War Renée Zellweger von nur 500 Kalorien pro Tag leben? Quellen sagten einer Verkaufsstelle die Judy Star „setzte ihr Leben aufs Spiel“ mit ihrem Diät- und Trainingsprogramm. Gossip Cop schaute in das Gerücht.



Renee Zellweger auf 'extreme' Diät?

Das National Enquirer berichtete, dass Renee Zellweger 'jede Menge Gewicht' verlieren musste, um ihre Rolle als Judy Garland abzubrechen, die die Verkaufsstelle als 'drogenabhängige Sängerin' bezeichnete. Selbst nachdem sie mit dem Filmen fertig war, war Zellweger angeblich entschlossen, das Gewicht niedrig zu halten. Infolgedessen, sagte 'Kumpels' der Verkaufsstelle, hielt die Schauspielerin an ihrer 'extremen 500-Kalorien-pro-Tag-Diät' fest.



Ein Insider behauptete, die Schauspielerin habe sich 'getäuscht zu glauben, sie sei in der besten Form ihres Lebens'. In Wirklichkeit fuhr die Quelle jedoch fort: 'Sie kann nicht mehr als 100 Pfund wiegen und ihre Freunde bitten sie, mehr zu essen und weniger zu trainieren!' Zellweger drückte anscheinend ihren Körper mit ihrem Training an den Rand. Die Quelle schien auch davon überzeugt zu sein, dass Zellweger „von einer Diät aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und Smoothies lebt, die sie mit Bio-Obst und Gemüse mischt“.

sind george clooney und amal sich scheiden lassen

Herzschmerz hinter Gewichtsverlust?

Die Quellen behaupteten weiter, dass Zellweger nach ihrer Trennung von Doyle Bramhall im Jahr 2019 „unter Problemen mit dem Körperbild litt“. „Renee ist einsam und macht eine Diät und übt ihre Schmerzen weg“, rief der sogenannte Kumpel aus.



Die Boulevardzeitung beriet sich auch mit einer „Langlebigkeitsexpertin“, die darauf bestand, dass Zellweger „sich einen Herzmuskelverlust garantiert, der einen unregelmäßigen Herzschlag und sogar den Tod verursachen kann“, wenn sie ihren derzeitigen Weg fortsetzt. Es ist auf jeden Fall zu beachten, dass der betreffende Arzt Zellweger nicht tatsächlich behandelt hat.

Gossip Cop hat das alles schon einmal gesehen

Diese Boulevardzeitung steht ständig hinter Berichten, dass Prominente, insbesondere Frauen, absichtlich selbst „verhungern“. Zellweger hungerte nicht mehr als jeder der anderen Stars, auf die dieses Outlet in der Vergangenheit abzielte. Nehmen Sie zum Beispiel die Anfrage Bericht beanspruchen Demi Moore hungerte ihre Schauspielkarriere neu zu starten. Gossip Cop überprüfte die Geschichte und entlarvte sie, nachdem sie sich bei einer Quelle in der Nähe der Schauspielerin erkundigt hatte, die den Bericht als Fiktion bezeichnete.

Ebenso falsch war die Behauptung des Klatschlappens, dass Angelina Jolie 'hungerte' selbst um ihren Ex Brad Pitt zu zwingen, ihren Forderungen nach Sorgerecht für ihre Kinder nachzugeben. Es stellte sich heraus, dass beide Geschichten nur auf Hörensagen beruhten. Angesichts dieser schmutzigen Erfolgsbilanz ist es praktisch eine Selbstverständlichkeit, dass wir diese Geschichte mit einem gesunden Maß an Skepsis betrachten. Zellweger scheint vollkommen gesund zu sein, auch wenn die Boulevardzeitung sie für „hauchdünn“ hält. Diese Boulevardzeitung hat die böse Angewohnheit, abzuwägen, wer zu dünn oder zu fett ist, und es wäre besser, wenn Sie sich nicht aus dem Gespräch heraushalten.



Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Der umstrittene Gastwirt von Jeopardy hat wütende Teilnehmer

Gwen Stefani eifersüchtig, weil Blake Sheltons Kelly Clarkson all seine 'Aufmerksamkeit' schenkt?

Was ist mit Frank auf American Pickers passiert? Der wahre Grund, warum er all dieses Gewicht verloren hat

Kathie Lee Gifford bei 'The View'?

Meghan Markle und Prinz Harrys Podcast bereits abgesagt?

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.