Prinz Charles ist der am längsten wartende Erbe in der Geschichte Großbritanniens. Boulevardzeitungen ständig ay er kann nie König sein, als Queen Elizabeth könnte beschließen, die Krone seinem Sohn zu übergeben Prinz William stattdessen. Ist eine neue Zugfahrt ein Beweis dafür, dass die Königin Prinz William das Reich geben wird? Gossip Cop untersucht.



sind bill und Hillary Clinton noch verheiratet

'Alles an Bord des Cambridge Express'

Gemäß Frauentag Königin Elizabeth, die Prinz William und Kate Middleton die Erlaubnis erteilte, mit ihrer Lokomotive „eine dreitägige Tour durch Großbritannien zu unternehmen“, war das „bisher klarste Zeichen“ dafür, dass die Krone ihren 72-jährigen Sohn überspringen und sein sollte an William weitergegeben. ' Die Königin versteht, dass Prinz Charles gerne ihren Zug benutzen würde, „ihren Stolz und ihre Freude, die über Generationen hinweg weitergegeben wurden Königin Victoria ', Aber sie macht sich Sorgen um die Gesundheit ihres Sohnes.



Prinz Charles 'besteht darauf, dass es ihm gut geht zu reisen und hätte es geliebt, wenn er den Zug seiner Mutter benutzt hätte', besonders nach dem schlechte Presse, die er erhalten hat Dank an Die Krone , aber dieses kleine Problem macht ihm Sorgen, dass sie das Vertrauen in ihn verloren hat. Der Boulevardzeitung wurde gesagt, dass die Königin befürchtet hat, 'seit er ein Junge war, dass er nicht das Zeug hat, zu regieren'. Der Artikel schließt mit den Worten: „Sie würde es sehr vorziehen, die Macht an William zu übergeben, der seit seiner Heirat alles richtig gemacht hat.“ Middleton.

Prinz Charles ist schon oft mit dem Zug gefahren

Diese Boulevardzeitung verhält sich so, als wäre das Fahren mit dem königlichen Zug ein lebenslanges Ziel von Prinz Charles, aber er ist es schon oft gefahren. Er fuhr den königlichen Zug für den ersten Teil seiner Flitterwochen mit Prinzessin Diana und 2005 erneut bis Sprich mit einigen Kindern . Es ist wahr, dass Prinz William und Kate Middleton den königlichen Zug benutzen, um Vielen Dank an die wichtigsten Mitarbeiter während COVID-19, aber es gibt kein Anzeichen dafür, dass dies Prinz Charles niedergeschlagen hat.



Die Nachfolgelinie ist in Stein gemeißelt

Wie Gossip Cop hat erklärt immer wieder Prinz Charles wird König von England sein, wenn Königin Elizabeth stirbt. Sie hat keine Pläne, zurückzutreten, und den Thronfolger zu wechseln, kann sowieso nicht aus einer Laune heraus geschehen. Diese Geschichte nahm eine Zugfahrt von Prinz William und drehte sie wild, um irgendwie zu beweisen, dass er König sein würde, wenn dies einfach nicht der Fall ist.

Tabloid liebt Nachfolge

Wir haben diese Boulevardzeitung kürzlich gesprengt, als sie sagte, COVID-19 habe eine ausgelöst Nachfolgekrise mit der Aussage, dass die Linie weit über Prinz Charles und Prinz William hinausgeht. Diese Boulevardzeitung behauptete auch, Kate Middleton habe wurde zur Königin gekrönt dann, 11 Monate später, sagte Prinz Charles wurde zum König gekrönt . In diesen Berichten ist keine Konsistenz zu finden, außer dass sie durchweg falsch sind. Prinz William fährt einen Zug, in dem sein Vater schon oft war, aber das ändert nichts an der Nachfolge.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Kate Middleton schwanger, Prinz William im Kampf gegen Krebs, Prinz Harry auf dem Weg zur Rehabilitation - die wichtigsten königlichen Gerüchte dieser Woche



heiratet jaden smith

Sharon Osbournes 'Diva' -Verhalten, das sie aus 'The Talk' entlassen hat?

Wer ist Tom Sellecks Tochter? Alles über Hannah Margaret Selleck

Bericht: Barbra Streisand 'Blindsided' von Scheidungspapieren

Ben Afflecks Beziehung zu Ana de Armas auf den Felsen aufgrund von 'Deep Water' -Reshootings?

wie hat trisha yearwood abgenommen?

Wer ist Shaqs Freundin? Ein Einblick in Shaquille O’Neal und die Frauen, mit denen er datiert ist

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.