Diese Woche markiert 23 Jahre seit dem tragischen Tod von Prinzessin Diana . Die Boulevardzeitungen, die an ihrem Tod im Zusammenhang mit Paparazzi beteiligt waren, nutzen die Gelegenheit, um einige schreckliche Verschwörungstheorien neu zu entfachen. Eine Boulevardzeitung behauptet, ihr Körper werde auf Wunsch ihrer Söhne mindestens ein zweites Mal exhumiert Prinz Harry und Wilhelm . Gossip Cop kann diese krankhafte Geschichte entlarven.



'New Diana Death Probe'

Geier bei Globus behaupten, dass 'Prinz William und Harry heimlich dafür gesorgt haben, dass die Leiche von ... Prinzessin Diana ein zweites Mal exhumiert wird', behaupten Palastquellen. Anscheinend glauben die Prinzen, dass der Tod ihrer Mutter 'ein Mord gewesen sein könnte, der von denselben Leuten angeordnet wurde, die' Meghan Markle 'gezwungen haben, aus Großbritannien zu fliehen.'

Prinz Charles ist gegen die Exhumierung

Die Boulevardzeitung behauptet, Prinz Charles drohte, a zurückzuhalten Jährliche Zulage in Höhe von 360.000 USD


Von seinen Kindern, es sei denn, sie hören auf, nach neuen Ermittlungen zu suchen. Dies impliziert, dass der Prinz von Wales etwas Schändliches über den Tod seiner Ex-Frau weiß und möchte, dass er vertuscht bleibt. Die Boulevardzeitung durchläuft eine Reihe von Verschwörungstheorien über Dianas Tod, einschließlich der Anschuldigung, dass 'die alte Palastwache wollte, dass Diana gekündigt wird, weil sie populärer ist als alle anderen Royals'. Nur peinliches und schreckliches Zeug.

Globus Sollte sich schämen

Die Boulevardzeitung besteht darauf, dass der Prinz sie vor etwa fünf Jahren exhumieren ließ. Es gibt keine Spur von Beweisen dafür, dass Diana jemals exhumiert wurde oder jemals exhumiert werden wird. Dies ist die gleiche Boulevardzeitung, die besagte, dass Prinzessin Diana eine hatte geheime Tochter das warnte Markle angeblich vor Prinz Charles. Diese Boulevardzeitung ist räuberisch, falsch und betrügerisch.



Sie können ein gut bewachtes Grab nicht heimlich exhumieren

Man kann nicht privat eine Exhumierung durchführen an erster Stelle. Es erfordert die Beantragung einer Lizenz und nur Gründe, wie die Anfrage eines Gerichtsmediziners nach forensischen Beweisen oder der Wunsch, umzuziehen, bleibt bestehen. Dies bedeutet, dass die Anfrage öffentlich aufgezeichnet wird.

Die Grabstätte von Prinzessin Diana wird von der Presse sehr gut abgedeckt, sodass jeder Versuch, ihren Körper zu exhumieren, zu einer massiven Berichterstattung in der Presse führen würde. Prinz Harry kann nicht einmal Besuchen Sie die Grabstätte Ohne dass es sich um Nachrichten handelt, wäre eine vollständige Exhumierung eine internationale Nachricht. Die Berichterstattung über diese angebliche Exhumierung beschränkt sich auf diese eine faule Boulevardzeitung.

Kontinuierliches Targeting von Meghan Markle

In fettem Text unter den Verschwörungstheorien heißt es in der Boulevardzeitung: „Prinzen befürchten, dass Kate und Meghan in Gefahr sind“, und impliziert, dass Markle gezwungen war, aus Großbritannien zu fliehen. Die Sussexes Entscheidung zu Treten Sie von den königlichen Pflichten zurück ist sehr persönlich und gut dokumentiert. Es hatte nichts mit Drohungen zu tun innerhalb der königlichen Familie und alles, was mit so trashiger Boulevardzeitung zu tun hat.



Diese Boulevardzeitung war unerbittlich gegen Markle, daher ist die Galle von ihnen, ihren Namen in dieser schrecklichen Geschichte zu zitieren, umso verabscheuungswürdiger. In dieser Geschichte der Exhumierung ist es Prinz Charles, der die Sussexen abschneidet. Vor ein paar Monaten war es so Kate Middleton droht das Gleiche.

Diese Boulevardzeitung behauptete einmal, Markle habe Prinz Harry eine gegeben Ultimatum der Scheidung was besagte, dass er nie wieder mit seiner Familie sprechen sollte. Anscheinend ist er jetzt im Gleichschritt mit seiner Familie. Abgesehen davon, dass es inkonsistent ist, Gossip Cop Ich kann gar nicht genug betonen, wie geschmacklos diese Geschichte ist.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.