Katie Holmes denkt ihre Tochter Suri Kreuzfahrt wird 'berühmter' sein als der Vater des jungen Mädchens, Tom Cruise ? Das war die Prämisse einer Boulevard-Geschichte von heute vor genau einem Jahr. Damals, Gossip Cop Der Bericht wurde abgeschossen, und jetzt, 12 Monate später, ist klar, dass der Jugendliche nicht in das Unterhaltungsgeschäft eingestiegen ist, um ein Star zu werden.



Am 25. Dezember 2017 wurde Star Suri hatte 'Showbiz-Träume' und Cruise besser 'aufgepasst'. Um seine Behauptung zu untermauern, zitierte das Magazin eine ungenannte „Quelle“, die behauptete, Holmes sei sicher, dass Suri eines Tages eine Schauspielerin oder ein Model sein würde. 'Katie sagt, dass Suri noch berühmter sein wird als ihr Vater', erklärte der anonyme Tippgeber der Veröffentlichung.



Die ganze Geschichte beruhte auf der Tatsache, dass Holmes und Suri stellten Taylor Swift beim Jingle Ball 2017 von Z100 vor in New York. Die angebliche Quelle der Boulevardzeitung behauptete, Suri habe Holmes 'gebeten', sich ihr auf der Bühne anzuschließen, und sei 'nicht nervös' gewesen, vor den Tausenden von Fans im Madison Square Garden zu stehen. Der nicht identifizierbare Tippgeber behauptete weiter, Suri sei sogar 'begeistert, im Rampenlicht zu stehen'.

Natürlich ist es ganz anders, mit seiner Mutter auf einer Bühne zu stehen, als tatsächlich zu spielen und berühmt werden zu wollen. Und wenn das Suri wirklich 'Showbiz-Träume' gegeben hätte, wäre es naheliegend, dass sie sich wieder angeschlossen hätte Holmes auf dem roten Teppich beim Jingle Ball 2018 und war bei ihr, als die Schauspielerin auf die Bühne trat, um die diesjährige Menge zu begrüßen. Obwohl sie Anfang dieses Monats mit ihrer Mutter und einigen Freunden an der jährlichen Musikveranstaltung teilnahm, war Suri dieses Jahr entschieden nicht vorne mit dabei.



Es ist denkbar, dass Suri eines Tages den Schauspielfehler entdeckt, aber bisher hat sie es nicht. Es ist zu erwähnen, dass ein Vertreter von Holmes, der im Namen der Schauspielerin sprach, exklusiv erzählte, während das Magazin seine Erzählung über eine nicht nachvollziehbare „Quelle“ vorantrieb, die nicht dafür verantwortlich ist, dass die Geschichte falsch ist Gossip Cop letztes Jahr war der Artikel falsch. Jetzt, 365 Tage später, sprang Suri weder wieder auf die Bühne beim Jingle Ball, noch hat sie eine Karriere im Showbusiness begonnen.

In dem dazwischenliegenden Jahr seit diesem Artikel Star ist mit seinen Behauptungen über Suri und Holmes nicht zuverlässiger geworden. Nur einen Monat nach dieser ungenauen Geschichte, Gossip Cop hat die Boulevardzeitung gesprengt, als sie eine unwahre Titelgeschichte darüber veröffentlichte, wie Tom Cruise verließ Scientology, um sich mit Suri wieder zu vereinen . Und erst vor einem Monat berichtete dieselbe Verkaufsstelle fälschlicherweise Cruise nahm Suri zu Weihnachten mit und ließ Holmes in Ruhe im Urlaub.

Kann auch nicht Gossip Cop Vergessen Sie die gleiche Veröffentlichung, die im September auf das Cover gespritzt wurde Holmes hatte mit Jamie Foxx ein „Wunderbaby“ . Denken Sie daran, dass die Geschichte kam, nachdem die Boulevardzeitung auf ihrer Titelseite falsch lief Holmes hat Foxx für Joshua Jackson abgeladen . In jedem dieser Artikel stützte sich das Magazin auf anonyme Quellen Gossip Cop entlarvte sie genau mit den in der Akte enthaltenen Bemerkungen von Holmes 'Sprecher.



Gossip Cop blickt gelegentlich auf Berichte aus dem Vorjahr zurück, um den Lesern bei der Entscheidung zu helfen, welchen Verkaufsstellen sie vertrauen können und welchen nicht. Vor einem Jahr wurde es behauptet Holmes 'Tochter verfolgte eine Karriere im Showbusiness und dass die Schauspielerin glaubte, Suri könnte berühmter werden als Tom Cruise. Es war damals nicht wahr und es ist bis heute falsch.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.