Ist Katy Perry erleichtert, dass ihre Hochzeit mit Orlando Bloom wurde wegen Coronavirus verschoben? Eine Boulevardzeitung in dieser Woche behauptet, der Sänger habe einen Fall von kalten Füßen bekommen. Gossip Cop kann den Rekord gerade stellen.



Ein Artikel, der spätestens veröffentlicht wurde Leben & Stil berichtet, dass Perry insgeheim dankbar ist für den abgesagten Hochzeitstermin im Juni. Ihre Hochzeit, sagt ein sogenannter „Insider“, sei bereits einmal zurückgedrängt worden: „Katy hat beschlossen, die Hochzeit zu verschieben, nachdem sie festgestellt hatte, dass sie schwanger ist“, sagt die zwielichtige Quelle. 'Sie geriet mit ihren Brautjungfern und Orlando in einen epischen Streit darüber.' In der Boulevardzeitung heißt es weiter, dass Perry, nachdem die Hochzeit im Juni in Japan aufgrund des Coronavirus „auf unbestimmte Zeit abgesagt“ worden war, angeblich angefangen hat, sich zu fragen, ob sie überhaupt heiraten will. 'Sie kann nicht anders, als sich zu fragen, ob es ein Zeichen Gottes ist, dass Orlando nicht derjenige ist', fährt die fragwürdige Quelle fort. 'Einige Freunde glauben, dass sie insgeheim erleichtert ist, die Hochzeit abgesagt zu haben.'

Es gibt viele Probleme mit dieser Geschichte. Erstens ist das Timing falsch: Perry und Bloom haben ihre Hochzeitspläne nicht auf Juni verschoben, weil sie schwanger ist. Andererseits, Menschen berichteten, dass die Hochzeit vor Perry stattfinden würde: ' Katy war wirklich sehr aufgeregt, schwanger den Gang entlang zu gehen


', Sagte eine Quelle der viel zuverlässigeren Veröffentlichung. Offensichtlich hatten sie nicht vor zu warten, bis sie geboren hatte, um zu heiraten.

Zweitens ist Perry definitiv nicht „insgeheim erleichtert“, ihren Verlobten nicht zu heiraten. Gossip Cop Wir haben bei einer Quelle in der Nähe des Paares eingecheckt, die nicht in der Lage war, in der Akte zu sprechen, uns aber versicherte, dass die Behauptung völlig falsch war. Perry und Bloom wurden kürzlich entdeckt genießen Sie die Gesellschaft des anderen bei einem Spaziergang am Strand. Menschen gleichfalls berichteten, dass das Star-Paar ihre Ausfallzeiten optimal nutzte inmitten des Ausbruchs.'Jetzt können sie einfach ihre gemeinsame Zeit genießen, bevor das Baby ankommt'sagt ihre Quelle. 'Sie planen, die Hochzeitsplanung wieder aufzunehmen, nachdem das Baby angekommen ist.' Leben & Stil wurde eindeutig falsch informiert: Die Hochzeit von Bloom und Perry wurde offensichtlich nicht 'auf unbestimmte Zeit abgesagt'.



Diese gefälschte Geschichte ähnelt einem früheren Artikel aus dem Dezember in derselben Boulevardzeitung, in der behauptet wurde, Bloom und Perry seien es ihre Hochzeit verschieben, weil Perry ein Baby haben wollte . Die Boulevardzeitung behauptete, Perry wolle nicht schwanger den Gang entlang gehen und 'als Braut fantastisch aussehen'. Während der Untersuchung dieser Geschichte Gossip Cop mit einem Repräsentanten eingecheckt, der qualifiziert war, im Namen von Perry zu sprechen, der die Behauptung als unwahr abwies. Perry war sichtlich aufgeregt über die Aussicht, während der Schwangerschaft zu heiraten - wir hoffen, dass sie nicht zu lange warten muss, um endlich den Bund fürs Leben zu schließen!

Quellen

  • Chiu, Melodie. 'Schwangere Katy Perry und Orlando Bloom verschieben Hochzeit in Japan wegen Coronavirus: Quelle.' Menschen, 5. März 2020.

  • Waugh, Heather. „Die schwangere Katy Perry genießt einen Strandspaziergang, während der Verlobte Orlando Bloom trotz seines Schwiegervaters im Meer schwimmt und sich mit seinem zukünftigen Schwiegervater verbindet.“ Daily Mail, 20. März 2020.



  • Chung, Gabrielle. „Schwangere Katy Perry Snacks auf Essiggurken während der sozialen Distanzierung:‚ Welcher Tag ist gerade? '“Menschen, 19. März 2020.

  • Scott, Hugh. 'Katy Perry verzögert die Hochzeit mit Orlando Bloom, um zuerst ein Baby zu bekommen?' Gossip Cop, 18. Dezember 2019.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.