Hat Kylie Jenner befürchte, dass ihr Ex Travis Scott würde versehentlich oder absichtlich Nacktfotos oder Videos von sich selbst lecken? Eine Boulevardzeitung berichtete, dass die Mit den Kardashianern Schritt halten Star hatte Grund, um dieses Ereignis im letzten Herbst zu fürchten. Gossip Cop schaute in die Sache und stellte fest, dass die Geschichte einfach nicht stimmte.



Kylie Jenner 'Panik' über 'Edgy' Nudes

In einem Artikel mit dem Titel 'Kylies nackter Albtraum' Star behauptete, die 23-jährige Gründerin von Kylie Cosmetics habe 'ernsthaftes Bedauern über rassige Bilder und Videos', die sie aufgenommen und mit Travis Scott geteilt hatte. Die Verkaufsstelle, und es ist eine unbekannte, nicht überprüfte Quelle, argumentierte, dass Jenner nach dem Ende ihrer Beziehung Ende letzten Jahres befürchtet hatte, dass diese dampfenden Fotos der Öffentlichkeit zugänglich werden könnten. 'Sie haben eine Menge nervöser Sachen zusammen gemacht', erklärte der zweifelhafte 'Insider', aber jetzt, da die beiden nicht mehr zusammen waren, war Jenner angeblich 'in Panik'.



'Sie vertraut Travis, hat aber keine Ahnung, wer Zugriff auf sein Telefon hat', fuhr der Insider fort. Der Rapper, mit dem Jenner eine Tochter teilt, stellte sich laut Quelle offenbar auch 'ziemlich als Fotograf vor' und könnte möglicherweise die unzüchtigen Fotos zeigen, weil er sie eher als künstlerisch als als sexuell ansah. 'Er denkt, sie sind Kunst, aber sie sind wirklich nur schmutzige Bilder von Kylie nackt', sagte der Tippgeber abweisend.

Verdorbenes Ansehen von Jenners Geschäftsfrau

Zu Jenners Stress über die angeblichen Fotos trug der Schaden bei, den sie ihrem 'Ruf als ernsthafte Geschäftsfrau' zufügen konnten. Es gibt auch die Tatsache, dass Jenners junge Tochter Stormi eines Tages davon erfahren könnte. Jenner 'hasst angeblich auch den Gedanken, dass Stormi aufwächst und weiß, dass die Akte ihrer Mutter für alle sichtbar sind', schloss der Insider. Was für ein Albtraum, richtig? Nicht so viel, Gossip Cop entschlossen.



Jenner und ein Großteil des Restes ihrer berühmten Familie sind keine Unbekannten für Aktfotos. Tatsächlich hat das Durchsickern von Kim Kardashians Sexvideo die Familie in erster Linie auf den Weg des Ruhms und des Glücks geführt. Hinzu kommt, dass Jenner sich in der Vergangenheit für Fotoshootings zurückgezogen hat. Einige Monate vor Veröffentlichung dieses Artikels erschienen Jenner und Scott in der „Pleasure Issue“ von Playboy im September 2019.

https://www.instagram.com/p/B2O7f2wnzwe/?hl=de

Obwohl es sicherlich eine schmerzhafte Verletzung der Privatsphäre wäre, wenn persönliche Fotos oder Videos der Öffentlichkeit zugänglich gemacht würden, haben die Kardashianer definitiv weitaus schlimmere Schicksale überstanden. Es ist auch ziemlich beleidigend für die Verkaufsstelle zu behaupten, dass Scott ohne ihre Erlaubnis Jenners Fotos zeigen könnte, da zwischen den beiden wahrscheinlich klar ist, dass es bestimmte Dinge gibt, die sie lieber privat halten würde. Trotz ihrer Trennung, Scott und Jenner bleiben gute Freunde und widmen sich der gemeinsamen Erziehung ihrer Tochter. Ein solcher Vertrauensbruch würde dies sicherlich erschweren, weshalb ein solcher Verstoß überhaupt nicht wahrscheinlich ist.



Diese Tabloid ist immer aus

Star war noch nie ganz auf der richtigen Seite der Geschichte, wenn es um Kylie Jenners Beziehung zu Travis Scott geht. Die Verkaufsstelle behauptete kurz nach der Trennung der beiden Jenner versuchte Scott aus Rache eifersüchtig zu machen . Jenner hatte mehrere schwüle Aufnahmen von sich auf Instagram gepostet, die die Boulevardzeitung als Reality-Star betrachtete, um Scott eifersüchtig zu machen. Die Fotos unterschieden sich wirklich nicht von Jenners üblichen Instagram-Postings, was ein Teil des Grundes dafür ist Gossip Cop festgestellt, dass die Geschichte falsch war.

Vor ein paar Monaten bestand dieselbe Verkaufsstelle darauf Jenner bereitete eine Vorbereitung vor, als Scott vorschlug . Obwohl die Exen freundlich sind, bereiten sie sich definitiv nicht darauf vor, sich zu verloben. Beide scheinen mit ihrer Beziehung so wie sie ist vollkommen zufrieden zu sein Gossip Cop hielt diese Geschichte ebenfalls für falsch. Offensichtlich kümmert sich diese Verkaufsstelle nicht um die Wahrheit, weshalb ihre Geschichten so unsinnig sind.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.