Hat Taylor Swift suche wirklich nach 'peinlichen Geheimnissen' über Jennifer Lawrence ? Das war heute vor genau einem Jahr die Behauptung in einem Promi-Magazin. Damals, Gossip Cop berichtete, dass die Prämisse falsch war, und jetzt, 365 Tage später, ist klar, dass die Geschichte völlig falsch war.



Am 27. Februar 2018 wurde NW veröffentlichte einen Artikel, in dem behauptet wurde, der Sänger habe nach der Schauspielerin nach Schmutz gegraben Lawrence fragte, ob Swift und Karlie Kloss noch Freunde seien in einem Interview während der Werbung für ihren Film Roter Spatz . Die Boulevardzeitung behauptete, Lawrence (unbeschwert) habe neugierig gemacht, ob Swift und Kloss einen Streit hatten, und die Sängerin so verärgert, dass sie wieder bei der Schauspielerin sein wollte. Um seinem Bericht Glaubwürdigkeit zu verleihen, behauptete die Verkaufsstelle, sie habe eine 'Quelle', die durchgesickert sei, dass Swift Lawrence sagte, er solle 'zurücktreten'.



Der gleiche vermeintliche Tippgeber behauptete, Swift würde 'peinliche Geheimnisse' über Lawrence sammeln und 'sich revanchieren'. Die anonyme Quelle behauptete weiter, Swift habe das Gefühl, die Schauspielerin habe ihr 'eigenes Gepäck', wenn es um ihr 'betrunkenes Verhalten' und ihr 'Dating-Leben' gehe, bevor sie sich mit Cooke Maroney verlobte, und meinte es ernst damit, 'gleich zu werden', um über sie zu sprechen ein Neu für Zeiten Interview. Die Boulevardzeitung bemerkte, dass der Sänger Lawrence 'den Krieg erklärt' hatte, und sein Insider warnte, dass niemand auf der Empfangsseite sein will, wenn Swift 'zurückschlägt'.

Obwohl sehr dramatisch, war die Geschichte völlig ungenau. Vor einem Jahr versicherte ein Vertrauter von Swift Gossip Cop Die Geschichte des Magazins war absurd. Jetzt, 12 Monate später, ist klar, dass Swift nicht versucht hat, 'peinliche Geheimnisse' über Lawrence preiszugeben, der eine Bemerkung von der Stange machte.



Die beiden Frauen sind eigentlich langjährige Freunde. Bereits 2014 zum Beispiel Lawrence bombardierte Swift spielerisch auf dem roten Teppich der Golden Globes bevor die beiden sich umarmten. Und nur wenige Monate nach der falschen Geschichte über Swift hat Lawrence den Krieg erklärt Die beiden hatten einen weiteren süßen Moment bei der Premiere von Der Favorit in dem der Freund des Sängers die Hauptrolle spielte. Bevor der Film begann, Lawrence 'stürzte' spielerisch Swift und Joe Alwyns seltene Nacht in der Öffentlichkeit ab .

In dem dazwischenliegenden Jahr, in dem behauptet wurde, Swift wolle Lawrence 'zurückschlagen', ist die Boulevardzeitung mit ihrer Berichterstattung über die Frauen nicht zuverlässiger geworden. Kurz nach dieser Geschichte, Gossip Cop Gehackt NW wenn es fälschlicherweise darauf bestand Lawrence wollte mit Regisseur David O. Russell ausgehen . Wir haben das Magazin auch korrigiert, als es fälschlicherweise behauptet wurde Swift und Alwyn waren verlobt .

Gossip Cop blickt gelegentlich auf Geschichten aus dem Vorjahr zurück, um den Besuchern dabei zu helfen, herauszufinden, welchen Verkaufsstellen sie vertrauen sollten oder nicht. Diese Veröffentlichung ist eindeutig fehlgeschlagen. Das einzige, was wirklich peinlich war, sind die Artikel des Outlets über Lawrence und Swift.



was lebron james wert ist

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.