Kim Kardashian erzählte Kanye West Laut einem neuen Bericht „aufhören zu flirten“ mit ihren Schwestern. Die Geschichte basiert auf den jüngsten Songtexten des Rapper über das 'Zerschlagen' seiner Schwägerinnen. Aber Gossip Cop kann auf Beweise hinweisen, dass das Paar keine Probleme mit dem suggestiven Rap hat.



Anfang dieses Monats veröffentlichte West einen Song namens 'XTCY', einer der Schnitte, die sein letztes Album nicht gemacht haben. Der Track machte Wellen, teilweise aufgrund der Zeilen: „Hast du kranke Gedanken? Ich habe mehr von ihnen / Du hast eine Schwägerin, die du zerschlagen würdest? Ich habe vier von ihnen. ' Jetzt Näher behauptet, Kardashian sei 'wütend' gewesen, als West 'seinen Wunsch zu offenbaren schien, mit ihren vier Schwestern zu schlafen'.



„Kim ist notorisch konkurrenzfähig mit ihren Schwestern, wenn es darum geht, am schlanksten und am heißesten auszusehen. Die Idee, dass Kanye denkt, dass sie - besonders die jüngeren - besser aussehen als sie, tut wirklich weh “, wird ein sogenannter„ Kumpel “zitiert. Diese angebliche Freundin behauptet weiter: 'Sie hat ihm in der Vergangenheit gesagt, er solle nicht mit ihnen flirten, und sie hat ihm ihre Gefühle wieder klar gemacht. Sie fand, dass seine neuen Texte über sie einen Schritt zu weit waren. “

Die unauffindbare Quelle der Boulevardzeitung behauptet weiter: „Kim versucht zu verstehen und weiß, dass Kanye es liebt, kontrovers zu sein, aber sie so öffentlich in Verlegenheit zu bringen, dass dies die Grenze überschreitet und sie das Gefühl hat, dass er so außer Kontrolle geraten ist, dass sie machtlos ist, ihn aufzuhalten. ” Das Magazin behauptet sogar, Kardashian habe Kourtney und Khloe beschuldigt, auf Kylies jüngster Geburtstagsfeier mit Kanye geflirtet zu haben. 'Kim hatte das Gefühl, dass Kourtney überall in Kanye war ... und sagte, Khloe habe auch unangemessen gehandelt', behauptet der fragwürdige Schnatz und fügte hinzu: 'Obwohl Kim sich nicht im entferntesten bedroht fühlte, irritierte es sie immer noch.'



Warte, Kardashian nicht sich bedroht fühlen? In der ersten Hälfte des Artikels geht es darum, wie sie sich über das angebliche Interesse von West an ihren Schwestern unsicher fühlt und mit ihnen „konkurrenzfähig“ ist. Die Behauptungen scheinen widersprüchlich zu sein. Obwohl es in den sozialen Medien eine Fülle von Fotos und Videos von Kylies mit Stars besetzter Bash gibt, ist nichts aufgetaucht, was Kourtney 'überall' im Westen oder Khloe 'unangemessen' mit ihm handelt. Das Outlet hat also eigentlich keinen Beweis dafür, dass West überhaupt mit Kardashians Schwestern 'flirtet'.

Im Gegenteil, die einzige Person, mit der er in letzter Zeit zu flirten scheint, ist Kardashian selbst. Vor ein paar Tagen, West hat auf Twitter gepostet ein Foto von Kardashian, die ihren Hintern in einem Tanga-Badeanzug entblößt und ihn mit Feuer-Emojis beschriftet. Und am Montag, West auf Twitter geteilt ein Bild von sich und Kardashian, alle für 2 Chainz 'Hochzeit verkleidet. Er hat eindeutig Augen für seine Frau.

Außerdem, Menschen bereits letzte Woche gemeldet wie Kardashian sich zu Wests expliziten Texten über ihre Schwestern fühlt . Die seriöse Veröffentlichung betonte: 'Keiner der KarJenner schien etwas dagegen zu haben' und wies darauf hin, dass der Rapper mit Kardashian 'oft die Texte zu seinen Liedern durchgeht' und dass 'keine der Schwestern erwähnt hat, dass sie über das Lied verärgert sind'. Und es gibt keinen legitimen Hinweis darauf, dass Kardashian es ist.



Es ist auch erwähnenswert, dass diese Erzählung aus derselben Boulevardzeitung stammt, die im Juni behauptet wurde Kardashian und West führten ein „getrenntes Leben“. Dies wurde anhand von Beispielen deutlich Gossip Cop aufgerundet dann, dass eine solche Behauptung transparent falsch war. Und wenn das Paar, wie damals behauptet, ein getrenntes Leben hatte, warum sollte Kardashian jetzt so verärgert darüber sein, dass West ein Auge auf andere hat? Egal: Das Paar ist immer noch eine Einheit, und es gibt keinen anhaltenden Streit um das Lied.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.