Die Boulevardzeitungen haben eine Reihe von unwahren Titelgeschichten veröffentlicht Katie Holmes und Jamie Foxx haben ein Baby und / oder haben geheiratet und gehören zu den absurdesten Berichten OK! im vergangenen April. Auf der Vorderseite der Veröffentlichung stand: „Katie & Jamie Wedding Album! Der Ring, die Gelübde, die Gäste! “ Oh, die Lügen! Nichts davon war im entferntesten genau und natürlich Gossip Cop war der erste, der das Magazin exklusiv für seine Fabrikationen ausstellte.



Das Outlet prahlte sogar fälschlicherweise mit Details aus 'innerhalb ihrer intimen Zeremonie' und 'warum sie Tom [Cruise] nicht von ihrer Hochzeit erzählt haben'. Um die Leser weiter zu täuschen, ließ die Boulevardzeitung ein altes Foto von Holmes in einem weißen Kleid laufen, das vermutlich ihr Hochzeitskleid sein sollte. In der Zeitschrift stellte die Zeitschrift jedoch fest, dass Foxx und Holmes zwar noch nicht geheiratet hatten, wie auf dem Cover dargestellt, aber „endlich ihre Hochzeit planen“.



Um seine fiktiven Behauptungen zu untermauern, zitierte die Veröffentlichung eine sogenannte 'Quelle', die behauptete: 'Sie haben Hochzeits- und Empfangsdetails besprochen ... eine Gästeliste herausgesucht und die Brautpartei rekrutiert.' Das Magazin behauptete sogar: 'Die Zeremonie wird im Oktober stattfinden.' Das ist lustig, denn der Oktober war vor zwei Monaten und Holmes und Foxx haben zu 100 Prozent nicht geheiratet Gossip Cop berichteten, dass dies nicht der Fall sein würde, als die Boulevardzeitung ihre gefälschten Nachrichten zum ersten Mal veröffentlichte.

Der Rest von OK! Titelgeschichte über Holmes und Foxx heiraten in einer geheimen Hochzeit war voller erfundener Einzelheiten darüber, wie sie in den Hamptons ihr „I dos“ sagten, Cartier-Ringe austauschten und die Schauspielerin angeblich in einer Zac Posen-Kreation den Gang entlang ging. Der Artikel behauptete auch fälschlicherweise, dass an der Hochzeit nur 50 Gäste teilnehmen würden, darunter Robert Downey Jr. und Eva Longoria. Aber Gossip Cop Zu Recht im April haben Holmes und Foxx damals weder geheiratet, noch werden sie in Zukunft heiraten.



Gossip Cop wurde mehrfach versichert, während die beiden Zeit miteinander verbringen, die Wahrheit über die Beziehung zwischen Foxx und Holmes ist, dass es sehr lässig ist und obwohl sie sich von Zeit zu Zeit sehen, führt es nicht zum Altar. Na sicher, OK! hat sich sehr lange geirrt. Tatsächlich hat dieselbe Boulevardzeitung vor ungefähr zwei Jahren eine Titelgeschichte veröffentlicht, in der behauptet wurde, die Insider-Informationen zu haben Holmes und Foxx haben eine 'Hochzeit und ein Baby' und versprach ebenfalls, die „Details der geheimen Zeremonie“ (unten) zu enthüllen.

Auch hier war das Gerede, dass die beiden heiraten und eine Familie gründen würden, 2016 nicht wahr. Es blieb 2017 falsch. Und es wird mit Sicherheit auch 2018 falsch sein. Foxx 'Vertreter sagte uns sogar, die Behauptungen seien „vollständig“ Herstellung.' Wie Gossip Cop hat bereits gesagt, dass das neue Jahr vielleicht ein guter Zeitpunkt für die Boulevardzeitung ist, um eine Korrektur für ihre zahlreichen ungenauen Artikel über Foxx und Holmes herauszugeben und sich zu entschließen, ihre Titelgeschichten vor der Veröffentlichung zu überprüfen.

Katie Holmes Hochzeit Jamie Foxx

(OK, Januar 2016 und April 2017)



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.