Kylie Jenners Beziehungen zu Tyga und Travis Scott viel Werbung sammeln. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ihre Trennungen ebenfalls eingehend geprüft werden. Nach ihrer Trennung von Scott berichtete eine Boulevardzeitung, Jenner habe Rache an dem Rapper gesucht und geplant, mit Tyga ein Baby zu bekommen. Gossip Cop untersuchte die Geschichte, als sie herauskam. Heute blicken wir auf die Geschichte und das zurück, was wir entdeckt haben.



Kylie Jenners Rache gegen Travis Scott

Im Jahr 2019, nach der Nachricht, dass Scott und Jenner beschlossen hatten, sich zu trennen, NW berichtete, dass Jenner einen Plan hatte, mit Hilfe von Tyga zu ihrem Ex zurückzukehren. Die Boulevardzeitung enthüllte den Schönheitsmogul Ich hatte vor, ihre Beziehung zu Tyga wiederzubeleben und ein Baby mit ihm zu haben . Ungefähr zur gleichen Zeit, als Jenner und Scott sich trennten, wurde der Reality-Star entdeckt, der nachts Tygas Studio verließ. Die Verkaufsstelle bestand darauf, dass dies alles Teil von Jenners Trick war, den Vater ihrer Tochter Stormi zu verletzen.



War Travis Scott die ganze Zeit schuld? Und welche Rolle spielte Tyga dabei?

NW Der Grund, warum Scott und Jenner sich getrennt haben, war darauf zurückzuführen, dass Scott nicht bereit war, ein weiteres Baby mit Jenner zu bekommen. Eine Quelle sagte der Zeitschrift, Jenner 'wollte wirklich' ein zweites Baby haben, aber der Rapper 'Sicko Mode' war nicht bereit, ihr 'alles zu geben, was sie wollte'. Der Insider fügte hinzu, dies sei der treibende Faktor, der Jenner zurück in Tygas Arme und weg von Scott führte.

Kein zweites Baby für Kylie. Hier ist, was wirklich zwischen Kylie und Travis los ist

Ein Jahr ist vergangen, seit die Geschichte veröffentlicht wurde, und wenn dies wahr ist, wo ist das „Rache-Baby“, von dem die Boulevardzeitung berichtet, unterwegs? Die Antwort ist einfach. Die Geschichte wurde erfunden. Gossip Cop Ich habe den falschen Bericht zu der Zeit gesprengt, nachdem ich das Stück untersucht und keine Wahrheit gefunden hatte. In Bezug auf Jenners 'Late-Night-Besuch' in Tygas Studio, dem Reality-Star klärte die Situation auf ihrem Twitter und erklärte, dass sie einfach ihre Freunde absetzte. Und während Scott und Jenner bin nicht wieder zusammen gekommen Die beiden haben sich weiterhin auf das Wohlergehen ihrer Tochter konzentriert und sind zu guten Konditionen. Jenner und Scott nur brachte ihre zweijährige Tochter auf eine Farm wo die Familie sich zu amüsieren schien.



Gossip Cop korrigierte auch einige andere falsche Erzählungen aus NW über Kylie Jenner vor, weiter seine Unzuverlässigkeit. Vor zwei Jahren gab die Boulevardzeitung an Jenner war wieder schwanger mit Baby Nummer zwei . Das Magazin verwendete wenig schmeichelhafte Bilder der Mit den Kardashianern Schritt halten Stern, um seine falsche Behauptung zu stützen. Gossip Cop entlarvte die Geschichte, nachdem sie glaubwürdigere Fotos von Jenner gefunden hatte, auf denen sie nicht schwanger aussah.

Vor ein paar Monaten behauptete die gleiche Verkaufsstelle Jenner plante kosmetische Eingriffe nachdem die Pandemie vorbei war. In der Veröffentlichung wurden erneut Bilder des Sterns verwendet, um zu behaupten, dass ihr Gesicht während der aktuellen Sperrung „entleert“ wurde. Dies, so behauptete die Verkaufsstelle, führte dazu, dass der Reality-Star Vorkehrungen traf, um das Problem zu beheben, sobald die Epidemie abgeklungen war. Ernsthaft? Was für eine unhöfliche, ganz zu schweigen von einer falschen Geschichte. Gossip Cop hat den Bericht kaputt gemacht, als er herauskam.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.