Kate Middleton ist schwanger mit Baby Nummer vier, berichtet eine der Boulevardzeitungen dieser Woche. Laut der Titelgeschichte des Magazins hat der Palast bestätigt, dass die Herzogin von Cambridge zusammen mit einem kleinen Mädchen drei Monate alt ist. Gossip Cop Es wurde jedoch festgestellt, dass dies völlig falsch ist.



In Kontakt , der wiederholt und nachweislich falsch in Bezug auf Middleton war, behauptet, er habe ausschließlich erfahren, dass die Mutter von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis 'wieder erwartet'. Ein sogenannter 'Palast-Insider' wird zitiert, 'Kate ist im dritten Monat schwanger', und behauptet weiter, man könne eine 'Beule' sehen, während sie am 27. Februar unterwegs war. Die unbenannte und möglicherweise erfundene Quelle fährt fort zu streiten, wie Prinz William war 'zögernd', ein weiteres Kind zu haben, 'aber Middleton' verdrehen seinen Arm. '



Das Magazin schreibt dann: 'Sie haben es ihren Kindern oder sonst jemandem noch nicht erzählt.' Gossip Cop wird genau dort aufhören. Die Boulevardzeitung möchte, dass ihre Leser glauben, niemand weiß, dass Middleton schwanger ist, außer Prinz William und dieser häufig diskreditierten Verkaufsstelle? Und entgegen der Behauptung auf dem Cover, dass der 'Palast bestätigt', dass sie schwanger ist, wenn Gossip Cop Als wir uns an den Kensington Palace wandten, wurde uns ohne Zweifel gesagt, dass dies völlig falsch sei. Ein Palastsprecher machte deutlich, dass keine solche Ankündigung oder Bestätigung von ihnen gekommen ist.

Da die oft entlarvte Boulevardzeitung erwähnte, wie Middleton am 27. Februar eine „Beule“ zu haben schien, Gossip Cop untersuchte, wo und was die Herzogin an diesem Tag tat. Obwohl die Veröffentlichung nicht feststellte, wo sie sich an diesem Tag befand, stellten wir schnell fest, dass Middleton damals in Nordirland war. Während ihrer Zeit dort vor einer Woche Mittwoch, Prinz William und ein nicht schwanger aussehender Middleton spielten Fußball im Windsor Park Stadion in Belfast miteinander und mit ein paar kleinen Kindern.



Und während das Magazin auf seinem Cover ein Bild veröffentlichte, das den Eindruck erweckt, dass Middleton unter dem roten Mantel von Carolina Herrera, den sie an diesem Morgen vor dem Fußballspielen trug, eine kleine Beule hat, Gossip Cop fand ein Foto, das dann von der gemacht wurde Herzogin von Cambridge kommt im Stadion an mit einem sehr flachen Bauch. Später am selben Abend, Prinz William und Middleton gingen in die Empire Music Hall , wo sie in einem mintfarbenen Kleid besonders dünn aussah. Basierend auf dem, was uns vom Kensington Palace erzählt wurde, sowie den Bildern, die Middleton am 27. Februar aufgenommen hat, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass sie mit Baby Nummer vier schwanger ist.

Vergessen wir auch nicht In Kontakt Erfolgsbilanz. Vor vier Monaten, Gossip Cop entlarvte eine andere Titelgeschichte, die fälschlicherweise gepflegt wurde Middleton wurde zur neuen Königin ernannt, während Prinz William der nächste König wurde . Seltsamerweise hatte die gleiche Verkaufsstelle, die jetzt besagt, dass die Herzogin drei Monate alt ist, bereits im Juli behauptet Middleton und Meghan Markle waren beide schwanger und am selben Tag fällig . Damals schwor es auf und ab, dass die Herzogin von Cambridge ein kleines Mädchen erwartete, während die ehemalige Schauspielerin „Suits“ Zwillinge trug.

Jennifer Aniston schwanger mit Zwillingen

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, wie die Schwesterpublikationen des Magazins diese Erzählung auch auf ihren Titelseiten ausprobiert haben. Im Juni 2018 Leben & Stil beharrte Middleton war mit Baby Nummer vier „wieder schwanger“ . Im September, OK! angeblich Middleton war schwanger mit ihrem vierten Baby und wollte im Februar 2019 gebären. Und im Oktober Gossip Cop Gehackt Star als es sich mit einem deklarierten Cover versuchte Middleton war nur 96 Pfund schwer und schwanger mit ihrem vierten Baby . Vielleicht werden Middleton und Prinz William eines Tages vier Kinder haben, wie es Königin Elizabeth getan hat, aber die Nachricht wird mit Sicherheit nicht durchbrochen Im Berühren , noch wird Kensington Palace es nur zu dieser Boulevardzeitung bestätigen.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.