Ist Sean 'Diddy' Combs ärgere das Kanye West ändert seinen Namen in Ye? Das ist die Behauptung in einer der Boulevardzeitungen. Gossip Cop kann ausschließlich den Rekord gerade stellen.



Combs hat seinen Namen im Laufe seiner Karriere mehrmals geändert, zuerst von Puff Daddy, dann von P. Diddy und jetzt nur noch von Diddy. Letzten Monat gab West auf Twitter bekannt, dass er seinen Namen in Ye ändern würde und schrieb: „Das Wesen, das offiziell als Kanye West bekannt ist. Ich bin JA. ' Laut der National Enquirer Combs glaubt, dass der Rapper seinen Donner stiehlt, indem er seinen Spitznamen wechselt.



Ein mutmaßlicher Insider sagt der Zeitschrift: 'Die meisten Leute können Ihnen nicht sagen, was Puff beruflich macht, aber jeder kennt seinen Namen und er ist verärgert, dass Kanye ihn kopiert. Diddy meint, er sollte Kanye Copycat heißen. “ Combs ist natürlich Rapper und Plattenproduzent. Die meisten Leute könnten Ihnen das wahrscheinlich sagen, trotz der bizarren Aussage der Boulevardzeitung.

Diese Prämisse basiert jedoch auf Behauptungen einer anonymen und nicht nachvollziehbaren „Quelle“ Gossip Cop hat sich bei Combs 'Vertreter gemeldet, der uns in der Akte sagt, dass es sich um 'Fiktion' handelt. Trotz der Behauptungen eines nicht nachvollziehbaren und scheinbar nicht existierenden „Insiders“ versichert uns ein Sprecher, der qualifiziert ist, im Namen des Rapper zu sprechen, dass die Geschichte nicht wahr ist.



Es ist erwähnenswert, dass Combs offen ist und keine Angst hat, seine Beschwerden mit seinen Kollegen, einschließlich West, auszusprechen. Erst letzte Woche, Combs schlug West zu, weil er sich mit Präsident Donald Trump getroffen hatte im Weißen Haus. Der Rapper sagte jedoch nie ein Wort darüber, dass West seinen Namen in Ye änderte. Das liegt daran, dass er kein Problem damit hat.

wie viel gewicht hat melissa mccarthy

Unglücklicherweise, Gossip Cop ist nicht überrascht von der Enquirer Scheinbericht. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir das Magazin anrufen mussten, um eine absurde Geschichte über West zu erfinden. Letztes Jahr, Gossip Cop hat die Steckdose gesprengt, weil sie das fälschlicherweise behauptet hat West ließ sein eigenes Oval Office in seinem Haus errichten . Das ist nicht passiert. Der Bericht wurde anscheinend wegen der Bewunderung des Rapper für Trump erstellt.

Inzwischen, Gossip Cop musste auch Geschichten darüber entlarven, dass West mit anderen Rapper konkurrenzfähig ist. Letztes Jahr haben wir HollywoodLife verprügelt, weil wir das falsch gemeldet haben West war wütend, dass er Forbes nicht gemacht hat. Liste der fünf reichsten Rapper. Interessanterweise war Combs die Person, die 2017 die Liste anführte. Natürlich basierte die Liste auf Finanzstatistiken und nicht auf der Meinung des Magazins, daher ergab die Handlung keinen Sinn. Die letzte, bei der es um die Namensänderung von West geht, ist ähnlich falsch.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.