Eine Geschichte, in der gefragt wird, ob Justin Bieber sollte 'besorgt sein', dass Selena Gomez wurde beim Trinken mit gesehen Timothee Chalamet ist komplett erfunden. Der absurde Bericht stammt von einer Website, die für die Herstellung von Artikeln bekannt ist, die ein Drama schaffen sollen, wo es keine gibt. Gossip Cop kann zeigen, was hier wirklich los ist.



Am Freitag traf sich Gomez mit Chalamet im Sunset Tower Hotel in Los Angeles, wo er mit einem Freund zu Abend aß. Die Schauspielerin kam ein paar Stunden, nachdem der junge Schauspieler dort angekommen war, mit ein paar Freundinnen am Hotspot an. Während die Gruppe rumhing, hatte Gomez Berichten zufolge einen Martini, als sie neben Chalamet saß, ihrem Co-Star im kommenden Woody Allen-Film Ein regnerischer Tag in New York . Nichts davon hat etwas mit Bieber zu tun.

Das hörte natürlich nicht auf HollywoodLife von der Einfügung in die Mischung Bieber und seine angebliche Reaktion, alles in einem transparenten Versuch, falsches Drama zu produzieren. Und obwohl die Site, die treffend den Spitznamen HollywoodLies trägt, feststellt, dass Chalamet und Gomez ihre unschuldige „Freundschaft“ mehrmals auf Instagram aufgezeichnet haben, versucht sie immer noch, den Topf zu rühren, indem sie schwebt, dass sie „nicht anders kann, als sich zu fragen“, was Bieber 'hat das Gefühl, dass [Gomez] mit einem großartigen Schauspieler zusammenkommt, mit dem sie einige dampfende Szenen teilt.' Bezeichnenderweise hat die oft diskreditierte Website keine Antwort darauf, was Bieber 'fühlt', weil, als Gossip Cop wurde wiederholt erzählt, dass niemand in seiner Nähe irgendwelche Informationen mit diesem Blog teilt, den er einmal wegen all der unwahren Geschichten, die er über ihn gepostet hat, herunterfahren wollte.

Obwohl der Artikel des Blogs angeblich darüber handelt, ob Bieber 'besorgt' sein sollte, beantwortet er tatsächlich nie seine eigene Frage. Die richtige Antwort lautet jedoch 'Nein'. Und es sollte beachtet werden, dass gleich nach dem Treffen mit Chalamet, Gomez ging zu Biebers Haus


, wo sie ein paar Stunden bei ihm blieb, bevor sie nach Hause zurückkehrte.



Als ob jemand mehr Beweise dafür brauchte, dass HollywoodLies weder über Bieber noch über Gomez Bescheid weiß, bringt die wiederholt widerlegte Website im selben Artikel über Chalamet das absurde Gerücht auf, dass sie 'ihr erstes gemeinsames Kind erwarten'. Es ist nur 'Spekulation', fügt die unzuverlässige Steckdose hinzu. Eigentlich ist es nicht. Gossip Cop korrigierte den falschen Bericht über Gomez ist schwanger mit Biebers Baby vor fast einer Woche.

Außerdem hat die Website dem Artikel, über den sie abgezockt wurde, nicht allzu viel Aufmerksamkeit geschenkt Gomez trifft sich wieder mit Chalamet im Sunset Tower Hotel, weil diese Geschichte berichtet, als Gossip Cop oben erwähnt, dass die offensichtlich nicht schwangere Schauspielerin einen Martini genoss. HollywoodLies behauptet oft, über Bieber und Gomez informiert zu sein, aber dies ist eindeutig nicht der Fall, da dies die Möglichkeit einer Schwangerschaft aufwirft und nicht einmal die eigene falsche Frage beantworten kann, ob er sich um seine Freundin „Sorgen machen“ soll 'Zusammenkommen mit einem gutaussehenden Schauspieler.' Wir haben es schon einmal gesagt und wir werden es noch einmal sagen: Wenn es um Bieber und Gomez geht, Gossip Cop veröffentlicht Fakten, während HollywoodLife dafür bekannt ist, gefälschte Nachrichten zu veröffentlichen.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.