Ist Tom Selleck wirklich 'Blue Bloods' verlassen, weil er bei schlechter Gesundheit ist? Das ist die Behauptung in einer der Boulevardzeitungen. Gossip Cop kann den Rekord gerade stellen.



Ein neuer National Enquirer Die Schlagzeile versucht, den Eindruck zu erwecken, als würde der Schauspieler sterben, indem er erklärt, dass er „möglicherweise nicht mehr viel zu leben hat“ und an einer „unheilbaren Krankheit“ leidet. Der Begleitartikel sagt jedoch einfach, dass Selleck nach neun Spielzeiten gezwungen sein könnte, von seiner CBS-Serie zurückzutreten, weil er an 'lähmender Arthritis' leidet. Eine angebliche Quelle berichtet der Zeitschrift, dass Selleck so weit „auseinanderfällt“, dass er ein Stunt-Double „für einfache Szenen wie das Aussteigen aus dem Polizeiauto“ benötigt.

Die Geschichte des Magazins basiert auf Behauptungen einer anonymen 'Quelle', aber Gossip Cop wandte sich an Sellecks Sprecher, der uns in der Akte mitteilt, dass es 'eindeutig nicht wahr' ist. Trotz der Behauptungen des nicht identifizierten Tippgebers des Outlets bestätigt ein Repräsentant, der qualifiziert ist, im Namen des Schauspielers zu sprechen, dass er 'Blue Bloods' nicht wegen gesundheitlicher Probleme verlässt.

Es ist erwähnenswert, dass dies nicht das erste Mal ist, dass die Boulevardzeitung fälschlicherweise behauptet, der Schauspieler habe sein CBS-Cop-Drama aufgrund einer Gesundheitskrise verlassen. Im Jahr 2017 sagte das Magazin Selleck beendete seine Schauspielkarriere, weil er blind wird


. Die Zeit hat bewiesen, dass diese Geschichte völlig falsch ist. Ein weiterer Leckerbissen, auf den es sich hinzuweisen lohnt, ist das Selleck verklagte die Enquirer im Jahr 1983 für 'ständig falsche und diffamierende Aussagen machen' über ihn.



In der Zwischenzeit haben die Boulevardzeitungen die Angewohnheit, Geschichten über den Star einer erfolgreichen TV-Serie zu erfinden, die aus medizinischen Gründen gezwungen ist, aufzuhören. Letzten Monat, Gossip Cop rief die Enquirer Schwesterpublikation, die Globus , für die falsche Meldung Ellen Pompeo verließ 'Greys Anatomy' über 'lähmendes Asthma'. Dieser Bericht stammte ebenfalls von einem nicht nachvollziehbaren „Insider“, der jedoch von der Schauspielerin als Unsinn abgetan wurde.

Was andere TV-Stars betrifft, die angeblich letzten Monat von ihren Shows weggegangen sind Gossip Cop eine Geschichte über kaputt gemacht Mark Harmon beendet 'NCIS' inmitten angeblicher Fehden mit der Besetzung und der Crew. Vor ein paar Monaten haben wir eine entlarvt Enquirer Bericht beanspruchen Mariska Hargitay verließ 'Law & Order: Special Victims Unit' eine Filmkarriere verfolgen.

In jedem der oben genannten Fälle kehrte der Star zu der Show zurück, die er angeblich verlassen hatte. Die Boulevardzeitungen haben eindeutig keinen Einblick in das, was sich hinter den Kulissen der Fernsehbranche abspielt. Dieser neueste Artikel mit Selleck ist ein weiteres Beispiel.



Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.