Folgen Khloe Kardashian Ist getrennt von Tristan Thompson Die Boulevardzeitungen haben Khloes Aussehen sehr genau und äußerst grausam betrachtet. Sie stellten fest, dass die Mit den Kardashianern Schritt halten Star hatte sich einigen kosmetischen Eingriffen unterzogen. Einige Verkaufsstellen behaupteten, sie habe dies für ihr eigenes Selbstwertgefühl getan, während andere entschieden, dass die Inspiration für die „Transformation“ darin bestand, zu Thompson zurückzukehren.



Die meisten Boulevardzeitungen gaben an, dass Khloe Kardashian von der Nachricht schwer getroffen wurde, dass ihr Freund und Vater ihres einzigen Kindes, True, sie mit Jordyn Woods, der besten Freundin der jüngeren Schwester Kylie Jenner, betrogen hatte. Offensichtlich ist dies nicht die Art von Nachricht, die irgendjemanden glücklich machen würde, aber die Klatschfetzen gingen noch einen Schritt weiter und behaupteten, Khloe habe das tiefe Ende erreicht, als es darum ging, die Arbeit zu erledigen.



Nur wenige Wochen nach der Nachricht vom Verrat, Star behauptete, die ältere Schwester Kim sei besorgt, dass Khloe wegen einer plastischen Operation über Bord gehen würde. 'Es wird geflüstert, dass Kim bereit ist, eine Intervention durchzuführen und zu fordern, dass Khloe Hilfe für ihre Probleme erhält', sagte eine angebliche Quelle gegenüber der Verkaufsstelle. 'Khloe scheint von plastischer Chirurgie besessen zu sein.' Ein solcher Eingriff hat nicht stattgefunden. Wenn dies der Fall wäre, würde es wahrscheinlich in der Reality-Show der Familie erscheinen, in der sie in der Vergangenheit keine Bedenken gezeigt haben, in ihr Privatleben einzutauchen.

Das National Enquirer ging noch weiter und zitierte einen sogenannten 'Insider', der sagte: 'Khloe ist überzeugt, dass etwas mit ihr nicht stimmt, weil jeder Freund sie betrügt', was anscheinend der Grund ist, warum die Veröffentlichung glaubt, dass sie unter das Messer gegangen ist.



Ein paar Monate später schrieb dieselbe Verkaufsstelle einen Artikel, in dem Khloe Kardashian als 'verachtet' bezeichnet wurde und der behauptete Rache Körper star hatte 'mehr als 1 Million US-Dollar für plastische Chirurgie ausgegeben', so die Quellen der verrufenen Verkaufsstelle. 'Es gibt praktisch keinen Teil von ihr, der kein Lasern oder irgendeine Art von Nip and Tuck hatte, und es brennt ein großes Loch in ihrer Tasche', fuhr die fast zweifellos gefälschte Quelle fort. Dann verdoppelten sie ihre Aussage und sagten: 'Es könnte sie schließlich pleite machen.' Die Boulevardzeitung liefert buchstäblich keinen Beweis für das Preisschild oder die Gründe dafür, warum dies „sie pleite machen könnte“. Sie stützen sich nur auf das Wort einer anonymen Quelle.

OK! sprang auch in die Gerüchte über plastische Chirurgie. Ein Tippgeber sagte gegenüber der Verkaufsstelle: 'Die Begeisterung ist, dass sie im letzten Jahr rund 500.000 US-Dollar für ihren Körper ausgegeben hat!' Woher sie diese Nummer haben, weiß niemand. Zumindest ist es etwas vernünftiger als das National Enquirer Lächerliche Schätzung. Obwohl die Leute anfingen, Khloe Kardashians wechselndes Aussehen zu bemerken, behauptete die Quelle, 'das ist der Punkt'. Der verdächtige Insider fuhr fort: 'Sie will Tristan zeigen, was er vermisst und dem naiven Mädchen entkommen, das sie früher war.'

Laut einer anderen Quelle kümmerte sich Thompson nicht allzu sehr um die Änderungen. „Er [Tristan] glaubt, dass all dies sie nur unsicher und falsch aussehen lässt. Wenn Khloe versucht, Tristans Aufmerksamkeit zu erregen, funktioniert es nicht. Er mochte die Art, wie sie vorher aussah und versteht nicht alle Botox und Füllstoffe. ' Hmm, vielleicht hat er deshalb den größten Teil des Jahres 2019 damit verbracht, flirtende Kommentare zu Khloes Instagram-Fotos und zu hinterlassen Bilder wie dieses posten zu seinem eigenen Instagram, wo er offen über sie herfiel.



Khloe Kardashian wird oft vorgeworfen, ihre Arbeit erledigt zu haben, aber das ist ganz ihre Sache, ob sie es will oder nicht. Boulevardzeitungen verstehen die Geschichte so häufig falsch, dass es offensichtlich ist, dass sie dies absichtlich tun, um das Gefühl des Dramas auf ihren eigenen Seiten zu steigern und die Leute zu ermutigen, sie zu lesen. Eine Sache, die Khloe ständig vorgeworfen wird, ist ihre Nase. Sie sprach mit Cosmopolitan UK im Jahr 2014 über die Möglichkeit, ihren Schnaps durch eine Operation zu verändern, und enthüllte einen zutiefst persönlichen Grund, warum sie es nicht getan hatte und wahrscheinlich auch nicht tun würde.

'Sie meinte keinen Schaden, aber als ich ungefähr neun war, hörte ich, wie meine Mutter ihrer Freundin sagte, ich brauche einen Nasenjob. Ich war schockiert, dass ich nicht einmal darüber nachgedacht hatte. Ich bin in mein Gesicht hineingewachsen, aber Maskenbildner sagten mir: „Du solltest einen Nasenjob bekommen.“ Ich bin so glücklich, dass ich nie… “Im Interview ließ sie die Möglichkeit offen, Arbeit zu erledigen auf sich selbst, was wahrscheinlich der Grund ist, warum sich so viele Verkaufsstellen ermutigt fühlen, zu behaupten, dass sie dies bereits getan hat.

Sogar Kim hat Khloe beschuldigt, in einer Folge von Botox oder Füllstoffen injiziert zu bekommen Mit den Kardashianern Schritt halten im Jahr 2016.

„Dein ganzes Gesicht hat sich verändert. Hast du einen Füller gemacht? ' Fragte Kim während eines Telefonats.

'Nein, habe ich nicht!' Khloe antwortete.

'Du hast noch kein Botox gemacht?' Kim drückte, obwohl Khloe es erneut bestritt. „Khloe, dein ganzes Gesicht verändert sich, wenn du lachst. Es ist so, als würde ich dich anstarren. '

In Bezug auf neuere Gerüchte über einen Nasenjob sagt Khloe, dass ihr sich änderndes Aussehen auf die Konturierung zurückzuführen ist, die sie tut. 'Persönlich und wie Kameras reflektieren und beleuchten, sieht alles anders aus', sagte sie während ein Make-up-Tutorial . 'Also manchmal konturiere ich meine Nase und im wirklichen Leben denke ich, dass ich so gut aussehe und dann auf einigen Fotos sehe ich verrückt aus!'

Sie verlor auch eine anständige Menge an Gewicht zwischen der Zeit Mit den Kardashianern Schritt halten kam zuerst heraus und jetzt, was sich direkt auf die Gesichtszüge auswirkt. Khloe war lächerlich offen über ihr Leben und es macht einfach keinen Sinn, dass sie etwas so Großes wie plastische Chirurgie geheim hält - besonders wenn alles andere, einschließlich Dinge, die weitaus peinlicher und persönlicher sind, genau da draußen ist im Freien.

Andererseits sind wir hier bei Gossip Cop sollte sich nie wundern, wie weit sich die Boulevardzeitungen bücken werden, besonders wenn es um Khloe Kardashian geht. Immerhin haben wir Anfang dieses Jahres einen Artikel veröffentlicht, in dem alle Zeiten zusammengestellt wurden, in denen wir diese Lumpen gesprengt haben, weil wir das behauptet haben Khloe war mit den Partnern ihrer Schwestern zusammen . Boulevardzeitungen schreiben buchstäblich alles, wenn sie glauben, dass die Leute dadurch ihre miesen Magazine kaufen.