Kelly Clarkson und Brandon Blackstocks Scheidung war nicht die reibungsloseste Trennung. In einem Bericht heißt es, dass ihr persönliches Leben unruhig aussieht Die blühende Karriere hat ihr die Möglichkeit gegeben


um sich an ihrem ehemaligen Ehepartner zu rächen, nachdem er fast eine halbe Million pro Monat Unterhalt verlangt hatte. Hier ist, was los ist.



Kelly Clarkson schlägt Blackstock zurück

'Kellys Rache-Spree!' sagt die neueste Ausgabe der National Enquirer . Laut dem Outlet wird Clarksons unordentliche Scheidung von Brandon Blackstock noch schwieriger, als sie eine Verschwörung startet, um die Erneuerung ihrer Show in einen Weg zu verwandeln, ihren Ex zu ärgern. Die beiden klären derzeit ihre Trennung vor einem Scheidungsgericht mit Blackstock eine überraschend hohe Menge anfordern bei monatlichen Unterhaltszahlungen - 301.000 US-Dollar pro Monat für Ehegattenunterstützung und zusätzlich 135.000 US-Dollar pro Monat für Kindergeld, obwohl Clarkson das Sorgerecht für ihre beiden Kinder gewonnen hat.

Wahrheit über Blake und Miranda

Es sind jedoch nicht alle schlechten Nachrichten für den Star, da der Erfolg ihrer Talkshow ihr Berichten zufolge eine kräftige Erhöhung eingebracht hat. 'Kelly macht derzeit 115.000 US-Dollar pro Show, aber hinter den Kulissen sagen Quellen, dass sich das auf phänomenale 250.000 US-Dollar pro Folge erhöht!' Ein Show-Insider verrät es dem Enquirer . Andere Quellen erklären, dass die Gehaltserhöhung Clarkson dazu inspiriert hat, sie ihrem ehemaligen Ehepartner ins Gesicht zu reiben und 'eine ernsthafte Menge Geld auf sich selbst zu werfen, um zu feiern', insbesondere angesichts der komplizierten Beziehung zwischen ihren Finanzen und Starstruck Entertainment, Blackstocks Arbeitgeber und ihrer Verwaltungsgesellschaft.

'Kelly feiert die Tatsache, dass Brandon kein Recht hat, etwas von dem Geld zu berühren, das sie mit der neuen Show verdient', teilt ein anonymer Tippgeber mit. 'Sie bucht Spa-Tage, teure Ferien und zieht Designer-Kleidung an, um ihn wissen zu lassen, dass sie es ist ihr bestmögliches Leben führen - und er hat keinen Anteil daran! '



Was ist mit ihrer Scheidung los?

Es mag zwar zu einer bissigen Rachebeschwörung führen, aber es gibt eine ganze Reihe von Fragen, die von diesem Gerücht nicht beantwortet werden. Kelly Clarkson filmt ihre Show und, wie bereits erwähnt, hat sie das Sorgerecht für ihre Kinder. Wo und wann sollen diese hochpreisigen Ferien stattfinden, da COVID-19 immer noch einen massiven Einfluss auf alle Aspekte von Arbeit und Reisen hat?

Beurteile jeden Tag nicht nach der Ernte, die du erntest, sondern nach den Samen, die du säst.

Brandon Blackstock hat am ersten, dritten und fünften Wochenende eines jeden Monats das Sorgerecht für ihre Kinder. Mit Ausnahme des dritten Wochenendes muss er die Kinder in Clarksons Haus in Los Angeles sehen. Wir bezweifeln stark, dass Clarkson würde in irgendeiner Weise die Sorgerechtsvereinbarung gefährden indem sie in langen Ferien abspritzen, nur um ihren Ex zu ärgern. Ebenso sind wir misstrauisch gegenüber Berichten, die besagen, dass eine Berühmtheit zeigen würde, wie viel Geld sie hat, während sie noch vor Gericht gegen Unterhaltszahlungen kämpft. Es gibt keine rechtliche oder persönliche Rechtfertigung für Clarkson, dies zu tun. Wie sie schon sagte, sie ging mit der Scheidung voran weil sie nicht wollte, dass ihre Kinder unter der unglücklichen Ehe ihrer Eltern leiden - eine Rachebeschwörung würde genau das tun. Sie kümmert sich viel mehr um die Kinder als um Trotz.

Was ist mit ihrer Rolle in 'The Voice'?

Dieses Gerücht scheint nur ein weiteres zu sein Enquirer Versuche, Fans von Clarksons äußerst erfolgreicher Show dazu zu bringen, die Boulevardzeitung zu lesen. Der Abfluss hat letzten Dezember einen ähnlichen Schritt gemacht bevor Clarkson massiv beliebt ist Die Stimme strahlte sein Saisonfinale aus. Die Veröffentlichung versuchte zu argumentieren, dass ihre Probleme mit Starstruck Entertainment und die Beziehung zwischen Gwen Stefani, Blake Shelton und Blackstock dazu führen würden, dass sie ging Die Stimme .



Die Show ist inzwischen beendet und obwohl Clarkson keinen Sieg errungen hat, gibt es keine Berichte darüber, dass sie die Show verlassen hat. Die Stimme wurde stattdessen von Gwen Stefani und ihrem Kandidaten Carter Rubin gewonnen, aber Stefani wird in der nächsten Saison nicht mehr am Programm teilnehmen. Das Enquirer und seine Quellen haben nichts richtig über Kelly Clarksons persönliches oder berufliches Leben gemacht, und es scheint, als hätte die Boulevardzeitung das neue Jahr mit einer weiteren falschen Geschichte über den Sänger und den erfolgreichen Gastgeber begonnen.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Bericht: Blake Shelton, Gwen Stefani streiten sich über Hochzeitspläne

Warum der ursprüngliche 'Jake From State Farm' -Schauspieler neu besetzt werden musste

Wahrheit über den Beziehungsstatus von Katie Holmes mit Emilio Vitolo

Nicole Kidman als Terri Irwin in Steve Irwin Biopic?

eine bewaffnete Gesellschaft ist eine höfliche Gesellschaft Bedeutung

Ryan Seacrests erster Instagram-Beitrag zeigt, warum er einer der beliebtesten Menschen in Hollywood ist

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.