HollywoodLife veröffentlichte am Mittwoch eine Geschichte über Kate Hudson 'Endlich' enthüllt 'was passiert ist' zwischen ihr und Brad Pitt . Was der Webloid nicht erwähnt, ist, dass die Schauspielerin die Seite auch als Lügner entlarvte. ermöglichen Gossip Cop erklären.



Vor fast einem Jahr hat HollywoodLies, wie es heißt, fälschlicherweise behauptet Pitt und Hudson waren zusammen nachdem ich einen unwahren Bericht von der australischen Boulevardzeitung aufgegriffen hatte Frauentag . Das Outlet behauptete, dass der Schauspieler, während er sich nach seiner Trennung von Angelina Jolie 'auf die Arbeit konzentrierte', auch 'eine neue Romanze' mit Hudson 'hinter den Kulissen' begann. Ohne die Behauptung zu überprüfen, fragte die Online-Veröffentlichung aufgeregt: 'Haben wir ein WIRKLICH heißes neues Paar in den Händen?'



Gossip Cop Ich habe ausschließlich erfahren, dass die Behauptungen nicht wahr sind, und wir waren die ersten, die die Pit-Hudson-Dating-Gerüchte zunichte gemacht haben. Wir haben weiterhin zu Recht Fakten von Fiktionen getrennt, wenn Boulevardzeitungen mögen Star fuhr fort, Geschichten über Hudson zu erfinden, der mit Pitts Baby schwanger ist. HollywoodLies hingegen verbreitete solche Fehlinformationen weiter und ignorierte absichtlich alle Korrekturen. Noch im Juli gab der Blog falsche Anschuldigungen wieder auf, dass Hudson angeblich schwanger und unsicher sei, ob Pitt der Vater sei.

wo lebt post malone utah

Aber jetzt, da Hudson sich gegen die Unwahrheiten ausgesprochen hat, ignoriert der Webloid völlig, wie er genau diese Lügen verbreitet hat. 'Kate Hudson enthüllt endlich, was zwischen ihr und Brad Pitt nach seiner Scheidung passiert ist', heißt es in der Überschrift der neuen Geschichte, in der auf der Website erklärt wird, wie Hudson am Dienstag in 'Watch What Happens Live' nach den Gerüchten über Pitt-Romantik gefragt und geschlossen wurde sie runter. 'Das war das verrückteste Gerücht aller Zeiten', sagte Hudson.



Tatsächlich bestätigte sie was Gossip Cop berichtet im März: Hudson und Pitt haben sich noch nicht einmal gesehen in Jahren. Aber HollywoodLies erkennt nicht an, dass diese 'Wahrheit' monatelang verfügbar war. Es wird so getan, als gäbe es dieses große Rätsel, das Hudson endgültig beendet hat, und es verhält sich auch so, als würde es die unwahren Behauptungen überhaupt nicht verbreiten. Das Outlet hat tatsächlich die Galle, seine Leser zu fragen: 'Haben Sie den Datierungsgerüchten von Kate Hudson und Brad Pitt geglaubt?'

Ist Will Smith Sohn Jaden Homosexuell

Die Veröffentlichung gibt nie zu, dass der Blog selbst den Gerüchten 'geglaubt' hat. Aber jetzt, da Hudson unsere Berichterstattung bestätigt hat, hat sie weitere Beweise dafür geliefert, dass HollywoodLife letztes Jahr gelogen hat und oft nicht weiß, wovon es spricht.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.