Haben Prinz William und Kate Middleton übernommen für die Königin inmitten des Coronavirus-Ausbruchs, wie eine Boulevardzeitung behauptet? Natürlich nicht - der Artikel ist völlig falsch. Gossip Cop kann es entlarven.



Nie die Gelegenheit verpassen, von einem globalen Notfall zu profitieren, Neue Idee veröffentlichte diese Woche eine Titelgeschichte mit der Überschrift „Kate & Wills Take The Throne“. Im Inneren befindet sich eine zweiseitige Ausgabe, in der behauptet wird, dass Prinz William aufgrund des fortgeschrittenen Alters von Königin Elizabeth und Prinz Charles „in Bereitschaft“ ist, um das Oberhaupt der königlichen Familie zu übernehmen. Das lächerliche Stück behauptet, dass Königin Elizabeth 'voraussichtlich zum Rücktritt gedrängt wird, um sicherzustellen, dass die Monarchie weiterhin funktioniert', nachdem sie diese Woche in soziale Isolation geraten war.

Der Scheinbericht behauptet, dass 'königliche Experten glauben, dass die aktuelle Krise bedeuten wird, dass Prinz William innerhalb weniger Wochen als Prinzregent auftreten muss'. In dem Artikel werden weitere 'königliche Experten' zitiert, die erklären, dass Prinz William, Middleton und der jüngste Sohn der Königin, Prinz Edward, aufgrund ihrer Jugend die meisten königlichen Aufgaben übernehmen müssen. Das Vereinigte Königreich hat alle Senioren gebeten, nach der wachsenden Pandemie isoliert zu bleiben, und die Königin - immer die pflichtbewusste Souveränin - tut genau das in ihrer privaten Residenz in Windsor Castle.

Die Geschichte ist jedoch ein eklatanter Köder und Schalter. Es gibt keine Diskussion darüber, dass Prinz William und Middleton „den Thron besteigen“. Es gab nicht einmal eine Diskussion darüber, dass Prinz William seine Arbeitsbelastung erhöht. Er lebt wie der größte Teil der Welt zu Hause bei seiner Familie, während die drei Kinder nicht zur Schule gehen. Es gibt zu diesem Zeitpunkt sehr wenig, was der Prinz oder sonst jemand in der Familie öffentlich tun kann. Anstatt ehrlich über die Situation der Königin zu berichten, nutzt die Boulevardzeitung eine weltweite Pandemie, um Zeitungen zu verkaufen.



Diese Behauptung, dass Prinz William wird der nächste König sein


ist einer, der Gossip Cop Debunks fast wöchentlich. Wie wir immer wieder erklärt haben, kann Prinz William die Nachfolge nicht überspringen und plötzlich König werden. Es gibt zahlreiche Gesetze bezüglich der Erbfolge - Pandemie oder keine Pandemie. Diese besondere Boulevardzeitung hat auch eine schreckliche Erfolgsbilanz, wilde Anschuldigungen auf ihrem Cover zu erheben, nur um von der Behauptung in der Zeitschrift zurückzutreten.

Zum Beispiel vor drei Wochen, Neue Idee behauptete das Der Sohn von Prinz Harry und Meghan Markle, Archie, wurde vier Tage lang 'vermisst' . In Wahrheit ging es Archie gut und er lebte mit Markle in Kanada. Tatsächlich wurde in dem Artikel überhaupt nicht erwähnt, dass das Kind „vermisst“ wurde. Wie Gossip Cop wies darauf hin, als wir diesen Bericht kaputt machten, war es ein beschämendes Beispiel für die schlimmste Art von gefälschter Boulevard-Überschrift.

Nur eine Woche zuvor, Neue Idee versuchte den gleichen Trick und behauptete auf seinem Cover, dass der Palast 'bestätigt' Markle und Prinz Harry wurden geschieden . Wieder einmal war die Geschichte in der Zeitschrift völlig anders. Wie dieses letzte wurde es mit Zitaten von „königlichen Experten“ und „Palastinsidern“ gefüllt, die behaupteten, die Königin sei „nervös“ über das Überleben der Ehe. Das an und für sich ist nicht wahr, aber es ist sicherlich nicht wahr, dass der Palast - oder sonst jemand - bestätigt hat, dass sich der Herzog und die Herzogin von Sussex scheiden lassen. Sie sind es nicht. Diese Boulevardzeitung genießt es einfach, ihre Leser mit falschen Schlagzeilen zu betrügen.



Quellen

  • Scott, Hugh. 'Prinz Charles oder Prinz William: Wer wird der nächste König von England sein.' Gossip Cop, 3. März 2020.

  • Scott, Hugh. 'Die Wahrheit über Meghan Markle und Prinz Harrys Sohn Archie wird vermisst.' Gossip Cop, 25. Februar 2020.

  • Scott, Hugh. 'Meghan Markle und Prinz Harry Scheidung durch Palast bestätigt?' Gossip Cop, 18. Februar 2020.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.