Cameron Diaz hat in den Boulevardzeitungen alle möglichen falschen Geschichten über ihre Schwangerschaft inspiriert. Die Schauspielerin ist nicht nur diesen falschen Geschichten zum Opfer gefallen, sondern auch ihren Freunden. Gossip Cop hat ein paar Mal zusammengefasst, dass die Boulevardzeitungen falsch waren, was Diaz und den Schrank betrifft, in dem sie schwanger ist.



Cameron Diaz hat Zwillinge?

Im Mai 2019 wurde OK! , angeblich Cameron Diaz und ihr Ehemann Benji Madden erwarteten Zwillingsmädchen


. Ein angeblicher Insider sagte der Zeitschrift: „Cameron und Benji haben sich letztes Jahr endlich auf IVF-Behandlungen geeinigt und in ihrer sechsten Runde wurde sie mit Zwillingen schwanger. Sie und Benji sind begeistert und dank Benjis Coaching bereit für zwei Probleme. ' Die zweifelhafte Geschichte wurde jedoch vollständig erfunden. Gossip Cop checkte mit einer Quelle in der Nähe der Situation ein, die uns versicherte, dass Diaz nicht erwartet hatte. Während Diaz und Madden Anfang dieses Jahres die Geburt ihres Kindes ankündigten, waren es keine Zwillinge.

Cameron hatte schon ein anderes Baby auf dem Weg?

Im April dieses Jahres Gossip Cop entlarvte die Veröffentlichung erneut, weil sie fälschlicherweise behauptete Diaz erwartete ihr zweites Kind . Nach der Begrüßung ihrer ersten Tochter mit Madden, Raddix, gab es in ihrem Geschäft immer wieder Gerüchte, wonach Diaz „versehentlich“ schwanger geworden sein könnte. Die Zeitung behauptete, der Grund, warum dieses „Gerücht“ herumging, sei, dass die Schauspielerin gesehen wurde, wie sie anstelle eines Cocktails Zitronenwasser nippte. Es stimmte jedoch nicht. Die Schauspielerin zeigte, wie sehr sie es genießt, Wein zu trinken, während sie für ihre Familie kocht , was dem widersprach, wovon die Geschichte die Leser zu überzeugen versuchte. Gossip Cop verschwendete keine Zeit damit, die alberne Erzählung zu korrigieren.

Nicole Richie hat Babyfieber bekommen?

Die Boulevardzeitungen versuchten sogar anzudeuten, dass Diaz, nachdem sie ihre Tochter begrüßt hatte, andere dazu inspirierte, ihre Familie zu erweitern. Früher in diesem Jahr, Leben & Stil angeblich Nicole Richie hatte 'Babyfieber', nachdem sie Diaz 'Tochter getroffen hatte . Die Veröffentlichung behauptete, nachdem Richie, die Schwägerin von Diaz, mit Baby Raddix geholfen habe, habe sie 'vergessen, wie großartig es ist, eine neue Mutter zu sein'. Die Zeitung behauptete, Richies Ehemann Joel Madden sei 'auf dem Zaun', weil er ein weiteres Baby bekommen wollte, weil er der Meinung war, dass 'zwei genug sind'. Obwohl wir sicher sind, dass Richie von ihrer Schwägerin begeistert war, stimmte es nicht, dass der ehemalige Reality-Star nach einem weiteren Baby suchte. Gossip Cop checkte mit einer Quelle in der Nähe der Situation ein, die bestätigte, dass Richie mit zwei Kindern zufrieden war.



Drew Barrymore springt auch auf den Zug?

Im folgenden Monat wurde die Boulevardzeitung, NW , behauptete das Drew Barrymore bekam ein Baby durch IVF nachdem er sich von Diaz inspirieren ließ. Die Zeitschrift behauptete, Barrymore habe nach dem Treffen mit Diaz 'Tochter auch 'Babyfieber' gehabt und 'beschlossen, nicht auf einen Mann zu warten, um dies zu ermöglichen'. Die zweifelhafte Geschichte bestand sogar darauf, dass Barrymore ihren Ex-Ehemann Will Kopelman nach seinem Sperma fragen wollte, damit sie es „in der Familie behalten“ könne. Genau wie in der vorherigen Geschichte Gossip Cop hatte korrigiert, dieser war nicht anders. Das Ungeküsst Die Schauspielerin wollte kein weiteres Baby bekommen, nur weil ihre enge Freundin eines hatte. Cameron Diaz und ihre engen Freunde genießen die Mutterschaft. Die Boulevardzeitungen sollten jedoch nicht darauf hinweisen, dass jeder „Babyfieber“ hat, nur weil Diaz eine neue Tochter hat.