John Travolta und Kelly Preston sind nicht auf eine Scheidung über Olivia Newton-John , trotz eines gefälschten Boulevardberichts diese Woche. Das Gerücht ist komplett erfunden. Gossip Cop hat die innere Schaufel.



Die Boulevardzeitung Frauentag veröffentlichte einen zweifelhaften Artikel, in dem behauptet wird, Travolta und Preston stünden nach fast 30 Jahren Ehe kurz vor der Spaltung. Der Beweis? Wenig. Das Paar verkaufte kürzlich sein Haus in Brentwood, Los Angeles, und letzte Woche schloss sich Travolta seinem alten an Fett Co-Star Newton-John bei der G’Day USA Gala ohne Preston.



Das allein bedeutet natürlich nicht viel, aber das hat das Magazin nicht davon abgehalten, sich auf gute altmodische Spekulationen einzulassen. Ein sogenannter 'Freund' in der Nähe von Preston und Travolta soll der Boulevardzeitung mitgeteilt haben, dass 'Kelly es satt hat, dass John sich in seiner Freundschaft mit Olivia das Gesicht reibt'. In Verbindung mit dem Verkauf ihres Hauses sind dies anscheinend genug Informationen, um zu dem Schluss zu kommen, dass das Paar auf der Straße ist.

Diese Art der bösartigen Gerüchteküche ist offensichtlich eine vollständige Erfindung. Gossip Cop sprach mit einer Quelle in der Nähe des Paares, die die Theorie rundweg bestritt. Travolta war mit Newton-John befreundet gewesen, seit sie das erste Mal zusammen gespielt hatten, lange bevor er mit Preston verheiratet war. Bereits im August 2019 Newton-John bestätigte ihre langjährige Freundschaft mit Travolta und Preston in einem Interview mit Fox News: 'Es ist wunderbar. Wir sprechen oft. Ich bin auch gut mit seiner Frau befreundet. ' Die Idee, dass dies nach Jahrzehnten der Freundschaft plötzlich zu einem Problem werden würde, macht einfach keinen Sinn.



Darüber hinaus gibt es keine logische Verbindung zwischen dem Paar, das eines seiner vielen Häuser verkauft, auf das die Boulevardzeitung großen Wert legt, und einer bevorstehenden Scheidung. Travolta und Preston scheinen so glücklich wie immer zu sein. An ihrem Jubiläum im vergangenen September Preston widmete ihrem Ehemann einen rührenden Posten auf ihrem Instagram-Account. 'Für meinen liebsten Johnny, den wunderbarsten Mann, den ich kenne', kommentierte sie. 'Du hast mir Hoffnung gegeben, wenn ich mich verloren gefühlt habe, mich geduldig und bedingungslos geliebt habe ... Ich vertraue implizit meiner Liebe zu dir.'

Die Tiefen, bis zu denen Boulevardzeitungen mögen Frauentag wird sinken sind unglaublich. Newton-John und Travolta spielten zusammen in zwei Filmen: Fett 1978 und Zwei von einer Sorte, 1983. Vier Jahrzehnte mit anderen Menschen verheiratet zu sein und andere Dinge zu tun, reicht anscheinend nicht aus, um übereifrige Boulevardzeitungen zu unterdrücken und nach Dramen zu suchen, in denen es eindeutig keine gibt. Gossip Cop hat wiederholt den Ausgang für ähnlich falsche Geschichten, wie die völlig fiktiven, sprengen müssen Saga von Bradley Cooper und Lady Gagas Beziehung .

Bring es zusammen, Frauentag . Das sind keine wirklichen Beziehungen: Sie sind Schauspieler, die ihre Arbeit machen und an Filmen arbeiten. Es ist klar, dass Boulevardzeitungen den Unterschied zwischen der großen Leinwand und dem wirklichen Leben lernen müssen.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.