Nach neuen Daten von Pornhub, Miley Cyrus 'Jüngster Auftritt bei Barstool Sports' Nennen Sie sie Daddy Podcast führte zu einem massiven Anstieg der NSFW sucht nach dem Popstar . Die Folge des Sängers 'Wrecking Ball' Es gab eine Menge Diskussionen über Sex und Sexualität mit dem Moderator der Show, Alex Cooper.



Cyrus ' Reihe von kontroversen Auftritten und Beiträgen führte zu einer massiven Welle der Popularität und Berichterstattung in der Presse für den Stern, und die Medien nannten es ein Teil ihres neuen 'ungezogenen' Images . Tatsächlich stellte Pornhub fest, dass Cyrus 2019 mit fast 5 Millionen Suchanfragen der zehnthäufigste gesuchte Promi war. Kurz nach ihrer einstündigen Folge von Nennen Sie sie Daddy ausgestrahlt, bemerkte die Website ein Spike bei der Suche nach ihrem Namen Dies führt zu einem Anstieg von 138 Prozent gegenüber dem normalen Niveau.



Cyrus war sehr offen über ihr persönliches Leben im Interview und teilte mehrere Anekdoten über ihre Erfahrungen, einschließlich ihrer Erkenntnisse über ihre eigene Sexualität. 'Ich habe immer gedacht, dass die weiblichen Charaktere in Filmen viel heißer sind als alle anderen', sagte sie. 'Ich habe eigentlich nie wirklich verstanden, was diese Mädchen mit diesen Idioten machten.' Sie teilte auch die Tatsache mit, dass sie ihre Jungfräulichkeit an ihren jetzt Ex-Ehemann Liam Hemsworth verlor, als sie 16 Jahre alt war. Obwohl sie ihn nicht speziell nannte, erwähnte sie, dass sie den Kerl heiratete und Cooper sagte: „Ja, Ich habe gelogen und gesagt, dass er nicht der erste ist, also schien ich kein Verlierer zu sein. “

Die neue Single Cyrus eröffnete auch, wonach sie in jeder Beziehung sucht. Die Sängerin gab kürzlich bekannt, dass sie und die australische Sängerin Cody Simpson sich in einer so genannten dramafreien Trennung getrennt hatten. „Die Hauptsache für mich ist, dass jemand etwas mitbringen muss, das mein Leben erhöht. Das gilt für alle meine Beziehungen, nicht nur für meine sexuellen Beziehungen “, erklärte sie.



Zum Vergleich wies die Website auch darauf hin, dass nach die Ankündigung ihrer Scheidung von Hemsworth Die Suche nach Cyrus stieg um 102 Prozent. Es ist zwar ein bisschen schockierend zu erfahren, dass ein Podcast mehr Einfluss als eine Scheidung hatte, aber die Zahlen lügen nicht. Natürlich wurde auch Cooper in die Leidenschaft hineingezogen, wobei Pornhub feststellte, dass ihr Name nach dem Erscheinen der Miley Cyrus-Episode über 1.500 Suchanfragen auf der Website erhalten hatte.