Boulevardzeitungen wagen sich selten in das Reich des Übernatürlichen, aber eine Boulevardzeitung berichtet davon Kanye West wird sich klonen. Ein Westen ist mehr als genug für nicht nur Kim Kardashian aber auch die Welt. Gossip Cop untersucht, was ein wissenschaftliches Wunder wäre.



'Wird dieser Albtraum niemals enden?'

Nennen wir es eine 'extrem Kanye Sache zu tun', Hitze berichtet, dass der Rapper 'Touch The Sky' plant, sich selbst zu klonen. Nach dem nicht Präsident werden In den USA heißt es in der Boulevardzeitung: 'Er hat einen neuen Plan für die Weltherrschaft: sich selbst zu replizieren.' Ein Insider erzählt der Boulevardzeitung: 'Kanye scheut sich nicht, den Menschen sein Genie zu verkünden, und er möchte mit seiner DNA eine neue Armee von Klonen züchten.'



West unternimmt bereits die notwendigen Schritte: 'Er spricht mit Wissenschaftlern, untersucht die Kosten und lernt alles über die beiden derzeit existierenden Arten des Klonens von Menschen: reproduktive und therapeutische.' West hat dem Wissenschaftler versichert, dass 'Geld kein Objekt ist' und dass 'es seine Pflicht ist, sich nach seinem Tod auf dem Planeten zu halten'. Der Artikel schließt mit den Worten: 'Eine Armee von Mini-Kanyes klingt dieses Jahr nicht einmal so seltsam.'

Bravo

Was für eine Geschichte Hitze . Boulevardzeitungen bilden die ganze Zeit Erzählungen, tun dies aber selten Gossip Cop sehe Geschichten so wild wie diese. 'Eine neue Armee von Klonen?' Einfach tolles Zeug.



Müssen wir wirklich sagen, dass dies falsch ist? West hat niemals Interesse daran bekundet, sich selbst zu klonen, noch hat er Interesse an Weltherrschaft oder Unsterblichkeit bekundet. Er nahm seinen Wahlverlust im Jahr 2020 in Kauf, aber es wäre für ihn wissenschaftlich unmöglich, bis 2024 Klone von sich selbst im Wahlalter zu erstellen.

Können wir sogar jemanden klonen?

Das Klonen von Menschen ist möglich Wissenschaftler haben jedoch keinen Grund, Menschen zu klonen, da dies sowohl unpraktisch als auch unethisch ist. Selbst wenn West sich durch reproduktives Klonen neu erschaffen würde, würde das Best-Case-Szenario zu einer Doppelversion von West führen, nicht zu einer exakten Nachbildung, und das wäre in vielleicht 1 von 10 Versuchen, wenn es überhaupt funktionieren würde. Wests Vermächtnis wird durch seine Kinder und seine Musik geliebt, aber nicht durch eine Armee von Klonen .

Brad Pitt See des Ozarks-Hauses

Tabloid kümmert sich nicht um den Westen

Diese Geschichte ist ein ausgefallener Angriff auf das Ego des Westens. Alle paar Wochen veröffentlicht diese Boulevardzeitung eine andere falsche Geschichte über West. Normalerweise konzentrieren sie sich auf seine Ehe und nicht auf das Klonen.



Hitze behauptete, Kardashian würde es tun ein Kind adoptieren ohne ihren Ehemann und sagte dann, West habe ihr ein Ultimatum gestellt: „ [Kris Jenner] oder ich . ” West feierte Kardashians 40. Geburtstag mit Kris Jenner und a Hologramm von Robert Kardashian , aber kein neues Baby war da.

Diese Klongeschichte kann nicht ernst genommen werden. Es ist eine gute Erinnerung daran, dass, wenn diese Boulevardzeitung behauptet, Insider in der Nähe von West zu haben, man sich daran erinnert, dass dieselben angeblichen Quellen sagten, er wolle sich selbst klonen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.