Lady Gaga wurde am Silvesterabend beim Küssen eines mysteriösen Mannes erwischt, und laut einer Boulevardzeitung liegt es daran, dass Bradley Cooper weigerte sich, sich auf sie festzulegen. Die Geschichte ist total erfunden. Gossip Cop kann den Rekord gerade stellen.



Der Sänger wurde nach seinem Konzert im Park Theatre in Las Vegas am Silvesterabend mit einem unbekannten Mann gefilmt. In Kontakt hat beschlossen, Cooper willkürlich in die Erzählung zu ziehen. Laut der Verkaufsstelle hatte sich Gaga mit ihr zusammengetan Ein Star ist geboren Co-Star, aber sie musste weitermachen, weil er immer wieder seine Füße schleppte.



'Er hätte die Dinge mit Gaga leicht offiziell machen können', erzählt ein mutmaßlicher Insider der Zeitschrift. 'Aber er hat Angst vor Engagement und sie wollte nicht auf ihn warten.' Die angebliche Quelle sagt weiter, dass die Sängerin dachte, ihre Romanze mit Cooper sei so gemeint, 'aber sobald er verfügbar war, verschwand er.'

Von dort aus spekuliert der verdächtige Tippgeber über Coopers Reaktion auf Gagas Neujahrskuss. 'Ich bin sicher, wenn Bradley das Video sehen würde, wäre er nicht allzu glücklich', sagt die fragwürdige Quelle. 'Er tritt sich wahrscheinlich selbst, wie er es sein sollte, weil er Gaga davonrutschen ließ.'



Die Erzählung der Boulevardzeitung basiert auf der falschen Vorstellung, dass Gaga und Cooper jemals romantisch verwickelt waren, was sie nicht getan haben. Erst letzte Woche, Sagte Gaga in einem Interview mit Oprah dass ihre angebliche Romanze mit Cooper nur eine Illusion war. 'Wir haben wirklich gute Arbeit geleistet, um alle zu täuschen', sagte der Sänger. 'Das haben wir geschaffen.' Gaga teilte ein ähnliches Gefühl in einem Interview mit Sie vor zwei Monaten. Der Sänger bemerkte, dass die beiden die Idee einer Romanze während ihrer Aufführung von 'Shallow' bei den Oscars des letzten Jahres aufspielten, aber sie wurde für die Preisverleihung 'orchestriert'.

Gossip Cop Viele vertrauenswürdige Quellen haben auch versichert, dass Gaga und Cooper nie ein Paar waren. Inzwischen, In Kontakt kam im vergangenen August auf eine sehr ähnliche Prämisse, nachdem die Sängerin gesehen wurde, wie sie ihren Toningenieur Dan Horton küsste. Die Zeitschrift sagte Gaga fuhr mit Horton fort, weil Cooper sich nicht festlegen würde . Klingt bekannt? Dieselbe Erzählung wird jetzt auf den mysteriösen Mann des Sängers angewendet.

Es wird schlimmer. Letzten Juni, Gossip Cop rief die Boulevardzeitung aus, weil sie das falsch gemeldet hatte Gaga und Cooper hatten zusammen ein Baby . Das klingt nach einer ziemlich großen Verpflichtung. Natürlich war das keine Realität. Ein Star ist geboren kam vor 15 Monaten in die Kinos, aber diese Gaga / Cooper-Saga geht einfach nicht weg.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.