück in die Arme der Schauspielerin führen wird'. Das Magazin zitiert eine andere Zeile aus Carreys Interview , wo er sagte,



Sie war etwas Besonderes für mich, etwas ganz Besonderes.

'Jim hat immer gedacht, er sei dumm, Renee gehen zu lassen, weil sie so eine süße Frau ist', verrät eine ungenannte Quelle in der Nähe des Schauspielers. Der Schnatz fügt sogar hinzu, dass Carrey sich heimlich an seinen Ex gewandt hat, bevor das Interview begann, in der Hoffnung, „ihre Freundschaft wiederzubeleben - und vielleicht noch mehr“.

Die Quelle stellt fest, dass Zellweger 'im Moment nicht darauf aus ist, eine Beziehung einzugehen'. Tatsache ist, dass sie nach all den Jahren 'immer eine Schwäche für Carrey hatte'. 'Sie haben telefoniert und der Funke ist immer noch da, also könnte es zu etwas führen.'



Er sagte viel mehr im Interview

Nun, für den Anfang sind die Interviewzitate absolut legitim. Die Boulevardzeitung schließt jedoch ausdrücklich jeden Kontext um Jim Carreys Antwort aus. Während eines Auftritts in Howard Sterns Radiosendung sprach Carrey über seinen Ex, und es sind seine eigenen Worte, die diese ganze Behauptung beweisen.

Als Stern über das Kapitel von Carreys Memoiren sprach, in dem Zellweger als die „große Liebe“ seines Lebens bezeichnet wurde, sagte er zu Carrey, dass er es für reuig und mit dem Gefühl hielt, zurückgehen und Dinge ändern zu wollen.

'Ich bereue es nicht, ich habe diese Dinge nicht', antwortete der Schauspieler kichernd. 'Aber ich sehne mich nicht nach irgendjemandem, ich sehne mich nicht nach irgendjemandem, weißt du? Es ist nicht so eine Situation. Es ist nur meine Art zu sagen, dass es dort eine sehr wichtige Sache gab und das zu erkennen. '

Er sprach über einige seiner wichtigsten und einflussreichsten Beziehungen in dem Buch, aber OK! erwähnt sie nicht in der Hoffnung, einfach ein mögliches romantisches Drama zwischen zwei ehemaligen Liebhabern zu schüren. Das Lustige an dieser Geschichte ist, dass der „Insider“ des Magazins so wenig mit Carreys tatsächlichen Gefühlen und seinem Leben zu tun hatte, dass eine einzige Frage und Antwort im Interview die irreführende Geschichte umhauen würde.

Carrey und Zellweger sind etwas häufige Tabloid-Themen

In Wirklichkeit ist die wahrscheinlichste Ursache für diese Geschichte natürlich, dass ein Boulevardautor Carreys Antwort hörte und einfach den Teil ignorierte, in dem er ausdrücklich sagte, dass er nicht Kiefer für jedermann. Er hat kein kompliziertes Schema aufgestellt, um Zellweger zurückzuseilen, und irgendetwas in OK! Die Geschichte, die nicht direkt aus Carreys Mund kommt, ist es einfach nicht wert, angehört zu werden. Dies ist eine müde Erzählung über die beiden Exes, die wir haben in der Vergangenheit entlarvt Vor.

Wir sind angesichts der Vergangenheit der Boulevardzeitung ziemlich zuversichtlich in unsere Einschätzung. Im Jahr 2018 veröffentlichte es einen völlig falschen „Bericht“ über Jim Carrey sich in seinem Kunstatelier einschließen und sich weigern, etwas zu essen. Überraschung Überraschung, zwei Jahre später und Carrey geht es besser als je zuvor.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.