Courteney Cox hat sich mit einem Musiker verabredet Johnny McDaid seit 2013, und obwohl sich das Paar 2014 verlobt hat, haben sie die Hochzeit bald abgesagt und sind seitdem als Partner zusammen geblieben. Aber diese Geschichte ist nicht gut genug für die Boulevard-Welt, die von heftigen Gerüchten angetrieben wird. Hier sind viermal Gossip Cop kaputte Boulevardgeschichten, weil sie darauf bestanden, dass Cox und McDaid endlich heiraten würden.



Bereits im Januar 2018 OK! veröffentlichte einen Artikel, in dem dies behauptet wird Cox und McDaid hatten sich zum zweiten Mal verlobt


. Der Snow Patrol-Musiker entschuldigte sich angeblich bei Cox dafür, dass er sie so lange warten ließ und sagte, er wolle den Rest seines Lebens mit seinem Seelenverwandten verbringen. Eine zwielichtige Quelle schlug sogar vor, dass das Paar sogar versuchen würde, ein Baby zu bekommen. Gossip Cop Wir haben uns an eine Quelle in der Nähe von Cox gewandt, um mehr zu erfahren, und uns wurde gesagt, die Geschichte sei völlig „nicht wahr“.

Star dann vertauschte die Geschichte im November mit einem Bericht, der Cox weigerte sich, McDaid zu heiraten, es sei denn, er unterschrieb ein Prenup . Einem anderen verdächtigen Tippgeber zufolge wurde Cox bei ihrer früheren Scheidung vom Schauspieler David Arquette 'massiv betrogen', und 'ihre Anwaltsrasur hat sie seitdem gelehrt, ihre finanziellen Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen.' Cox, sagte die Quelle, weigerte sich, eine Ehe in Betracht zu ziehen, ohne dass McDaid ein Prenup unterschrieb, das 'ihm im Grunde nichts geben würde, wenn sie jemals geschieden würden'. Was die Geschichte falsch gemacht hat, als Gossip Cop wies darauf hin, war das die Freunde star hatte öffentlich erklärt, dass sie nicht das Gefühl hatte, überhaupt heiraten zu müssen. 'Ich bin in meinem Herzen verheiratet', sagte sie in einem Interview Anfang des Jahres und fügte hinzu, dass das Wort 'Ehemann' nur 'ein Label' sei. Es ist klar, dass Cox und McDaid zufrieden waren und sind, wo sich ihre Beziehung befindet.

Schneller Vorlauf bis zum Frühjahr 2020. McDaid und Cox sind weder verlobt noch verheiratet, doch viele Boulevardzeitungen treiben dieses Gerücht immer noch hartnäckig voran. Ende März Frauentag veröffentlichte eine wirklich lächerliche Geschichte, die das behauptet Cox und Jennifer Aniston planten eine Doppelhochzeit mit McDaid und Brad Pitt . Gossip Cop wies die Geschichte als völligen Unsinn ab. Wie wir bereits besprochen haben, haben Cox und McDaid deutlich gemacht, dass sie nicht das Bedürfnis haben zu heiraten. Außerdem sind Pitt und Aniston immer noch nicht wieder zusammen, trotz allem, was jede Boulevardzeitung im Supermarktregal glauben möchte.



wer gewinnt rock of love staffel 1

Im April, Gossip Cop entlarvte eine andere Geschichte, die im Vorjahr von veröffentlicht wurde OK! . Jetzt, die Zeitschrift sagte: Cox und McDaid waren bereit zu heiraten zu guter Letzt. Egal, über diesen Artikel, den die Boulevardzeitung 218 veröffentlichte, der genau dasselbe behauptet. Cox war kürzlich mit Jennifer Aniston auf einem Flug nach Cabo gewesen, der zu einer Notlandung gezwungen war. Laut der Boulevardzeitung wurde ihr durch diese Auseinandersetzung mit der Sterblichkeit klar, dass „sie bereit war, den nächsten Schritt zu tun und zu heiraten“. Wie sich jedoch irgendwann herausstellte, war das Paar nicht verlobt. Über ein Jahr nach Veröffentlichung des Artikels hatten Cox und McDaid weder geheiratet noch eine Verlobung angekündigt. Diese Geschichte stimmte wie alle anderen einfach nicht.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.