Brad Pitt und Jennifer Aniston Ich habe keine Romanze wieder entfacht, aber die Boulevardzeitungen, die 2018 darauf bestanden, dass die Ex-Ehepartner wieder zusammen waren. Das oberste falsche Gerücht über das Paar kam, als berichtet wurde, dass sie wieder heiraten und ein Baby bekommen würden. Gossip Cop entlarvte die Prämisse, als sie zum ersten Mal auftauchte, und die Zeit hat bewiesen, dass sie falsch ist.



Im Juni, In Kontakt veröffentlichte eine Titelgeschichte, in der behauptet wird Pitt und Aniston hatten eine 'Hochzeit und ein Baby'. Die unzuverlässige Verkaufsstelle sagte, die Schauspielerin habe sich kurz nach ihrer Trennung von Justin Theroux Anfang dieses Jahres mit ihrem Ex-Mann versöhnt. Ein mutmaßlicher Insider sagte der Zeitschrift, die Ex-Ehepartner seien 'bereit, ihre Scheidungen zu beschleunigen und auf eine Sommerhochzeit zu drängen'.



Die angebliche Quelle des Magazins fügte hinzu: 'Ihr gemeinsamer Traum, den Kreis zu schließen, wieder zu heiraten und das Kind zu haben, das sie immer wollten, wird endlich wahr.' Von dort aus bot die Boulevardzeitung imaginäre Details über die nicht existierende Hochzeit von Pitt und Aniston. Die Zeremonie soll eine 'zurückhaltende Angelegenheit' sein, die im August in George Clooneys Haus am Comer See stattfinden würde. Die sechs Kinder des Schauspielers würden laut Veröffentlichung ebenfalls an der Hochzeit teilnehmen. Der falsche Tippgeber des Outlets sagte weiter, Pitt und Aniston würden versuchen, nach ihrer Hochzeit ein Baby zu zeugen, würden aber zur IVF oder Adoption übergehen, wenn eine natürliche Schwangerschaft nicht erfolgreich wäre.

Als diese gefälschte Geschichte im Juni zum ersten Mal in den Kiosk kam, versicherten uns getrennte Vertreter von Pitt und Aniston, dass sie vollständig erfunden war. Trotz der Behauptung der anonymen und nicht nachvollziehbaren 'Quelle' des Magazins gingen Sprecher beider Stars in die Akte, um die Versöhnungsgerüchte zurückzuweisen. Menschen Magazin, eine viel zuverlässigere Promi-Nachrichtenagentur, die In Kontakt , ähnlich berichtet in diesem Jahr, dass Pitt und Aniston 'haben sich seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen.'



Zwei Wochen nachdem wir die Titelgeschichte korrigiert hatten, Anistons enge Freundin Portia de Rossi erzählte Uns wöchentlich Sie weiß 'für eine Tatsache', dass die Schauspielerin und ihr Ex-Mann 'sich nicht gesehen haben'. Im Juli berichtete 'Entertainment Tonight' darüber Pitt hatte 'einen Schritt von der Datierung entfernt' in seinem Sorgerechtsstreit mit Angelina Jolie. Noch im Oktober schrieb „Entertainment Tonight“ eine Geschichte über Anistons 'vollkommen glückliches Single-Leben' Sie merkt an, dass sie sich 'zentrierter als je zuvor fühlt, weil sie mit niemandem zusammen ist.'

Steve Harvey hat dreimal geheiratet

Jetzt, da das Jahr 2018 zu Ende geht, ist es klar, dass Pitt und Aniston sich in keiner Weise wieder vereint haben, geschweige denn geheiratet haben und ein Baby bekommen haben. Diese lächerliche Geschichte markiert das falscheste Gerücht des Jahres über die Ex-Ehepartner, die beide vor langer Zeit ihr Leben fortgesetzt haben. Es ist Zeit für die Boulevardzeitungen, dasselbe zu tun.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.