Justin Bieber ist trotz eines völlig falschen Boulevardberichts nicht auf 'Selbstmordwache'. Gossip Cop kann die falsche Geschichte entlarven. Es ist einfach nicht wahr.



Anfang dieses Monats wurde berichtet, dass der Sänger wegen Depressionen behandelt wurde. Die Nachrichten inspirierten Star eine falsche Geschichte über Biebers Selbstmord zu erfinden. Ein mutmaßlicher Insider sagt der Zeitschrift: 'Justin ist im Moment auf dem neuesten Stand. Er bekommt Hilfe, aber es scheint nicht zu funktionieren. Er hat aufgehört zu essen, schläft die ganze Zeit und möchte alleine sein. Er scheint den Willen zum Leben verloren zu haben. “



Die angebliche Quelle behauptet weiter, dass Biebers Depression seine Gesundheit stark beeinträchtigt und behauptet, sein Gewicht sei auf 130 Pfund gesunken und seine Haut bricht 'mehr aus als jemals zuvor als Teenager'. Der fragwürdige Tippgeber sagt weiter, dass die Frau des Popstars, Hailey Baldwin, versucht hat, ihm zu helfen, 'seine Dämonen zu besiegen', aber seine ständigen 'Stimmungsschwankungen und Tränenanfälle' stören ihn.

Der sensationelle Bericht des Magazins ist völlig falsch. Star nutzt einfach die Nachricht, dass Bieber Hilfe bei psychischen Problemen sucht. Die Vorstellung, dass er selbstmordgefährdet ist, ist jedoch völlig falsch. Eine Quelle in der Nähe von Bieber, die nicht in der Lage war, in der Akte zu sprechen, versichert uns, dass niemand in seinem inneren Kreis sich Sorgen macht, dass er sich selbst Schaden zufügt. Uns wurde gesagt, dass der Sänger überhaupt nicht selbstmordgefährdet ist und die Behauptung ansonsten 'völlig falsch' ist.



lassen sich chip und jo scheiden

Zusätzlich, Bieber wurde am Dienstag in New York City gesichtet einen Spaziergang mit seinem Pastor Carl Lentz machen. Der Sänger hatte während des Ausflugs ein Lächeln im Gesicht. Später an diesem Tag gingen Bieber und seine Frau zusammen in ein Spa. Die Vorstellung, dass der Musiker nur „allein sein will“ und „den Willen zum Leben verloren hat“, ist unbegründet.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Klatschmedien wenig Einblick in das persönliche Leben des Sängers haben. Früher in diesem Monat, Gossip Cop ausgerufen Star Schwesterpublikation, OK! , für die fälschliche Behauptung Bieber und Baldwin ließen sich scheiden weil er immer noch in Selena Gomez verliebt ist. In diesem neuesten Artikel wird dieses falsche Szenario nicht erwähnt.

Zurück im September, Gossip Cop Gehackt Star 'S andere Schwesterverkaufsstelle, In Kontakt , für die falsche Meldung Baldwin war schwanger mit Biebers Baby . Das war eindeutig nicht der Fall, aber zumindest ging es in diesem Artikel darum, Leben in die Welt zu bringen, anstatt es zu nehmen. Dieser neueste Artikel ist nicht nur unwahr, sondern auch unnötig krankhaft.



mit wem ist shaquille o'neal verheiratet?

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.